Geld weg..

...zur Antwort

Probiere es am besten bei Global Gladiators...

...zur Antwort

Kondom in seinem Geldbeutel gefunden. Ich bin noch nicht bereit. Was erzählt er seinen Freunden? HILFE!?

Mein Freund (22) & ich (19) hatten heute einen schönen Tag gehabt. Da er keine Handtasche hatte und sein Portmonee nicht mit sich schleppen wollte, hat er es in meiner Handtasche reingetan. Als er mich nach Hause brachte haben wir beide nicht dran gedacht. Erst als ich Zuhause war, bemerkte ich es. Er hatte mir nie sein Personalausweis gezeigt, weil er sein Bild peinlich fand. Und da dachte ich, dass ich endlich die Gelegenheit dazu hatte. Ich hatte dann bißchen weiter gestöbert bis ich ein Kondom fand.. versteckt.. In dem Moment entwickelte sich rasartig ein Gefühl aus Schock, Enttäuschung & Misstrauen. Wir sind seit 6 Monaten zusammen und hatten es beide allgemein noch nicht. Ich bin seine 1. Freundin & sein ersten Kuss, hatte er mit mir auch. Und ihm war es davor peinlich, was er nie eine Freundin hatte & Körbe kassiert hat. Wir machen zwar rum, wenn wir uns sehen aber waren jetzt auch nicht so intim, dass die Zeit gekommen ist. Ich selbst bin noch nicht soweit. Aber er rechnet anscheinend damit. Dazu kam mir 1000 Fragen in den Kopf. Das Kondom war z.B nicht verpackt. Es war nur eins. Jemand muss es ihm gegeben haben. Er weiß, dass ich kein Fan davon bin, wenn man sowas erzählt und er meinte, dass man es auch nicht tut. Hab irgendwie angst, dass er doch hinter meinem Rücken ein Mist erzählt. Da ja Männer für gewöhnlich mit sowas prahlen. Unsere Beziehung läuft super ,eig. reden wir immer offen & wenn mich was bedrückt soll es ihm immer sagen. Er tut auch viel für mich. Er meinte, wenn ich so weit bin, soll ich ihm ein Zeichen geben und dass er lang genug warten kann. Das Portmonee hat er seit 2 Monaten. Davor hatte er diese Kartenstablerding. Ich weiß noch, wo ich schon damals gucken wollte & er es mir weggenommen hat. D.h er wollte es mir verheimlichen. Genau das hat auch Missvertrauen in mich geweckt. Ich habe ihn eig. nie nachspioniert, weil ich ihm blind Vertaut habe. Ich will ihn INDIREKT zur Rede stellen, damit es ihm nicht peinlich ist & er nicht denkt, dass ich ihn kontrolliere. Aber wie? Es macht mich traurig, dass ich ihn falsch eingeschätzt habe. :( Ich habe mir Vorgestellt mit ihm nach einige Jahrem eig. sogar nach der Ehe zu schlafen. Hab irgendwie Angst, dass er mich irgendwann mal dazu drängt. Ich überlege auch sein Handy zu stöbern um weitere Antworten zu finden, aber ist es richtig? Das Vertrauen zu ihm ist gebrochen irgendwie.. Erzählt er einem Kollegen was, dass er es mit sich trägt nur um ein Ego zu puschen? Oder steigere ich mich hinnein?

...zur Frage

Der Kondom sollte nur für euch beiden gedacht sein. Und sonst für keinen anderen..

...zur Antwort

Mach dir keine Sorgen..Es passiert nichts..

...zur Antwort