Ein 'Freund' von mir hat mich sexuell belästigt?

Hallo liebe Community,
Gestern waren ein paar Freunde und ich im Kino und vorher war ich noch bei einem anderen Freund E zu Besuch. Bei E war noch M und wir sind dann zu Fuß zum Kino gegangen, weil es da schon dunkel war. Auf jeden Fall hat M andauernd perverse Anspielungen gemacht und ich hab mich unwohl gefühlt und dann hat er meine Brüste angefasst und wollte mir auch auf den Hintern hauen und ich andauernd gesagt er soll aufhörn aber er hat nur dumm gelacht. Auf jeden Fall wollte ich M heute zur rede stellen und er hat mich beschimpft und dann hatte ich in der Schule fast einen Nervenzusammenbruch und konnte nicht aufhören zu weinen. Auf jeden Fall ist er in der Klasse ziemlich beliebt und auch wenn meine Freundinnen zu mir halten, sind sie in der nächsten stunde gleich zu ihm gerannt um ihn wegen seiner schlechten Note zu trösten. Wir haben und noch nie wk sehr gut verstanden und er bleidigt mich sehr oft und so, aber so schlimm war es noch nie. Jetzt erzählt er noch überall herum dass er mich nicht angefasst hat, und ich bin komplett am Ende. Außerdem bin ich ein Mensch der sich immer für meine Freundinnen einsetzt und letztens hat eine beschimpft und ich habe gesagt er soll damit aufhören und er hat nur so gemeint:'Du bist nicht meine Mutter!' Ich so verzweifelt, weil sich alle eigentlich ziemlich gut mit M verstehen und wenn er irgendwas macht, sie ihm gleich nach einem Tag wieder verzeihen. Ich kann aber sowas nicht so schnell vergessen und deshalb frag ich euch, was soll ich eurer Meinung mach tun?
Vielen lieben Dank!!!

Schule, Freunde, Belästigung, Klasse, sexuell
6 Antworten
Freundin ist rassistisch geworden

Hallo liebe Community. EineFreundin von mir ( die ich noch nicht sehr lang kenne) war ein Wochende bei ihrem Cousin und als sie wieder zurück war, verhielt sie sich ganz anders. Wir wollten zum Beispiel in die Stadt gehen und ich wollte mir auf einen Döner holen. Darauf hin meinte sie: Du willst dich nicht zu diesen schei* Türken? Die mischen dir sicher irgendwas giftiges rein!' Ich war völlig erstaunt über ihre Reaktion und sagte ihr, dass sie völligen Blödsinn rede, doch sie war viel zu überzeugt. Danach fragte mich glaub ich ein Italiener nach dem Weg und nachdem er wieder gegangen war, fuhr mich meine Freundin an, warum ich einem Ausländer den Weg erklärte und meinte, dass die nur unsere schöne Stadt verschmutzten und uns die Arbeit wegnahmen. Ich sagte ihr, dass sie übergeschnappt sei, und nicht rassistisch sein solle, doch sie meinte nur, dass wenn es mir nicht passt, zu den Ausländern gehen könne. Nach ein paar Tagen vertrugen wir uns wieder und sie kam zu mir nach Hause. Ich arbeitete gerade an einem Kinderalbum von mir und sie nahm ein Foto in die Hand, wo ich mit einem anderen Mädchen, gerade mit Puppen spielten. Sie sprach mich darauf an und ich sagte, dass war von der Zeit, als ich 1 jahr in Israel gelebt hatte und das Mädchen eine Einheimische war. Meine Freundin rastete völlig aus und meinte, sie wolle mit keiner befreundet sein, die ein ganzes Jahr lang unter diesen * israelischen Schweinen * gelebt hatte. Ich verstehe dass einfach nicht mehr, wieso sie sich jetzt so verändern konnte:( Sie war früher nicht so und war nie rassistisch gewesen. Soll ich jetzt die Freundcshaft kündigen, weil ich es schon oft versucht habe, es ihr auszureden, aber sie hört nicht auf mich. Ich will nicht mit so jemandem befreundet sein, aber im großen und ganzen war sie immer eine sehr gute Freundin, der man vertrauen konnte und gut reden konnte. Wisst ihr vielleicht, was ich jetzt machen könnte? Danke für eure Antworten! Mfg:)

Freundschaft, Rassismus
8 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.