500 gramm oder 2x500 gramm würd ich. 2.5 kg bringst du fast nicht weg. Bei meinem Zwerghamster dauert ein Kilo schon über ein halbes Jahr.

...zur Antwort

Das Reagenzglas kannst du, wenn fast keine Arbeiterinnen mehr drinn sind. Sicher muss die Königin umgezogen sein.

Bietest du ihnen in der neuen Arena auch Futter oder sowas an? Wie lange hast du die Arena schon? Anfabgs dauert es etwas, bis sie sich trauen und alles erkunden.

...zur Antwort

Weiss sie denn, dass du es erfagrt hast? Macht sie weiter damit? Dann sags ihr und mach danach ne Anzeige

...zur Antwort
Du solltest auf jeden Fall zuerst schauen, ob sie sich vertragen.

Schauen ob sie sich vetragen und natürlich schauen, dass jedes Kaninchen 2 Quadratmeter plus zusätzlichen Auslauf hat.

...zur Antwort

Nein, das geht nicht.

Man hält 1. Keine Hasen, sondern Kaninchen.

2. Braucht jedes Tier dauerhaft 2 qm Fläche (ohne Etagen) am besten mit zusätzlichem Auslauf.

3. Brauchen Kaninchen einen Partner, und das dauerhaft.

Ich glaube in diesem Terrarium wäre es eh viiel zu stickig. Wie hält denn deine Mitbewohnerin ihre Tiere? Lass doch das Kaninchen dort leben, insofern dann dauerhaft 8 qm für die vier Tiere zur Verfügung hat.

...zur Antwort

Ich kenn mich nur wenig aus aber du sollst es langsam angehen mit der Vergesellschaftung. Am Anfang sollen sie ein kleines Gehege, z.B eine Plastikbox ohne Einrichtung kriegen. Mit der Zeit steigert man die Grösse und Einrichtung. Wenn sich die Mäuse beginnen zu streiten, verkleinert man wieder und entfernt Gegenstände. Beginne also am besten von neu damit.

Wenn sie sich gar nicht mehr vertragen, müssen sie wohl auseinander...

Ich bin kein Profi, aber diese Infos habe ich mir gemerkt weil ich sowas gerade auf YouTube schaue.

...zur Antwort

Bei normalem Streu würde ich Heu dazumischen. Also eine Schicht Streu, dann eine Schicht Heu, wieder Streu etc.

Ich habe gehört Allspann soll echt gut halten, auch ohne Heu.

Das Streu immer gut andrücken nicht vergessen!

...zur Antwort

Warum willst du es in der öffentlichkeit nicht anziehen? Die anderen Leute sehen es ja nicht, es ist unter der Kleidung.

Und du weisst ja selbst, was es für folgen hat. Willst du sowas?

...zur Antwort

Sie sind nicht schädlich, da hast du Glück. Ich hatte auch welche, sind aber mittlerweile von selbst weniger geworden, vllt durch den Temperaturwechsel oder einfach so.

Ich kann dir leider nicht viele Tipps geben. Sicher würde ich das Wasser oft wechseln und das Frischfutter wechseln oder abwaschen, wenn sie auch da sind.

Bei mir waren sie auch beim Trockenfuttervorrat meines Hamsters, da habe ich die gebukerten Körner auf due Hand genommen und viele sind draufrumgekrabbelt. Hab dann die Hand abgewaschen, so wurden es auch immer weniger und beim Nestkontrollieren habe ich das dann immer wieder gemacht.

Ich hätte aber auch einfach das Trockenfutter ganz rausnehmen können. Wichtig ist, das gebunkerte Futter dann ersetzen!

...zur Antwort

Entweder ein weibchen, oder halt ein normaler Goldhamster...

...zur Antwort

Hast du die Frage einfach aus Prinzip nochmals gestellt, nur weil sie 10 Jahre alt ist xD

...zur Antwort