Vielleich bist Du auf die Hilfsmittel wie Gleitmittel Allergisch.

Mit der Tagesform hat das nichts zu tun.

...zur Antwort

Mach Dir mal keine Sorgen.

Gottes Mühlen malen.

Die Kirche geht nicht pleite.

Seit Jahrtausenden haben sie durch Zwangsabgaben und Kirchensteuer genug Kohle an gehäufelt.

So lange diese Popen auf dem goldenen Thron sitzen und ihre hungernden Schäfchen aus den Augen verlieren ist genug für Kaviar und gutem Wein im Kirchensäckel.

Solltest Du fliegen nimm es mit Würde und wirf ein Stoßgebet auf andere Zeiten.

Ein Traumberuf heißt oft, dass er ein Traum bleibt.

...zur Antwort

Nein musst Du nicht

...zur Antwort

Ich würde ihm sagen das mir der Gegenstand beim verpacken kaputt gegangen ist.

Und wenn er an das gleiche oder ähnliche Objekt interessiert ist müsste er etwas tiefer in die Tasche greifen.

P.S.

Ob er das glauben will oder nicht würde mir elegant am Arsch vorbei gehen.

...zur Antwort
Nein gar nicht

Der Tod gehört nun mal zum Leben.

Und wenn man so langsam wie ich in die Jahre kommt, wird das Thema auch dem Ableben etwas mehr angepasst.

Natürlich kann man das grundsätzlich nicht verallgemeinern aber gerade in meinem Alterskreis spricht man schon gern mal darüber.

Ich kenne persönlich keinen der Steinalt werden möchte.

Zumal sich ab einem gewissen Alter verschiedene Krankheiten anschleichen und die letzten Jahre meistens, gerade für allleingelassene, nur noch abwarten heißt.

...zur Antwort

Wenn Du oder diese Person auf dem Foto nicht zu erkennen ist, wird man ohne spezifische Merkmale, die auf eine Bestimmte Person hinweisen, nichts machen können.

Ich glaube mal nicht, dass diese Person noch einmal freiwillig die Hose fallen lässt, um die Besitzverhältnisse des besagten Objektes zu klären.

So lange es sich nicht eindeutig identifizieren lässt ob es sich um ein vor pubertierendes Geschlechtsteil handelt, wird auch keine weitere Verfolgung des Besitzers angestrebt.

Sollte es sich aber Augenscheinlich um den Pilleman eines Buben handeln, würde man zumindest anstreben, dass dieses gute Stück von einer Seite verschwinden wird.

...zur Antwort

In erster Linie wäre mir das egal.

Wenn die Palme wächst und juckt wird sie mit allen Mitteln gefällt.

Da wird so lange dran geschruppt bis ich das weiße im Auge habe.

...zur Antwort

So schlimm das ganze auch ist.

Aber lasse Dich auf keinen Fall auf die Erpressung ein.

Sage der Person das Du die Polizei informieren wirst und das Dir egal ist ob er das Video zeigt.

Mache ihm klar, dass er sich strafbar macht, wenn er Dir Dein Recht am eigenen Bild, in diesem Fall Video, vorenthält und es ohne deine ausdrückliche Erlaubnis verbreitet.

.

Das Recht am eigenen Bild ist in Deutschland ein Unterfall des durch Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Grundgesetz geschützten allgemeinen Persönlichkeitsrechts.[1][2][3] Es gibt dem Abgebildeten die Befugnis, über die Verwendung des Bildes zu bestimmen, einschließlich des Rechts, einer Veröffentlichung zu widersprechen.[2][4] Im einfachen nationalen Recht wird es durch das Gesetz betreffend das Urheberrecht an Werken der bildenden Künste und der Photographie (Kunsturheberrechtsgesetz, kurz: KunstUrhG) vom 9. Januar 1907 geschützt, außerdem europaweit durch Art. 8 Abs. 1 EMRK.[4] Strafbar ist die Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen nach § 201a StGB, die Verletzung des Intimbereichs durch Bildaufnahmen nach § 184k StGB.

...zur Antwort
Ja war schonmal (männlich )

Als 10-14 Jähriger waren wir, das heißt ich mit meinen Freunden, öfter am See.

FKK war meines Wissens nach erlaubt aber was hat es und geschert.

Das Geländer war eingezäunt und somit waren wir meist unter Freunden dort allen.

Es war eine tolle Zeit ohne Schamhaftigkeit wie sie heute übermittelt wird.

.

Natürlich kannst Du Dich in so einem Gebiet auch hinsetzen oder überhaupt bekleidet herumlaufen.

Nur schenkt man dem mehr Aufmerksamkeit als den Nackedeis.

Mir wäre es dann eher Peinlich weil andere denken könnten das ich nur zum Spannen dort bin.

...zur Antwort

Das kann ich genau sagen weil ich dabei war.

Sie haben sich zufällig im Swingerclub getroffen.

Adam sagt:

Na Mädel wie sieht's aus mit uns zwei.

Wollen wir nicht schnell ne gratis Nummer unabhängig von der Telecom wählen?

"Ne, ne, ne" sagte sie und winkte ab.

Das was ihr nicht Einträglich genug, weil sie eigentlich gut Bezahlt werde wollte.

Somit sind sie gleich über die Straße, "zur Ritze".

Nun saßen die zwei mit ihren verklebten Hintern auf den Lammfellhockern und bei Adam meldete sich eine wütende Schlange.

"Mach schon" sagte sie".

"Geht nicht" sagte er.

"Warum nicht" fragte die Schlange, indem ihr Kopf immer weiter unter dem Lendenschurz, den er sich extra fürs erste Date von Tarzan ausgeliehen hatte, hervor lugte.

"Weil ich keinen verdammten Apfel habe".

"Den hat doch die böse Königin dem Schneewittchen aufgeschwatzt".

"Dann bestell doch ein lecker Apfelkorn, ist doch egal ob fest oder flüssig".

Adam fand Eva und vor allen die Idee von dem Wurm Geil.

Er sagte:

"Rotkäppchen, du hattes doch außer der Pulle Rotwein und der trocknen Schwarzwälder Kirschtorte, noch solches komische Appel-Gesöff in deinem Korb"

"Schenk mal 200ml ins Glas, denn es juckt schon gewaltig und das nicht nur in den Fingern".

Gesagt, getan.

Eingeschenkt, Stöösschen, Prost, angesetzt und runter mit der Appelbrühe.

Beide Augen sprühten auf einmal Feuer und es war um beide geschehen.

Adam und seine heiß angebetete Eva rutschten vom Hocker und verfielen in einem unendlichen Liebesrausch.

"Na also" sagte die Schlange und verschwand in einem dichten Dickicht.

Und wenn sie nicht gestorben sind, haben sie von Appelkorn auf Jägermeister umgesattelt.

...zur Antwort

Wenn Du schwul bist, dann ist es so.

Dein Vater hat leider noch ein veraltetes Denken was leider immer noch weit verbreitet ist.

Wenn er jetzt wissen würde das Du deine Sexualität erkannt hast und diese auch ausleben wirst spielt es keine Rolle ob er das jetzt zu diesem Zeitpunkt erfährt oder zu Deinem 18. Geburtstag.

Im Gegenteil.

So hat er Zeit, sich mit diesem zu beschäftigen und wird sich daran gewöhnen müssen.

Natürlich musst du nicht mit der Tür ins Haus fallen und ihm die Tatsache gegen den Kopf knallen.

Geh am besten die Sache behutsam an, in dem Du ihm zuerst die Frage stellst, wie es wäre wenn Du Schwul wärest und was sich für ihm verändern würde.

ER SOLLTE SICH KLARMACHEN DAS ES DEIN LEBEN IST.

...zur Antwort

Nach der kurzen Zeit ist es kein Problem.

Nur empfehle ich Dir dieses direkt zu verarbeiten und nicht er Kühlungsexperimente zu starten.

Die Flüssigkeitsansammlung ist normal weil es aus einer Kühlkette kommt.

...zur Antwort