Du kannst unbegrenzt viele Verlage gleichzeitig anschreiben. Wenn es zur Vertragsunterzeichnung kommt, übergibst du dem Verlag damit deine Nutzungsrechte für das Manuskript. Kein anderer Verlag darf es für die im Vertrag festgelegte Frist ohne Einstimmung deines Verlages nutzen.

...zur Antwort

In der Regel erscheint zunächst die Hardcoverausgabe. Nach einer Zeit, die vom Verlag festgelegt wird, erscheinen ausgewählte Titel oft auch in anderen Ausgabeformen, bspw. als Taschenbuch. Dieses wird entweder vom selben Verlag angeboten oder das Recht an einen anderen Verlag für eine vertraglich vereinbahrte Zeit abgegeben. Dann gibt es zwei Ausgaben. Oft ist die Hardcoverausgabe parallel zu erwerben. Sobald die Nutzungsdauer endet, fallen die Rechte an den ursprünglichen Verlag zurück. Er kann sie verlängern oder anderweitig vergeben. Es gibt viele Möglichkeiten. Und plötzlich hat man über die Jahre viele verschiedene Ausgaben von unterschiedlichen Verlagen.

...zur Antwort

Eine Märchenhochzeit kostet je nach Location und Sonderwünschen 12.000–15.000 Euro.

...zur Antwort