Ich weiss diese Antwort mag doof klingen, und als ob ich so etwas nie hatte... aber ich habe die angewohnheit einfach zu viel zu essen, vor allem nach dem abendessen, es mag zwar nicht so krankhaft sein wie dein problem, jedoch glaube ich es entspringt der selben Wurzel. Immer wenn ich mir was zum futtern hole, passiert das mehr oder weniger ohne, dass ich mir dazu gedanken mache, es passiert irgendwie einfach! Ich mache das eher unbewusst, aber schaffe es jetzt langsam, mich selbst dabei zu erwischen. Dein Schritt, nach Hilfe zu suchen, beweist, dass du dir dem jetzt langsam bewust wirst, d.h, jedes Mal, wenn du dich jetzt dabei erwischst, kannst du dir zum Beispiel denken, "ungesund - hör auf", oder versuchst dich abzulenken. Übrigens ist das heutzutage normal, während einem Film noch anderes zu machen.. wir sind darauf getrimt, unterhalten zu werden in jeder Sekunde unseres Lebens... Wenn man das abschalten will, muss man tief in sich gehen d.H meditieren evtl Ich glaube aber, zum Arzt gehen ist nicht schlecht. Musst ihm einfach klarmachen dass dich das stört.

...zur Antwort

Ist die Theorie mit dem Weighted Companion Cube (Gewichteter Begleiterkubus)im Spiel Portal(1) wahr?

Habe im Internet eine Theorie zu dem Weighted Companion Cube(Gewichteter Begleiterkubus) in dem Spiel Portal (1) gelesen: Im Weighted Companion Cube sollen die Körper von Test-Subjekten drin sein, die die Tests nicht geschafft haben. (Klingt für mich irgendwie komisch, weil ich mir nicht vorstellen kann das ein Test-Subjekt da rein passt.) Ich habe auch gelesen und in Portal (1) miterlebt, das GLaDOS sagt: "Das Enrichment Center erinnert sie daran, dass der Gewichteter Begleiterkubus nicht sprechen kann. Sollte der Gewichteter Begleiterkubus doch sprechen, so empfiehlt das Enrichment Center seinen Rat zu ignorieren" Das deutet darauf hin, das der Weighted Companion Cube sprechen kann. Es soll auch einen Raum geben wo Dough Rattman an die Wand geschrieben: Der Gewichter Begleiterkubus spricht. Ich halluziniere nicht. Du tust es" Auch die Errungenschaft: "Brudermord" weist auch darauf hin, dass diese Theorie stimmen könnte. Auch kann man einen leisen Schrei hören, wenn sich der Weighted Companion Cube auflöst.(Und er soll irgendwie irgendwo summen, bin mir da aber nicht so sicher) Ich bin mir auch nicht so sicher, ob ich das nächste Argument richtig verstanden habe: Der Weighted Companion Cube löst sich nicht auf, wenn der Spieler ihn durch das Auflösungsgitter trägt, weil das Auflösungsgitter alle nicht organische Materialien auflöst. Der Würfel ist nicht organisch und würde aufgelöst werden und der Körper würde zu Boden fallen. Weiß jemand genauer ob an der Theorie was dran ist oder ob sich Valve dazu mal geäußert hat? Und habe ich hier die Argumente richtig geäußert oder irgendwas verdreht? Kann man einen Körper von einem Test-Subjekt in einen Kubus stecken?

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=q5w6ieaTxGA&feature=youtube_gdata_player

...zur Frage

Fake, der schrei den man im video hört ist nich das geräusch in portal 2 wo glados den cube zum spass auflöst, sondern wenn du den Radio in den grill schmeisst in beiden Portal spielen

...zur Antwort

Ich denke es Funktioniert nicht in einer Stunde, im Internet habe ich die Selbe sache gesucht, und überall hat gestanden, dass sie es einen Tag in den Kühlschrank gestellt haben. Aber du kannst es ja ruhig mal ausprobieren wie lange es geht. Funktionieren tut es auf jeden Fall.

...zur Antwort