also wenn er aus dem straufraum rausspringt, dann nicht. nur wenn er dann auch wieder im strafraum "landet", sozusagen.

...zur Antwort

Das Bonus/Malus System für Universitäten gibt es zwar seit einigen Jahren nicht mehr, inoffiziell wird da aber trotzdem noch abgewogen, aber das trifft eher auf Betriebe zu als auf Universitäten denke ich.

Und klar ist das Abi in Bayern und BaWü schwieriger; immerhin gibt es Zentralabitur und es werden insgesamt mehr Fächer geprüft, also da ist schon etwas dran an "dem Quatsch der da von den Bayern in die Welt gesetzt wird", haha!

Das Niveau an einer bayerischen Uni ist außerdem höher als zum Beispiel das in Köln. Also meiner Erfahrung nach zumindest.

...zur Antwort

Ja, es tut weh, aber es ist toll! Es ist sicher der angenehmste und schönste Schmerz, den man empfinden kann. Das Tätowieren lässt sich auch deshalb sehr gut aushalten, weil der Körper bereits nach kurzer Zeit anfängt, Endorphine auszuschütten, so dass man in eine leichte Euphorie verfällt und diese hält noch einige Stunden an, auch danach. Außerdem geht der Schmerz mit einem Gefühl der Stärke einher; für viele Urvölker ist das Tätowieren eben aus diesem Grund auch ein Adolszenzritual. Trotzdem stimmt es natürlich auch, dass Scherz subjektiv empfunden wird, insofern kann Dir sowieso niemand sagen, ob es bei Dir schlimm wird oder nicht. Aber lass Dir gesagt sein, die alte Luise, ich, die sonst ein ziemliches Weichei ist, hat das "tätowiert-Werden" stets genossen...

...zur Antwort