Ob Du Dein Leben lang mit dem Namen Deiner jetzigen Freundin auf dem Arm herumlaufen möchtest, selbst wenn es mal aus sein sollte, musst Du selbst wissen.

Ob so ein Tattoo die Verbindung stärkt? Definitiv nicht mehr und nicht weniger, als ein schönes Geschenk. Was den Zusammenhalt in einer Beziehung stärkt sind andere Dinge, z.B. gemeinsam durchlebte schwierige und gute Zeiten, Vertrauen und Respekt.

Ob sowas beim Partner gut ankommt? Kein Fremder kann vorhersehen, wie Deine Freundin sowas findet.

...zur Antwort

Schwierig zu sagen, denn jeder hat andere Bedürfnisse und eine andere Art, mit Geld umzugehen.

Du schreibst außerdem "es geht nur ums reine Leben." Hast Du denn da auch Kleidung schon mit eingerechnet? Was ist, wenn die Waschmaschine den Geist aufgibt? Bustickets für den Weg zur Arbeit? ... Sowas muss man auch alles bedenken.

Ich kenne Familien, bei denen klappt das wunderbar, die kommen mit dem Geld aus, was Du jetzt auch ungefähr hast. Ich kenne aber auch andere, da würde das nicht reichen.

...zur Antwort

An sich bleibt Dir nichts andres Übrig, als auf die Eltern zuzugehen und zu erzählen, was passiert ist und dass es Dir Leid tut.

Sprich mit der anderen Betreuerin oder wer auch immer in dieser Einrichtung für Dich zuständig ist. Sag, Du möchstest unbedingt bevor die Eltern kommen mit ihr sprechen und erzähle ihr, wie das für Dich war und dass Du Dir nun so viele Gedanken machst. Frage um Rat, wie Du am besten damit umgehen sollst und bitte sie, dabei zu sein, wenn die Eltern kommen.

...zur Antwort

Wenn Du jetzt nicht weißt oder Dir nicht vorstellen kannst, warum so ein kleines Kätzchen jetzt miaut, wo es urplötzlich von der Mama und den Geschwistern weggenommen wurde und nun ganz allein ist, dann solltest Du Dir Gedanken darüber machen, ob dieses kleine Lebewesen wirklich gut bei Dir aufgehoben ist.

Hast Du denn auch noch was anderes unternommen, außer ein Katzenklo mit Zeitungspapier hinzustellen? (Hast Du Dich mittlerweile Informiert und geegnete Streu besorgt?)

Was meinst Du mit "ansonsten stimmt alles"? Wo hast Du die Katze her? Was sagt der Tierarzt? Ist dir das Wohl der Katze nicht ein paar Worte mehr wert, was Du schon alles versucht hast, um sie bei Dir einzugewöhnen? Wie soll man Dir einen Rat geben, wenn man sonst nichts weiß?

...zur Antwort

Eine unserer Katzen bieselt waagrecht an die Rückwand des Klos. Daher brauchen wir eins mit Haube, jedoch ohne Klappe und Filter. Beim Eingang ist also ausreichend Frischluftzufuhr.

Interessant war, dass das allerbilligste Katzenklo im Laden das einzige war, bei dem der Rand der Haube auch auf der Innenseite um den Rand der Wanne greift. Ansosnten hätten wir nämlich jedesmal die Pfütze hinter dem Katzenklo.

Was man auch machen kann: Eine Wanne mit hohem Rand, z.B. einen rechteckigen Speiskübel, aus dem Baumarkt, etwa 60 x 50 cm groß und mit einem 40 cm hohen Rand. Wenn die Katzen nicht gern von oben reinspringen, kann man da auf einer Seite nen Eingang reinschneiden (darauf achten, dass keine scharfen Kanten stehen bleiben). Die Katze kann, wenn sie möchte oben rausgucken, die Luftzirkulation ist besser, als unter der Haube und gleichzeitig hat man hohe Wände für die "Wand-Biesler".

...zur Antwort

Du solltest es so einrichten, dass Du die Probe, wenn Du sie hast, möglichst bald zum Tierarzt bringen kannst. Dann sind die Werte genauer. Also vielleicht an einem Sonntag Abend, und Du bringst sie am Montag in der Früh gleich dort hin.

Jetzt zum wie.

Da gibt es verschiedene Möglichkeiten je nachdem, was schließlich auch die Katze akzeptiert. Im Prinzip brauchst Du eine kleine Pfütze, die du dann mit der Spritze/Pipette aufsammeln kannst.

Manche passen den Moment ab und halten der Katze eine alte Suppenkelle drunter, um den Urin aufzufangen. (Bei meiner Katze geht das schon mal nicht, weil die sofort das Weite sucht, wenn ich die Haube vom Katzenklo aufmach und dann auch noch mit nem komischen Gerät ankomme, während sie drin ist.)

Die spezielle Streu ist wahrscheinlich so gedacht, dass Du nur diese wenige Streu reintust, und gar nichts von der normalen. Sonst sickert ja wieder alles durch und wird von der normalen Streu aufgesaugt. Also Klo leer machen und säubern und warten, bis die Katze da rein geht und eine Pfütze macht. Die Spezialstreu ist wahrscheinlich dann einfach dazu da, dass die Katze überhaupt irgendwas unter den Pfoten hat und es sich nicht ganz so ungewohnt anfühlt. (Leider wird das auch nicht von allen Katzen aktzeptiert, die können sehr eigen sein, wenn im Klo irgendwas ungewohnt ist.)

Meine Katze bieselt waagrecht gegen die Rückwand des Katzenklos. Dadurch bin ich auf die Idee gekommen, einen Streifen Folie (Mülltüte...) beim hinteren Ende mit der Haube einzuklemmen. Die Katze geht ins Klo und hat unter den Pfoten die gewohnte Streu, aber die Pfütze sammelt sich in der Folie und ich kann sie aufsammeln.

...zur Antwort

Du musst zuerst Überweisen, dann bekommst Du die Ware. Du solltest aber auch noch per E-Mail eine Bestellbestätigung bekommen, wo alles drauf steht.

...zur Antwort

Ich stell mir grad einen Anker vor, auf dessen einer Seite der Vogel sitzt. Beides ist eingerahmt von Rosen und Efeu.

...zur Antwort