Ja hat er. Jedes Mal wenn ich ihn um etwas gebeten habe ist es kurz darauf eingetroffen. Ich bat, dass meine Schwester die ca. ein Jahr keine Arbeit hatte Arbeit bekommt. Sie hat binnen kürzester Zeit Arbeit bekommen. Ich bat, dass jemand zu beten anfängt und er hat am nächsten Tag damit begonnen etc. etc. die Liste ist sehr lang. Liebe Grüsse

...zur Antwort

Was wenn man die Lust am Leben verliert?

Hallo erstmal,

Ich bin mitte 20 und habe glaub seit ich 15 bin Depressionen, ich war nie bei einem Psychologen o.ä um das bestätigen zu lassen.

Aber ich weiß es, es ist eigentlich sogar schlimmer als Depression, ich würde sogar behaupten es ist schon eine Psychische Dekompensation.

Ich wurde immer schon etwas vernachlässigt, schon im Kindergarten war ich die meiste Zeit allein, ich saß alleine und hab gespielt, in den ersten Schuljahren gemobbt worden, später immer wieder mal wieder vereinzelt gemobbt worden.

Immer wieder mal in ein Mädchen verliebt, meistens wurde ich nur angelogen oder verarscht bevors zu ner Beziehung kam, ich hab viele Freunde verloren, weil einige keine Freunde waren und die anderen weil ichs selbst ruiniert habe ohne es zu wissen.

Meine beiden besten Freunde von der Kindheit melden sich auch fast nichtmehr, und wenn ich mit Freunden unterwegs bin hört man immer nur Kritik: ,,alter du bist voll blass" alswohl ich das schon immer war, also es wurde immer nur das schlechte an mir angesprochen.

Ich hab noch nie in meinem Leben ein Kompliment bekommen, hatte noch nie mein ersten Kuss usw... egal wie sehr ich versuch eine Freundin zu finden, i.wann haben sie von einer Sekunde auf die andere keine Lust mehr sich zu melden.

Meine beste Freundin lügt mich auch fast nur an und schreibt oft nicht, das Mädchen dass ich aktuell liebe bin ich auch plötzlich egal.

Heute erfuhr ich, dass meine Katze bald stirbt, ich hab sie seit 15 Jahren, und die Katze hing immer sehr an mir, war da, gab mir n gutes Gefühl nicht Einsam zu sein. I.wie war sie seit Jahren meine Stütze... sie ist schwer Krank und ist bald weg :(

I.wie zerbricht mein Leben, ich mach alles falsch, werde angeschrien, werde dadurch noch unkonzentrierter usw...

Das alles ist nur ein ganz kleiner Teil meines Lebens... es gab so viele schlimme Momente, ob fast erschlagen worden vom Vater weil er ausrastet und ich zur falschen Zeit am falschen Ort stand, oder ob alles was ich mir je gewünscht hab ich nie bekam, sondern mein kl Bruder bekam immer das, was ich wollte.

Ich bin Psychisch so kaputt, dass man da nichtsmehr retten kann. Ich geh schon kaputt nur vom anschreien oder mir nett sagt dass das so nicht geht usw...

Ich hab keine Angst vor dem Tod, wenn man fast n Unfall baut oder man von nem fallenden Baum fast erwischt wird, bleib ich immer ganz ruhig und jeder denkt ich wäre übelst "chillig und kalt" , dabei ist es mir nur egal ob mir was passiert.

Ich weine seit Jahren jeden Abend, ich habe jede Art von Angst verloren...

Spaziere Nachts durch Wälder zum Nachdenken, schlaf zu Horrorfilme ein, leide unter Kopfschmerzen.

Ich bin ein netter Mensch, helfe jedem, bin freundlich, habe mehr Anstand als die meisten anderen, ich habe nie was getan womit ich das allea versient hätte.

Meine Noten sind schlecht, keine Ausbildung, dumm und psychisch so vernarbt dass ich kein normales Leben mehr führen kann.

P.S: Jeder denkt ich bin Glücklich.

Kennt das jemand, diese Einsamkeit?

...zur Frage

Hallo, ich hoffe es geht dir bald besser so Gott will. Liebe Grüsse, Muhammed

...zur Antwort

Gute Muslima werden nach schlimmer Vergangenheit?

Salam

Erstmal zu mir. Ich bin 14, weiblich, Jungfrau, möchte meinen Namen nicht nennen. Ich bin Muslime

Ich war früher sehr anständig Ich habe zu früh eine Laptop bekommen ohne Kinder sicherung. Ich war da ca. 4 oder 6 Jahre alt und habe immer Spiele gespielt bis ich eben auf einer Website gestoßen bin.. Eine p seite. Ich habe es für mich behalten, habe da gelernt wie man sich glücklich gemacht und mich bei jedem Clip glücklich gemacht Bis ich eben erwischt wurde. Ich habe mich wieder auf dem Islam konzentriert, bin auf Arabisch-Unterrichts stunden gegangen und wollte fasten. Habe wieder gebetet. Aber vor 2- 4 Jahren begann es wieder. Ich wurde in der schule geärgert , keiner hat mich wahrgenommen. Ich hatte wieder Zugang zu Instagram, usw. Habe dort Freunde gesucht. Habe auch mit Jungs geschrieben und nur noch mit denen..Nur ältere Irgend wann wollten sie mehr..sie haben mir beigebracht bilder t zu machen, wie man sich befriedigt , usw.. Irgend wann war das auch so. Habe mit x-verschiedenen vielen Jungs Bilder t gehabt, haben auf WhatsApp Beziehungen gehabt und so ging das bis ich Anfang 13 war. Ich wurde süchtig, habe jegliche Regel des Islams gebrochen. Ich wollt nur noch das eine. Irgend wann hatte ich nur noch Beziehungen. Jeden Tag Chat Bilder Tausch so oft es ging. Aber ich war dumm und mir war nicht klar dass meine Bilder gezeigt wurden. Wo man mich sah.ich hatte Angst, habe aus Frust gegessen war depressiv und habe mich geritzt, hatte Tod gedanken Ich bekam oft Nachrichten von unbekannten Nummer und wollten Bilder von mir. Ich wurde beleidigt.. Ich wollte aufhören habe versucht es zu ignorieren, habe jeden blockiert und alles gelöscht und habe es ignoriert. Seitdem weiß ich nicht ob noch jemand meine Bilder hat. Ich fühlte mich als eine slampe und fühle mich nicht als Muslime so Seitdem habe ich nur selten eine Beziehung weil ich süchtig bin mich zu zeigen und liebe es geliebt zu werden. Zurzeit habe ich nur einen besten Freund der für mich steht (auch moslem) nur meint er wenn ich heirate müsste ich beten und koran lesen um gut zu sein. Dennoch hab ich einen Trauma, Narben innerlich als auch äußerlich hinterlassen. War depressiv, frustriert und habe noch immer Angst. Meine Familie weiß gar nix. Ich brauche einfach nur die Liebe von jemand der mich wert schätzt. Ich habe noch nie einen jungen angefasst, als auch privat mit jmd geredet oder getroffen. Ich habe auch vor Kopftuch zu tragen wenn ich heirate. Ich will ja anständig sein. Ich darf sowieso meinen Kontakt mit Jungs haben. Ich befriedige mich regelmäßig habe einen Trauma. Aber möchte mich HEIMLICH vor meiner Familie mich bei Allah entschuldigen und mich nur noch auf Schule, koran und beten konzentrieren. Habe aber das andere Problem wegen mir.

Bin ich Schuld dass ich mein Leben zerstört habe? Wie kann ich alles heimlich vergessen? Kann ich trotz Muslim mit Jungs befreundet sein? Und wie Verzeihe ich Allah?

Danke

...zur Frage

Asalamualaikum, ich hoffe es geht dir gut. Es ist im Islam ganz einfach elhamduliLLAH. Man bittet um Verzeihung und hört auf inshALLAH. Wenn man das Gefühl hat nicht aufhören zu können dann langsam aufhören oder ALLAH um Hilfe bitten aufzuhören. Hör einfach auf inshALLAH. Im Koran steht ALLAH vergibt die Sünden alle. Man muss sich immer an ALLAH wenden inshALLAH. Mach dir keine Sorgen inshALLAH. Alles wird gut inshALLAH.

...zur Antwort

Keine wirkliche. Man sieht es an der EU. Diktiert wird aus Brüssel. In der EU gibt es keine souveränen Staaten mehr. Sie sind nur noch Scheingebilde. Das erinnert auch an "1984" wo es Superstaaten gibt.

...zur Antwort

Sei geduldig mit ihm. Vielleicht ändert er sich. Vielleicht ist er traurig weil er nicht so viel erreicht hat wie du.

...zur Antwort

Hallo, bevor man etwas behauptet muss man es immer überprüfen und sicher gehen, dass man das Richtige sagt. Sonst tut man sehr vielen Menschen und generell Unrecht. Im Islam ist es so, dass BEIDE Geschlechter keinen Sex vor der Ehe haben dürfen. Ich hoffe das hat dir geholfen. Liebe Grüsse

...zur Antwort

Weisst du welches Geschenk ALLAH dir gegeben hat, dass er dich Muslim gemacht hat? Überleg es dir sehr gut, denn die Konsequenzen kennst du. Ewige Hölle. Punkt. Lebendig verbrennen für immer. Das weil dir ein paar Regeln nicht passen? Willst du nicht lieber ins Paradies?

...zur Antwort

Du irrst dich. Was ist in der Ukraine losgewesen? Was ist jetzt in Frankreich los? Was war mit Stuttgart 21 und den faschistischen Ausschreitungen im Osten Deutschlands vor einiger Zeit als Jagd auf Ausländer gemacht wurde? Was ist in Südamerika los (Venezuela etc.) etc. etc. Die Liste ist lang.

...zur Antwort

Angst machen mir eher radikale Rechte und Linke die gegen den Islam hetzen. Warum sollten Juden Angst vor Muslimen haben? Kannst du das näher erläutern? Du schreist aus dem rechten Eck, also dem Eck das das Hauptproblem des Antisemitismus ist und das verantwortlich für Millionen tote Juden ist.

...zur Antwort

Erstens wäre ich mit dem Wort Fundamentalismus sehr vorsichtig. Zweitens bewiesen? Es wird ANGENOMMEN und es gibt einen ungefähren KONSENS. Drittes ist die Evolution eine unbewiesene Theorie. Ein billiges Konstrukt an dass sich Ungläubige verzweifelt klammern.

...zur Antwort

Ja ist er. Neben dem Propheten Muhammed (Friede sei mit ihm) der tatsächlich gelebt hat und dessen Grab man auch besuchen kann gibt es im Koran zahlreiche Aussagen die später durch die moderne Wissenschaft bestätigt wurden. Auch wurden in den Überlieferungen des Propheten (Friede sei mit ihm) den Hadith, und im Koran Aussagen über die Zukunft gemacht die damals unglaublich schienen aber dann bestätigt wurden. Ich selbst beschäftige mich seit Jahren mit den Wundern des Koran und ich kann dir sagen, dass er ein unfassbares Wunder ist. Liebe Grüsse, Muhammed

...zur Antwort

Hallo, im Islam ist es so, dass du nicht etwas für einen Menschen tun sollst also wegen ihm sondern für Gott. Auch darf es im Islam keinen Zwang geben. Der Islam ist eine sehr schöne Religion (in meinen Augen die Schönste) und man soll ihn aus Überzeugung praktizieren. Vielleicht lernst du den Islam so kennen und lieben wie ich ihn lieben gelernt habe. Aufjedenfall darf es wie oben erwähnt keinen Zwang im Islam geben. Ich wünsche dir alles Gute, liebe Grüsse Muhammed.

...zur Antwort

Hallo, im Islam darf niemand zu etwas gezwungen werden. Das steht soviel ich weiss auch so im Koran (es steht (ungefährer Wortlaut): Es gibt keinen Zwang im Glauben)). Sag dem Mann deiner Mutter das. Liebe Grüsse

...zur Antwort

Salam, also zuerst ein Mal gut, dass du deinen Glauben behalten hast. Das ist das Wichtigste. Ja sie ist haram meines Wissens. Das steht so im Koran.

Versuch aufzuhören inshALLAH.

...zur Antwort