Probleme Ausbildung? Ausbildung im Reitsport (geschäft)?

Hey!

Also leider sieht es so aus das ich aufgrund der Corona Schließungen der Schulen und Kindergärten meine Ausbildung beziehungsweise dieses Schuljahr in der Sozialassistenz nicht bestehen werde. Da ich Erzieherin werden wollte, was mit der benötigten vor Ausbildung zur Sozialassistenz 5 Jahre sind, werde ich das Jahr jedoch nicht wiederholen da 5 Jahre mehr als genug sind und ich mir keine 6 Jahre Ausbildung erlauben kann (5 war schon kritisch). Mir ist es wichtig einen Job zu haben, den ich mag. Ich sehe in meiner Familie wie alle abends am Tisch sitzen und sich über ihre blöden Berufe ärgern, sowas will ich nicht haben. Jetzt ist es so das ich (wie man unschwer an meinem Profil erkennt) nur ein Hobby habe: Reiten (dies inzwischen mit eigenem Pferd). Ich habe überlegt eine Ausbildung bei Equiva, Krämer Pferdesport oder Loesdau zu machen. Leider werden aktuell entweder gar keine Ausbildungen angeboten oder die Interessanten sind in einer Filiale welche zu weit weg ist. Fallen hier vielleicht noch wem andere Reitsport unternehmen ein, bei welchen ich mich informieren könnte? Verkauf würde mir sicher großen Spaß machen, aber auch E-Commerce wäre sehr interessant. Würde mich über alles dort angebotenen Ausbildungsberufe informieren, gerne einfach alles vorschlagen.

Arbeit, Schule, Ausbildung, Reitsport, Erzieher, Sozialassistenz, Loesdau, Ausbildung und Studium, Beruf und Büro
2 Antworten
Pferd beißt beim aus der Box holen/Box betreten?

Hey!

Also ein paar Tage vor meiner Stute kam eine weitere Stute neu in den Stall. An sich ein liebes pferd, etwas zickig, stute halt, aber sonst echt toll und lieb im Umgang.

Als das Mädchen ihre Stute holen wollte, hat die sich geweigert mitzukommen und blieb in der Box, ist nicht mal aufs Paddock raus gegangen und hatte die Ohren angelegt. Hat sicher 10 Minuten gedauert bis sie das Pferd zum laufen bekommen hat. Davor hat die Stute sie die ganze zeit angegiftet und ein mal sogar gebissen. Ich war mit meiner auf dem Paddock (sind Boxen mit Paddock) nebenan so das sie mich dann um hilfe gebeten hat. Bei mir ging es dann alles ganz gut, gegiftet hat sie aber trotzdem.

Jetzt hat sie mich um Rat gefragt, aber ich weiß nicht was ich ihr sagen soll außer selbstsicher auftreten 😅 hat vielleicht wer bessere tipps? Eigentlich kann sie sonst gut mit ihr, aber sie meinte das sie sorge hat, wenn sie zurück 'droht', ihre Stute steigt, erst recht beißt oder vielleicht sogar nach ihr tritt. (Wobei ich das nicht so einschätzen würde, die Stute ist meiner Meinung nach einfach noch verunsichert durch den Stallwechsel und die noch relativ Fremde person da sie zB am putzplatz unruhig wird so bald sie alleine da steht). Was habt ihr für Tipps? Trainer wäre im moment nur einer Frei der leider mit gewalt arbeitet, was ich absolut als unangemessen empfinde.

Tiere, Pferde, Reiten, beißen, Umgang
6 Antworten
Wo zur Fütterung beraten lassen (Pferd)?

Hey!

Da ein Pferdekauf bei mir ja unmittelbar bevor steht beschäftige ich mich jetzt nochmal um einiges intensiver mit allen themen drum herum. Das Pferd bekommt aktuell Müsli, ist schwerfuttrig. Mein erster Gedanke war mit einen Tierarzt zu sprechen und ihn zu fragen was er für geeignet hält (reines Freizeit reiten, bis ca A Dressur und Springen, eventuell mal Steigerung auf L) aber mir wurde von bekannten abgeraten da Tierärzte heute keine Ahnung mehr von korrekter Fütterung hätten. Aber mich im Laden beraten zu lassen ist ja auch schwierig, man weiß nie ob man jetzt pro Pferd beraten wird oder ob es um profil geht. Dann habe ich angefangen mich selbst etwas einzulesen, aber das ist ja echt ein großes Thema, es gibt so viele zusätze die man füttern kann... Aber die richtige Fütterung ist mir sehr wichtig, ich will das Pferd nicht durch falsche Fütterung unnötig belasten. Anfangs war ich einfach nur für Heu und einen Mineralleckstein, aber weil es schwerfuttrig ist und ja auch bereits extra futter bekommt bin ich unsicher... Wo kann man sich kompetent beraten lassen? Oder habt ihr Buch Empfehlungen die mir das Thema näher bringen können? Ich will nicht rum probieren und am ende irgendwas anrichten.

(Aktuell war meine Überlegung ein Mineralfutter zu füttern mit Bierhefe wegen Vitamin-B und esentiellen Aminosäuren und Karotten für die Darmtätigkeit und der guten Auswirkung auf die Abwehrkräfte)

Tiere, Pferde, Reiten, Futter, Fütterung
5 Antworten
Welcher Sattel wenn Pferd sich verändert (Muskeln)?

Hey! Ich bin aktuell ja auf Pferdesuche und habe eins gefunden was mir gut gefällt. Jedoch ist es nicht sooo toll bemuskelt. Reiten kann man schon, dafür sind die Muskeln ausreichend vorhanden und man merkt auch beim Reiten nicht das es irgendwelche schmerzen oder Unwohlsein hat. Jedoch könnte es um einiges besser bemuskelt sein, was ich natürlich erreichen möchte. Ich werde am anfang viel am Boden arbeiten (Longieren mit Stangen, viel Bergauf/Bergab gehen lassen, im Sommer in den Hofeigenen See gehen um im Wasser zu Trainieren usw) aber möchte mich, da es muskulär dazu in der lage ist und um das alles noch aufrecht zu erhalten, ab und zu drauf setzten (1-2 mal die Woche, vielleicht manchmal auf öfter).

Da Frage ich mich ob es so sinnvoll ist einen Baumsattel anpassen zu lassen, der Sattler muss ja dann sehr oft kommen um ihn wieder anzupassen, oder sehe ich das Falsch? Bei einem Baumlosen wird ja aber das gewicht nicht so gut verteilt und der muss ja auch angepasst werden. Wäre einer mit Lederbaum gut?

Und dann frage ich mich auch welches Modell. Ich selbst reite unfassbar gerne im Dressursattel, möchte am anfang auch viel Dressurreiten, das Pferd springt aber sehr gerne. Ein VS sattel war meine Überlegung, aber das ist ja eigentlich 'nix halbes und nix ganzes' wie ich mal einen Sattler sagen hörte. Gesprungen werden soll irgendwann mal auf L niveau. Bis dahin würde aber schon ein angepasster Dressur und ein Springsattel da sein. Aber was für den Anfang, im Aufbau, wenn Dressur sowie Springen (eher erst mal 'hüpfen' bis zu 50cm) in kleinem ausmaß geritten wird?

Danke für eure Antwort! Wenn es so weit ist werde ich selbstverständlich einen Sattler zu rate ziehen, aber noch ist es etwas hin. Ich zerbreche mir nur den ganzen Tag den Kopf darüber und dann weiß ich schon mal etwas weiter🤣

Reiten, Sattel, Sport und Fitness, Pferd
4 Antworten