viele frauen haben solche fantasien oder schauen sogar schwulen pornos. so wie viele heteromänner lesben pornos schauen. wenn sie wollen würde, dass du schwul “wirst” würde sie ja nicht mehr mit dir zusammen sein wollen (schwule möchten nicht mit frauen zusammen sein). macht nicht so viel sinn deine interpretation..

allerdings (!!) falls du dich dabei nicht wohl gefühlt hast oder bei dem gedanken dies zu wiederholen, solltest du ihr dies unbedingt sagen!

...zur Antwort
Nein

im grunde könntest du hetero sein. je nach definition vielleicht auch bi oder pan. kommt auch darauf an zu wem du dich sonst noch so hingezogen fühlst.

aber ich persönlich würde mir da nicht so viele gedanken machen. freu dich einfach über deine gefühle und geniesse sie. viellicht wird sogar etwas aus euch zweien. :)

viel glück.

...zur Antwort

ich würd ihn direkt darauf ansprechen und zb fragen, ob er fragen hat oder ob ihm das unangenehm sei. dabei kannst du ihm auch mitteilen, dass du absolut kein interesse an ihm hast (hoffe das stimmt ansonst würde die situation evt noch unangehnemer werden) und ihm auch sagen, dass du verstehst falls er zeit braucht die information zu verarbeiten.

...zur Antwort

und was genau soll das sein?!

in meinem verständnis ist das, wenn man mit jemandem des gleichen geschlechts flirtet oder mehr. ich denke heteros machen das max. aus neugier oder unter alkoholeinfluss (o.ä.).

ich kann da leider nicht mitreden, da ich nicht hetero bin. aber hey wenn wir schon dabei sind.. was ist bisexuelles verhalten deiner meinung nach?!

...zur Antwort

in welchem land haben schwule den ganz normale rechte? so weit ich weiss gibt es kein land (maximal orte) an denen schwule oder andere lgbt menschen offen und unbedenklich leben können und ganz normale rechte haben.

die pride ist für alle da, die sich für gleiche rechte stark machen möchten. nicht nur schwule.

weisst du, dass die wahrscheinlichkeit getötet zu werden am höchsten ist, wenn man dunkelhäutig und eine trans*frau ist? egal wo man lebt.

leider ist die pride immer noch nötig!

übrigens: falls du schon mal nach mitternacht in einer grossstadt warst, hast du schon sowas wie zelebration der heterosexualität gesehen😄

...zur Antwort
Biologisch

sexualität ist etwas sehr komplexes gerade bei einem so komplexen lebewesen wie dem mensch. man geht davon aus das neben der dna auch noch viele andere faktoren für die entwicklung von sexuellen prefärenzen zuständig sind genau weiss man dies bisher nicht. daher denk ich weiss auch nicht warum sie sich wieder verändert. allerdings passiert dies wohl eher selten.

...zur Antwort

es gibt bestimmt einen begriff dafür aber ich persönlich denke du kannst auch bi sagen wenn du dich dabei wohl fühlst. das mit dem definieren ist ja primär für dich selbst. =)

...zur Antwort

also man kann sich nicht therapieren lassen um hetero zu werden. aber deine freundin kann auch nicht wissen, ib du schwul bist oder nicht. nur du kannst das wissen. ihre aussage beruht auf klischees. irgendwann wirst du gewissheit haben

...zur Antwort

nur weil es nicht dein ding ist heisst das nicht, dass es andere nicht sein können. aber wenn du sagst, dass du es nicht tolerierst ist das was anderes. warum dürfen andere nur das tun was du auch tust/ machen würdest..

...zur Antwort

ich denke das würde schon passen. aber vielleicht könntest du dem haarausfall auch auf den grund gehen. ist unüblich in dem alter haarausfall zu haben

...zur Antwort
nein auch heterosexuelle Männer stehen drauf

beinahe jeder mann hat eine prostata und auch der rest des analbereichs kann auf berührungen reagieren. frauen haben keine prostata und auch mögen es zum teil. wer zu konservativ ist um die stelle zu erkunden isr selber schuld !

...zur Antwort
Nein, (schreib eure Meinung)

also wenn du deinen freund wegen sowas hasst, dann kann die freubdschaft nicht so echt gewesen sein. oder was sogar noch war scheinlicher ist, du hinterfragst deine eigene sexualität (vlt nur unterbewusst) und kommst damit nicht klar. hass ist wie liebe ein sehr starkes gefühl. wenn mein lehrer mir eine schlechte note gibt find ich doof oder nervig aber ich hasse ihn nicht gleich. so wichtig ist die schule nicht (so als vergleich).

zum thema freunde sind freunde. und menschen sind nun mal nicht alle gleich. es wäre auch langweilig nur mit leuten befreundet zu sein die exakt genau so sind und denken etc wie ich. was juckt es mich mit wem die ins bett gehen. solang sie glücklich sind und wir uns nicht um jemanden streiten...

...zur Antwort

ich kenne soweit ich weiss niemanden, der aktiv menschen der lgbt+ community ausgrenzt. aber passiv ich war früher zb in einer gemeinde in der diese als sünder oder basicly menschen 2. klasse abgestebelt wurden. auch in der schule war dies teilweise ein thema.

es ist nun mal so, dass wenn es einen nicht betrifft, man es auch nicht immer merkt. zb das die wörter „schwul“ oder „behindert“ schimpfwörter sind, finden viele nicht ok aber „es ist halt jugendsprache“. jemand der selber schwul ist, fühlt sich in einem solchen umfeld sicher nicht willkommen.

und um extreme beispiele zu nehmen. auch bei uns gibt es immer noch eltern die ihre kinder deswegen verstossen oder rausschmeissen. und es ist auch verletzend, wenn du dich jemand öffnest und er dir dann sagt „ das ist nur eine phase“ oder „du bist doch erst 14“ oder noch schlimmer „ich wollte doch enkel“.

und ja auch wenn man die schule überlebt und von den eltern unabhängig ist, kann es auch auf der arbeit schwierig sein. je nach beruf wahrscheinlich mehr oder weniger.

ich hab mal in einem hotel gearbeitet und eines der ersten gerüchte, dass ich gehört hab, war „der direktor ist schwul“. etwa 90% der mitarbeiter haben immer mal wieder einen spruch darüber gemacht (natürlich nicht vor aber wohl auch nur weil er der boss war).

dies nur um einige beispiele zu nennen.

...zur Antwort

es ist normal egal ob schwul oder nicht. und es kann sein, dass du mit 20 ganz anders empfindest so oder so. mach dir keinen kopf und probier aus worauf du lust hast (solange es legal ist). das teenager leben ist doch sonst schon genug anstrengend

...zur Antwort

wohnst du noch zu hause? vielleicht könntest du ja ausziehen. das hilft meist ein bisschen abstand reinzubringen. dann kannst du dich und dein privatleben auch besser abgrenzen.

informiere dich doch auch mal bei einer lokalen lgbt-organisation oder was ähnlichem. du bist sicher nicht der einzige dem es so geht und oft haben die erfahrung mit derartigen situationen und können dir weiterhelfen und tipps geben.

ansonsten vielleicht auch beim sozialamt mal fragen, falls es ums finanzielle geht.

viel glück:)

...zur Antwort

schreib doch einfach mal normal mit ihm. so als ob er einfach ein regulärer bekannter ist den du gerne besser kennen lernen möchtest. wenn er nicht interessiert scheint, dann musst du ihm ja nichts sagen und kannst es gleich sein lassen. aber wenn er interessiert wirkt, kannst du auch mal vorschlagen, dass ihr euch trefft. also wie kumpels. und dann bei dem treffen die situation erklären.

...zur Antwort

tut mir leid, dass du das mitanhören musstest. deine kollegen liegen definitiv falsch. die wissenschaft hat bis heute kein abschliessende erklärung für die entwicklung der sexualität gefunden (egal in welche richtung). sicher ist, dass es verschiedene faktoren sind die zusammen spielen. sexualität ist etwas sehr komplexes.

in der vergangheit gab es sehr viele verschiedene ansätze sexualität zu ändern. viele davon sehr schlimm (elektroschocks, zwangssterilisation, Lobotomie, etc). gerade von den grossen christlichen „ex-gay“ bewegungen haben sich viele später geoutet. in der „normalen“ medizin wird heute nur der umgang mit der sexualität therapiert ( sich selber akzeptieren und dann sich überlegen was man daraus macht/ wie gehe ich damit um).

ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

was für einen merkwürdigen radiosender hört ihr den da?

...zur Antwort