Hey :) Ich kenne mich bestens mit dem Ablauf der Castingshows aus, denn ich war bereits selbst bei sehr vielen und kann dir mit Sicherheit, die Unterschiede nennen. Bei den Shows von RTL und Grundy Light Entertainment, wirst du schlichtweg wie Scheiße behandelt. Allein schon im Vorcasting : Jeder Mitarbeiter ist ziemlich unfreundlich. Als erstes stehst du in einer riesigen Schlange und wirst in einem großen Saal, in Farben eingeteilt. Danach wirst du dann irgendwann aufgerufen mit 4 oder 5 anderen Kandidaten. Ihr 5 wartet dann nochmal vor den Räumen in die ihr gebeten werdet um dort vorzusingen. In den Räumen sitzen unkompetente Leute die einfach keine Ahnung von Musik haben. Dafür aber umso besser, wen sie vermarkten können. Was ich festgestellt habe ist, das die Jurymitglieder aus dem Vorcasting von DSDS der spätere Busfahrer war der die Kandidaten von Ort zu Ort gebracht hat oder der Pianist, der auf den Malediven die romatischen Duette begleitet. Die Leute die dort also sitzen, haben schon etwas mit DSDS zutun, sind aber im Großen und Ganzen selbst nur kleine mikrige Mitarbeiter :p Die Vorcasting Jury von RTL ( egal ob es nun von Supertalent 2011 bis DSDS 2011 ging ) bestand IMMER aus 2 Jurymitgliedern. Die eine Person fragt dich nach bestimmten Sachen. Zum Beispiel ob du etwas schlimmes erlebt hast oder warum du der neue Superstar sein solltest, während die andere Person jede Mimik von dir beobachtet und sie aufschreibt. In so einem Konzept ist es wichtig, das du verrückt, zickig, hamma aussiehst oder gewalttätig bist. Jedoch nicht die Stimme, denn die kann ja immer gecoachet werden ;) Ich habe Freunde die diese Staffel dabeiwaren und auch ziemlich weit kamen. Sie haben mir Dinge erzählt die einfach dermaßen dreist sind, das sie schonwieder zu RTL passen. Beispiel : Du musst vor der Kamera das sagen, was das Team will und wenn nicht, schmeissen sie dich raus. Sie kommen teilweise Nachts in die Recall Wohnungen und blenden dir um 4 Uhr Morgens mit ihrem Kameralicht in die Fresse. Scheißegal ob du erst gerade vom harten trainieren des Textes eingeschlafen bist und um 8 Uhr schonwieder rausmusst. Juryszenen ( wie z.B. ein schlechtes Kommentar von Dieter Bohlen ) können einfach reingeschnitten werden, wann sie wollen. Egal ob du gut warst oder nicht. Wenn sie dich blamieren wollen im Fernsehen, können sie das tun. Zurück zum Vorcasting : Bei DSDS ist es so, das du direkt nach deinem "Auftritt" erfährst ob du weiterkommst. Heisst also : Die Jurymitglieder beraten sich nochnichtmal lang. Von ca. 500 Leuten kommen dann am Ende 10 weiter. 5 Deppen und 5 Gute die zum richtigen Casting nach Hamburg oder Köln dürfen. Manchmal wird sogar noch ein Interview mit dir geführt und wenn die merken, das du nervös bist oder ihnen vielleicht doch nicht ins Konzept passt, wirst du angerufen und aussortiert. Beim Supertalent hingegen musst du mit ALLEN Kandidaten im Saal warten und es werden nach ca. 6 Stunden die 10 Namen aufgerufen die in die nächste Runde kommen. Die nächste Runde findet dann aber auch noch lange nicht bei Dieter Bohlen statt. Es wird halt extrem darrauf geachtet, wie sehr du ins Konzept passt und ob du Einschaltqouten bringst. Thats it ! Mehr interessiert die nicht. Wenn ich dir also einen Tipp geben darf : Nehme jedes Casting als Erfahrung mit, doch mache dir nicht all zu große Hoffnungen. 35.000 andere Sänger aus Deutschland, wollen nämlich dasselbe wie du :) Laut meinen Erfahrungen, sind die Casting von Schwartzkopff TV/Sat1/Pro 7 am allerbesten. Ich bin einmal völlig verschnupft und mit der Hälfte des Textes von "Home" zum Casting von The Winner is gefahren und kam weiter weil die Jurymitglieder meinten ich hätte eine besondere Stimme. Allein der Umgang war der absoloute hamma ( im positiven Sinne ) denn der eine Mitarbeiter kam in der 2. Runde sogar zu mir und meinte "Na siehste, vorhin hast du noch gedacht du fliegst raus, Glückwunsch :)" Ich hoffe also das ich dir mit diesem Beitrag helfen konnte und wünsche dir weiterhin viel Glück ( egal welchen Weg du gehst ) LG Max <3

...zur Antwort

ist das ein witz ? jeder asthmakranke kriegt ein spray verschrieben das nicht nur " im absolouten notfall " benutzt werden darf. ich bin selbst asthmakrank und nehme salbutamol bronchospray. das hilft sofort. 2 züge und es geht ihr blendend. manchmal sollte man auf die meinung der ärzte scheissen. denn ich nehme seit 7 jahren dieses spray. ich nehme es sogar fast täglich um einfach ein bisschen mehr luft zukriegen und du siehst, ich lebe immernoch ! notfall hier, notfall da ist alles quatsch. kriegt man keine luft, muss man es benutzen und zu der sache mit " manchmal vergisst sie ihr spray zuhause " würdest du deinen kopf vergessen ? mach ihr klar das sowas lebenswichtig ist !

...zur Antwort

andere möglichkeit wäre einfach, das nebenan jemand wohnt der jeden abend dasselbe im fernsehen sieht. somit kommen die stimme aus der wand, klingen immer gleich, kommen immer zum selben zeitpunkt und sind abgedämpft durch die wand die zwischen fernsehen und ihrem zimmer steht :)

...zur Antwort

Meine Idee wäre, der Katze erstmal einen kleinen Stammplatz zubauen. Heisst also, ihr Lieblingskissen, Körbchen etc. auf dein Bett zustellen. So das du den Korb oder das Kissen, einfach nur runternehmen brauchst wenn sie eingeschlafen ist.

Die Kunst besteht halt dadrin, sie an eine Sache zu gewöhnen :)

Sorry für mein schlechtes Deutsch aber es ist schon relativ spät. Da kommt grammatikalisch nichts mehr Gutes von mir xD

Viel Erfolg & Gute Nacht :)

...zur Antwort

ich hatte dasselbe problem. wenn du dir ein bisschen geld verdienen willst, probiere es bei arabern, türken etc. ( soll jetzt nicht ausländerfeindlich klingen ) ich meine nur das die toleranter sind und bestimmt etwas für dich haben. höre dich mal um !

...zur Antwort