Hallo,ich selber kann dir nur sagen dass es ein Warmblut ist.Es wird so im "Bereich" Oldenburger,Hannoveraner sein.

Ihr könntet auch mal die Besitzerin fragen,oder schauen ob das Pferd eine Brandzeichen hat.

(Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung,bin sehr Pferdeerfahren)

...zur Antwort

Weil es ja Hunderassen gibt.Zum Beispiel: Pitbull,Französische Buldogge,Doggen.

Ja und wegen den Schutzgebüren.Weil sonst wäre die Gefahr zu hoch,das jeder Hund also viele ein drecks Zuhause haben.Denn durlch die Gebüren weiß man die wollen den Hund und lieben ihn.Klar gibt es immer Idioten die einen Hund haben,aber dann von nicht "professionellen" Züchtern,Tierheimen,und co.

Denn viele Hunde werden verschenkt und ja vielen Hunden geht es dann Schlecht.Bin selbst Züchterin.Musste schon viele "Idioten" aussortieren.Denn die wollten unsere Hunde als "Gebärmaschienen" haben.Das Bedeutet das die immer Kinder also Welpe haben.Und Klar das kann man machen.Aber das sollte Zwingerhaltung etc. werden.Desswegen werden unsere Hunde nur als Familienhunde abgegeben.Haben schon viel Erfahrung und können uns somit immer gut um alles Kümmern.Also mit der Geburt und alles,Welpenmilch falls nötig.Ja also das hat alles so seine Gründe.Hoffe konnte etwas weiterhelfen

...zur Antwort

Wir haben selbst 4.

Sei lieber fröhlich,für manche ist das ein traum!Meine Freunde finden es cool.Haben auch 11 welpen die werden aber verkauft

...zur Antwort