Ich habe eine frierende Katze in meine Wohnung genommen. Was soll ich mit ihr machen? Wohin mit ihr?

Hallo, also mir ist heute Morgen etwas passiert. Als ich auf dem Weg zur Stadt war habe ich 2 Straßen weiter eine junge Katze gefunden, der wohl etwas kalt war. Sie hat kein Halsband oder sowas.

Sie ließ sich auch streicheln. Ich habe sie dann hochgehoben und bin zurück nach Hause gelaufen. Meine Wohnung ist mehr sowas wie ein "Hitze-Palast". Wenn man die Tür öffnet, kommt eine quasi eine "Wärmewelle" entgegen.^^ Die Heizungen sind bei mir eigentlich immer voll aufgedreht, vor allem zu diesen Jahreszeiten.

Jedenfalls habe ich auf dem Boden eine kleine Decke ausgebreitet und die Katze darauf gelegt. In eine kleine Schüssel habe dann auch etwas Joghurt getan und sie hat davon auch gegessen. Daneben eine Schüssel mit normalen Wasser, aber davon hat sie noch nichts getrunken.

Ich habe selbst aber keine Haustiere. Mit Katzen kenne ich mich auch gar nicht aus! Auf Dauer möchte ich sie auch ungern behalten. Ich kann sie ja aber auch nicht einfach wieder in die Kälte aussetzen!

Was soll ich mit der Katze machen? Soll ich sie ins Tierheim bringen? Was gibt es noch für Möglichkeiten?

Für die Zeit die die Katze bei mir ist noch eine Frage: Was essen Katzen sonst noch so und was sollte ich alles beachten? Joghurt habe ich viel da zu Hause, weil ich selbst auch viel davon esse. Aber ich glaube auch nicht, daß die Katze immer nur Joghurt essen wird.

Dankeschön für jede Antwort!!!

...zur Frage

Ich habe mittlerweile mal beim Großteil der Leute gefragt, die in der Nähe des Fundorts wohnen, ob sie eine junge Katze vermissen oder jemanden kennen, dem die Katze (Foto gezeigt) gehören könnte. Insgesamt waren das ungefähr 40 Haushalte, die ich gefragt habe und keiner wusste über diese Katze Bescheid.

Vor ungefähr 30 Minuten habe ich dann bei der Feuerwehr angerufen und ihnen die Sache geschildert. Es sind dann zwei Leute von der Feuerwehr gekommen, die recht nett waren. Sie haben die Katze mitgenommen und gesagt, dass sie sie zu einem Tierarzt fahren werden, um sie untersuchen zu lassen. Daraufhin käme sie ins Tierheim. Die Kosten dafür (Tierarzt usw.) trägt wohl die Stadt.

Zeit für eine Tasse Tee hatten sie jedoch leider nicht :)

Jedenfalls ist die Sache jetzt geklärt. Danke für die hilfreichen Antworten!

...zur Antwort

sag ihnen, du willst daß dein Zimmer in einer bestimmten Farbe gestrichen wird, die du so am Telefon nicht beschreiben kannst. wenn ihr dann im Baumarkt oder so seit und sie die Farbe sehen wollen, suchst du dir eben eine besondere aus und sagst dann, daß die doch nicht so toll ist, wie du dachtest oder so

...zur Antwort

fahr da doch einfach mal hin, da lernst du bestimmt jemanden kennen mit dem du dann denk kontakt aufrecht erhalten kannst....... was erhoffst du dir davon? kommst du dir dann "exklusiv" vor?

...zur Antwort

Nimm Kontakt zu deinem Vater auf. Wenn er wirklich etwas für dich empfindet, wird er sich auch darum bemühen, dir in dieser Situation zu helfen.

...zur Antwort