안녕 ^^
Ich lerne auch seit 1-2 Monaten koreanisch und bisher kann ich sagen das es sehr gut läuft.
Ob bin aber bilingual aufgewachsen und ich finde das hilft mir dabei echt total mich mit der Sprache auseinanderzusetzen.
Doch mit deutsch hast du schon eine gute Grundlage da es in der koreanischen Aussprache Töne wie ä oder ö existieren.
Ich empfehle dir am besten direkt hangul zu lernen, denn das ist der wichtigste grundbausstein! Du solltest auch englisch gut beherrschen, denn es gibt echt wenig gute deutsche Seiten/ Bücher die koreanisch beibringen (meiner Meinung nach)
Ich bringe mir alles mit Talk to me in Korean bei, wirklich eine super gute Seite die ich dir echt nur ans Herz legen kann.
Ansonsten findest du auf YouTube echt total viele Videos aber ich benutze hauptsächlich TTMIK.
Ansonsten solltest du mal ein K Drama schauen (viki rakuten; Seite)
Oder mal K Pop hören um einfach ein feeling für das ganze zu bekommen.
Ich persönlich komme super gut zurecht bisher und ich glaube auch das man sich das ganze echt gut selbst beibringen kann:D!
Dennoch Wäre es natürlich super wenn du koreanische Freunde oder so hast, die dir helfen können und dich ab uns zu verbessern können..(hab ich zb nicht)
Ah und es gibt einen YouTube Channel den ich auch echt super finde, heißt: TheKoreanEnglishmen und Jolly (schau da unbedingt mal rein)
Aufjedenfall wünsche dir noch viel viel Glück, wenn du das echt möchtest dann packst du das auch^^
화이팅☘

...zur Antwort

Lebe und denke nicht an morgen . Ein sehr trauriger Film ich muss immer wieder weinen wenn ich ihn sehe

...zur Antwort