Natürlich. Sie vertrauen zwar vollkommen darauf, dass Gott es gut machen wird, aber sie denken auch an die anderen, "ungläubigen" Meschen, die nach ihrem Tod kein Leben finden werden. An die Menschen, die sie lieben und von denen sie so für ewig getrennt werden würden.

...zur Antwort

Glas drüber stülpen, Postkarte oder Papier drunter, in die Freiheit entlassen. Aber wahrscheinlich ist sie jetzt schon so verletzt, dass sie sowieso bald stirbt...

...zur Antwort

Du könntest dir ersteinmal irgendwelche Schwimmhilfen besorgen, damit du dich sicherer fühlst. Also keine Schwimmflügel oder so, sonder z.B. ein Brett. Am besten hast du dann noch Menschen bei dir, die dich ermutigen.

...zur Antwort