Schlimme Angewohnheiten - was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo gSmCheatEngine, Ich würde dir raten einfach mal zum Arzt/Dermatologen zu gehen. Denn wegen des Fingernagelkauens können Pilze entstehen, die sich dann von Mund zu Nagel oder andersrum übertragen können. Der Arzt macht dann ein Test und gibt dir das entsprechende Heilungsmittel. Und wegen dem Beißen würde ich auch zum Arzt gehen. Hoffe du findest eine Lösung!

LG knabberhase

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiss diese Antwort mag doof klingen, und als ob ich so etwas nie hatte... aber ich habe die angewohnheit einfach zu viel zu essen, vor allem nach dem abendessen, es mag zwar nicht so krankhaft sein wie dein problem, jedoch glaube ich es entspringt der selben Wurzel. Immer wenn ich mir was zum futtern hole, passiert das mehr oder weniger ohne, dass ich mir dazu gedanken mache, es passiert irgendwie einfach! Ich mache das eher unbewusst, aber schaffe es jetzt langsam, mich selbst dabei zu erwischen. Dein Schritt, nach Hilfe zu suchen, beweist, dass du dir dem jetzt langsam bewust wirst, d.h, jedes Mal, wenn du dich jetzt dabei erwischst, kannst du dir zum Beispiel denken, "ungesund - hör auf", oder versuchst dich abzulenken. Übrigens ist das heutzutage normal, während einem Film noch anderes zu machen.. wir sind darauf getrimt, unterhalten zu werden in jeder Sekunde unseres Lebens... Wenn man das abschalten will, muss man tief in sich gehen d.H meditieren evtl Ich glaube aber, zum Arzt gehen ist nicht schlecht. Musst ihm einfach klarmachen dass dich das stört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe sowas ähnliches auch aber das nägelkauen habe ich in den Griff bekommen indem ich mir immer künstliche Nägel aufgeklebt hab Also mit richtigem nagelkleber und sie darunter wachsen lassen hab und wenn sie dann etwas länger waren hab ich mir dann Gel Nägel gemacht mit den Essence Produkten. Diese haben im Mund nen ziemlich ekligen Geschmack.. So geht das ganz gut. Das mit der Lippe und der Nagelhaut habe ich auch, doch habe ich noch keine Lösung dafür gefunden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Ich würde mir eventuell einen Knetball besorgen, bezüglich des pulen an den Fingern. Versuch mal deine Hände unter deine Beine zu schieben wenn du sitzt. Das mit dem Wangenkauen habe ich auch gehabt, daher dass ich entspannter geworden bin habe ich damit aufgehört. Du musst dir öfters sagen: nein das lasse ich jetzt, das schadet mir nur. Viel Glück! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?