Auf jeden Fall. Viele fühlen sich provoziert von dem heutigen Veggie-Trend (was ich in gewissen Teilen auch verstehen kann)

...zur Antwort

Lehramt:

Vorteile: Je nach Fach unterrichtet man seine Leidenschaft; man knüpft viele neue Kontakte; abwechslungsreich; gutes Gehalt

Nachteile: Kinder werden asozialer; ab einigen Jahren fangen sich die Inhalte nur noch an zu wiederholen und man erzählt von Jahr zu Jahr das gleiche; Klausuren; Lehrermangel/ Überstunden; Elterngespräche; ggf. Privatleben eingeschränkt; man ist meist nicht flexibel mit dem Wohnort; Studium höllisch lange und Referendariat reinste Katastrophe

Informatik:

Vorteile: werden gesucht; sehr facettenreich; man kann überall arbeiten; gute Berufsaussichten; Teamwork oder alleine arbeiten zur Wahl; gutes Gehalt; Bachelor reicht in vielen Fällen

Nachteile: Studium extrem schwer; Konkurrenz um angesehene Stellen; eventuell nach einiger Zeit monoton

Ich würde, wenn mir Informatik, Mathe Physik usw liegen würde definitiv Informatik wählen.

...zur Antwort

Ich selbst habe noch keine Kinder aber ich persönlich mag es sehr gerne, wenn Leute einen sehr extravaganten Style haben. Würde ich mir auch für mein Kind wünschen :D

Wobei ich dennoch Styles habe, die ich nicht so schön finde:

  • “Gangster-Rapper“
  • Hiphop
  • Glamour / Fashionista

Aber sonst mag ich alles sehr gerne.

edit: Den Style der Leute vom ersten Bild würde ich sogar feiern :p

...zur Antwort

Deutsch und Sowi wird sehr viel Lesen sein. Deutsch sollte später im Abi weniger lernen als manch andere Fächer sein, aber man muss eben genug Bescheid über die Lektüren und Formalitäten verschiedener Textarten sein. Aber so würd ich sagen, dass es nicht unbedingt eine schlechte Entscheidung ist.

Ich selbst habe Politik/Sowi so schnell wie möglich abgewählt aber nur aus dem Grund, weil es mich nicht interessiert hat. Alle die bei uns Sowi Lk hatten, waren definitiv begeistert und fanden es sehr interessant.

Wobei Sowi soweit ich weiß auch recht umfangreich ist.

Bei uns hatten viele Biologie oder Erdkunde mündlich. Ich hatte Englisch, weil es vom Inhalt nicht viel war. Biologie ist viel Inhalt und Erdkunde weniger.

...zur Antwort

Wir hatten im Mathebuch am Ende jeden Themas eine Übersicht mit den Formeln. Die am besten alle anwenden können. Und dafür rechnest du am besten alle Seiten im Mathebuch durch.

Klingt viel, kann aber auch Spaß machen wenn die Formel später sitzt und man nur noch ausrechnen muss.

Mehr habe ich nicht gemacht. Teilweise hat man ja Aufgaben von a) bis j) durch. Da habe ich dann um Zeit zu sparen immer die ersten beiden und letzten beiden gemacht.

...zur Antwort

Ja also respektloses Verhalten der Schüler ist so mein Hauptgrund weshalb ich es nicht mache.

Wie oft habe ich in der Schulzeit erlebt wie Klassenkameraden auf den Lehrer losgegangen sind, weil der Lehrer ja ach so scheise ist und man nur eine schlechte Note gekriegt hat, weil der Lehrer einen nicht mag. Gleichzeitig waren es die Schüler, die im Unterricht nicht aufgepasst haben und alle anderen gestört haben und dann eben die schlechte Note nicht auf sich selbst, sondern den Lehrer zu schieben.

Dann gabs Elterngespräche usw

Weiterhin bin ich kein Fan von der Digitalisierung .

Und ich hätte Angst um mein Privatleben, weil man ja stets damit rechnen muss einen Schüler anzutreffen. Wäre mir schon unangenehm wenn man in der gleichen Umkleide im Schwimmbad hockt

...zur Antwort
Anderes

Kommt immer auf den Kontext an.

Wenn ich eine ewiglange Freundschaft habe und ich der Person Geld leihe und es nicht zurück bekomme oder ständig hinterher rennen muss, dann nervt es mich schon.

Andersherum sollten finanzielle Probleme bei mir oder meinem Partner nie ein Grund sein, warum man selbst oder die andere Person einen nicht mehr lieben sollte

...zur Antwort
Mantel

Das Cape wirkt zwar etwas komfortabler an der Haut und beim Tragen, weil es so groß ist. Aber gleichzeitig schlabbert es viel rum und wenn du dich irgendwo hinsetzt ist auch der Nachbarplatz von deinem Cape bedeckt.

Der Mantel wirk etwas „unbequemer“ bzw ist die Bewegungsfreiheit nicht so groß. Aber er ist definitiv stilvoller meiner Meinung nach

...zur Antwort

Flüchtlingspolitik.

Ich finde mittlerweile ist es schon längst ausgeartet und man müsste definitiv mal was machen.

Sei es Integration oder wirklich in Massen abschieben, weil es hier genug Leute gibt die auf den Kosten des Staats leben ohne auch nur für 1 Cent diesem Land gedient zu haben.

Also ich fände es gut, wenn eine Arbeitspflicht für Migranten eingeführt wird (solange in der Lage dazu) und wenn dieser nicht nachgegangen wird, dann wird eben knallhart abgeschoben.

Oder eben bei Straftaten sofortige Abschiebung.

...zur Antwort

Meine Großeltern wären mit “Ausländern” absolut nicht in Ordnung. Meine Eltern würden es vermutlich tolerieren, aber gut fänden die das bestimmt auch nicht.

Wobei ich selbst sowieso eher auf Deutsche, Österreicher und Schweizer stehe :D Schweden und England sind auch noch ganz gut.

Bei dem Rest habe ich Angst vor kulturellen Barrieren die mir nicht passen

...zur Antwort

Ich mag gerne helle Haut und blonde bzw “Straßenköterblonde” Haare. Wobei Braun und rot auch sehr gut aussieht. Gerne wellig oder lockig. Wobei glatt auch in Ordnung ist :D

Bart ist auch attraktiv.

Ansonsten gerne oberes Normalgewicht eventuell sogar minimal “Übergewicht”

Finde es tatsächlich attraktiv, wenn Leute nicht dem Schönheitsideal entsprechen.

...zur Antwort