Würde davon abraten, die Grafik am Handy auf die höchste Stufe zu stellen. Das Handy erhitzt dadurch schneller und es kann sein, dass das Spiel nicht flüssig läuft.

...zur Antwort

Anime, die laut MyAnimeList-Usern ähnlich sein sollen:

  1. Akame ga Kill! (laut 41 Usern)
  2. Fairy Tail (laut 26 Usern)
  3. Akatsuki no Yona (laut 15 Usern)
  4. Magi: The Labyrinth of Magic (laut 10 Usern)
  5. Hagane no Renkinjutsushi (2009) (laut 9 Usern)
  6. Hunter x Hunter (2011) & Plunderer (laut jeweils 6 Usern)
  7. One Piece, One Punch Man & Rokka no Yuusha (laut jeweils 5 Usern)
  8. Dragon Ball (laut 4 Usern)
  9. Black Clover (laut 3 Usern)
  10. ...

Gebe keine Garantie darauf, dass die Anime tatsächlich ähnlich sind.

Weitere Seiten, um ähnliche Anime zu finden, sind übrigens anime-planet und aniSearch.

...zur Antwort

Mir würden diese Anime-Filme einfallen:

  • Hadashi no Gen I & II (Barfuß durch Hiroshima) (1983 & 1986)
Japan im Sommer des Jahres 1945: Der zweite Weltkrieg tobt und seit drei Jahren ist nun auch die Weltmacht USA ein Kontrahent Japans im Pazifikkrieg. Der sechsjährige Gen kennt die Welt nur vom Krieg gepeinigt, doch nichtsdestotrotz lebt er mit seiner Familie ein zwar beschwerliches, aber dennoch erfüllendes Leben. Die anti-militärische Einstellung des Vaters bringt jedoch einige Repressalien für die Familie mit sich und Nahrungsknappheit stellt eine große Gefahr für Gens schwangere Mutter dar. So helfen er und sein kleiner Bruder Shinji ihren Eltern bei der Arbeit, um die schwere Zeit zu überstehen. Wie durch ein Wunder blieb ihre Heimat bisher von Bombenangriffen verschont und die Familie blickte hoffnungsvoll in Richtung Zukunft, doch nichts hätte den kleinen Gen auf die Hölle vorbereiten können, die am 6. August 1945 über Hiroshima losbricht …
  • Hotaru no Haka (Die letzten Glühwürmchen) (1988)
Bahnhof Sannomiya gegen Ende des zweiten Weltkriegs: Ein Junge in Lumpen ist am Verhungern, doch die einzige Person, die es mitbekommt, interessiert sich mehr für dessen Habe als für ihn.
Durch einen Bombenangriff auf die japanische Stadt Koube gab es nicht nur zahlreiche Todesopfer, viele Kinder wurden praktisch von jetzt auf gleich zu Waisen. So ergeht es auch Seita und seiner kleinen Schwester Setsuko, denn die Detonation mehrerer Bomben in der Nähe überstehen die beiden wundersamerweise unverletzt, doch ihre Mutter hat weniger Glück – mit schweren Brandwunden wird sie in ein Krankenhaus eingeliefert und stirbt nur wenig später.
Seita und Setsuko kommen zur ihrer Tante, doch willkommen sind sie dort nicht; sie bekommen gerade genug zu essen, um nicht zu verhungern. Als die Lage für die zwei Geschwister immer unerträglicher wird, beschließen sie, sich auf eigene Faust durchzuschlagen, doch ihre Situation verbessert sich dadurch keineswegs …
  • Kuro ga Ita Natsu (1990) (hierzulande nicht lizenziert)
Die Grundschülerin Nobuko rettet im Sommer 1945 ein kleines Kätzchen vor Krähen welches sie dann als Haustier behalten möchte. Da durch den Krieg momentan eine generelle Lebensmittelknappheit in Japan herrscht, sind ihre Eltern von dieser Idee nicht sonderlich begeistert. Aber Nobuko schafft es ihre Eltern zu überzeugen, sodass das Kätzchen, welches Sie Kuro nennt, bleiben darf. Trotz der immer schlimmer werdenden Auswirkungen des Krieges zaubert Kuro der Familie immer wieder ein Lächeln auf die Lippen.
  • Ushiro no Shoumen Daare (1991) (hierzulande nicht lizenziert)
Kayoko ist ein junges Mädchen aus dem Jahre 1940, das gerade mit der ersten Klasse beginnt. Sie hat ein bisschen etwas von einer Heulsuse, was aber für die Leute um sie herum kein Geheimnis ist. Sie liebt es mit Freunden zu spielen, hinreißende Schulhofgesänge zu singen und gelegentlich Spaß mit ihren drei älteren Brüdern zu haben. Ihre Mutter ist schwanger und so freut sie sich darauf, die große Schwester sein zu dürfen, weil sie nur die Vorteile darin sieht.
Während die Kriegsanstrengungen zunehmen, ist es nur natürlich, seine patriotische Pflicht zu tun und sein Land zu beschützen. Kayoko geht so weit, dass sie ihre Lieblingspuppe spendet, da diese Materialien beinhaltet, die zum Bau explosiver Stoffe beitragen können. Während die Zeit vergeht und Kayoko älter wird, sieht sie, wie der Krieg ihr Leben und das derjenigen um sie herum beeinflusst hat. Doch nichts kann sie auf das Jahr 1945 und die glücklose Zeit, die bald auf sie zukommen wird, vorbereiten.
...zur Antwort

Kenne den Manga selbst nicht, aber das sollte die Frage beantworten:

https://www.anisearch.de/manga/16456,i-hear-the-sunspot/relations

  1. I Hear the Sunspot (2013) (1 Band)
  2. I Hear the Sunspot: Die Theorie des Glücks (2015) (1 Band)
  3. I Hear the Sunspot: Limit (2016) (3 Bände)

Insgesamt wären es also 5 Bände.

...zur Antwort

Das ist in meinen Augen eher Abzocke, die Anbieter nutzen es aus, dass die Bände schwer zu bekommen sind. Wie es sein kann, dass einzelne Bände vergriffen sind, kann ich dir auch nicht sagen, aber 40-80 € pro Band ist meiner Meinung nach absolut zu viel, so viel würde ich nie für einen einzelnen Band ausgeben. (Bedenke, es summiert sich auch, da dir gleich vier Bände fehlen.)

Wenn du Englisch gut genug kannst und du die Bände auf Englisch günstiger finden solltest, würde ich dir dazu raten.

Wie wahrscheinlich Nachdrucke auf Deutsch sind, kann ich leider auch nicht sagen, damit kenne ich mich nicht aus. Da du aber wahrscheinlich eher zeitnah weiterlesen möchtest, und nicht eine ungewiss lange Zeit warten möchtest, wäre es vermutlich ohnehin die bessere Alternative, die Manga (erst mal) auf Englisch zu kaufen.

...zur Antwort

Von den Anime, die ich bisher geschaut habe, fand ich diese am besten:

  • Fumetsu no Anata e (Quartal 2)
  • Kemono Jihen (Quartal 1)
  • Vivy: Fluorite Eye's Song (Quartal 2)

Welche Newcomer ich dieses Jahr generell geschaut habe (neben den drei genannten):

  • Gekidol: Actidol Project (Quartal 1)
  • Godzilla: S.P (Quartal 2)
  • Hige wo Soru. Soshite Joshikousei wo Hirou. (Quartal 2)
  • Horimiya (Quartal 1)
  • Jaku-Chara Tomozaki-kun (Quartal 1)
  • Kaifuku Jutsushi no Yarinaoshi (Quartal 1)
  • Koi to Yobu ni wa Kimochi Warui (Quartal 2)
  • Odd Taxi (Quartal 2)
  • Osananajimi ga Zettai ni Makenai Love Comedy (Quartal 2)
  • Sayounara Watashi no Cramer (Quartal 2)
  • Shadows House (Quartal 2)
  • Shiguang Dailiren (Quartal 2)
  • SK∞ (Quartal 1)
  • Subarashiki Kono Sekai (Quartal 2)
  • Tantei wa Mou, Shindeiru. (Quartal 3)
  • Tenkuu Shinpan (Quartal 1)
  • Urasekai Picnic (Quartal 1)
  • Wonder Egg Priority (Quartal 1)

(Diese Liste dient als Überblick, um zu sehen, aus welchen Titeln ich ausgewählt habe.)

...zur Antwort
  • Adachi to Shimamura
  • Girl Friends (Manga)
  • Ichido dake demo, Koukai Shitemasu. (Manga)
  • Oshi ga Budoukan Ittekuretara Shinu
  • Oya ga Urusai node Kouhai to Gisou Kekkon Shitemita. (Manga)
  • Netsuzou TRap
  • Yagate Kimi ni Naru
...zur Antwort
Ich hätte mir gewünscht...

Ich hätte mir gewünscht, dass Neville und Luna zusammenkommen würden. Im letzten Film gab es ja Andeutungen dazu, dass Neville etwas für Luna übrig hat und ich fand, dass die beiden ein gutes Paar abgegeben hätten.

An sich würde ich auch sagen, dass Snape's Liebe sich hätte erfüllen sollen und nicht die von James (auch wenn Snape nicht besonders freundlich in der Geschichte war, hätte er es doch mehr verdient gehabt, denke ich), doch das hätte wahrscheinlich zu viel an der Geschichte geändert.

Ansonsten bin ich eigentlich recht zufrieden mit den Pairings, spontan würde mir zumindest keins einfallen, das mir komplett missfallen würde.

...zur Antwort
  • BNA: Brand New Animal (Action)
  • Higurashi no Naku Koro ni (Psychological)
  • ID:Invaded (Psychological)
  • Inazuma Eleven (Sport)
  • Infinite Dendrogram (Isekai)
  • Kami no Tou (Action)
  • Kemono Jihen (Action)
  • Kono Yo no Hate de Koi wo Utau Shoujo YU-NO (Isekai)
  • Munou na Nana (Psychological)
  • Vivy: Fluorite Eye's Song (Action)
...zur Antwort

Ebenfalls auf Super RTL liefen:

  • Die Legende des Millennium-Drachens
  • Professor Layton und die ewige Diva
  • Welcome to the Space Show

Weitere Filme, die ganz gut in das Schema passen könnten:

  • Big Fish & Begonia: Zwei Welten – Ein Schicksal
  • Der Junge und das Biest
  • Patema Inverted
...zur Antwort
  • Ani ni Tsukeru Kusuri wa Nai! [Komödie]
  • Ano Hi Mita Hana no Namae wo Bokutachi wa Mada. [Drama]
  • Ansatsu Kyoushitsu [Actionkomödie]
  • Bakemono no Ko (Film) [Abenteuer]
  • BNA: Brand New Animal [Action]
  • Boku dake ga Inai Machi [Thriller]
  • Boku wa Tomodachi ga Sukunai [Komödie]
  • Btooom! [Action]
  • Carole & Tuesday [Drama]
  • Clannad [Sentimentales Drama]
  • Da Yu Hai Tang (chinesischer Film) [Drama]
  • Danganronpa: Kibou no Gakuen to Zetsubou no Koukousei [Krimi/Thriller]
  • Date A Live [Actionkomödie]
  • Death Note [Krimi/Thriller]
  • Ef: A Tale of Memories. [Sentimentales Drama]
  • Full Moon wo Sagashite [Sentimentales Drama]
  • Fumetsu no Anata e [Drama]
  • Genei wo Kakeru Taiyou [Actiondrama]
  • Gleipnir [Action]
  • Higurashi no Naku Koro ni [Horror]
  • Inazuma Eleven [Ganbatte]
  • Infinite Dendrogram [Abenteuer]
  • Irozuku Sekai no Ashita kara [Alltagsdrama]
  • Josee to Tora to Sakana-tachi (Film) [Drama]
  • Kaguya-hime no Monogatari (Film) [Drama]
  • Kami no Tou [Actiondrama]
  • Kemono Jihen [Action]
  • Kiznaiver [Drama]
  • Koe no Katachi (Film) [Sentimentales Drama]
  • Kono Yo no Hate de Koi wo Utau Shoujo YU-NO [Drama]
  • Kore wa Zombie Desu ka? [Romantische Komödie]
  • Made in Abyss [Abenteuer]
  • Mahou Shoujo Madoka★Magica [Drama]
  • Meitantei Conan [Krimi]
  • Munou na Nana [Drama]
  • Murenase! Seton Gakuen [Komödie]
  • Omae Umasou da na (Film) [Abenteuer]
  • Otome Game no Hametsu Flag shika Nai Akuyaku Reijou ni Tensei shiteshimatta... [Komödie]
  • Otome wa Boku ni Koishiteru [Romantische Komödie]
  • Penguin Highway (Film) [Alltagsdrama]
  • Plastic Memories [Actiondrama]
  • Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu [Drama]
  • Saint☆Oniisan (Film) [Komödie]
  • Sakasama no Patema (Film) [Abenteuer]
  • Sakura-sou no Pet na Kanojo [Romantische Komödie]
  • Shironeko Project: Zero Chronicle [Abenteuer]
  • Steins;Gate [Thriller]
  • Summer Wars (Film) [Abenteuer]
  • Suzumiya Haruhi no Yuuutsu [Komödie]
  • Tokyo Magnitude 8.0 [Drama]
  • Violet Evergarden [Sentimentales Drama]
  • Vivy: Fluorite Eye's Song [Actiondrama]
  • Yagate Kimi ni Naru [Liebesdrama]
  • Yakusoku no Neverland [Thriller]
  • Zero kara Hajimeru Mahou no Sho [Abenteuer]

Zu beachten ist, dass "gut" stets subjektiv ist.

...zur Antwort