Hallöchen, bitte setz dich nicht unter Druck, umso mehr du dir nämlich Druck machst umso mehr steigt die Angst. Entspann dich einfach und lass dich fallen und genieße. Wenn du aufhörst dabei zu denken, dann wirst du ein unvergessliches 1. Mal haben. Wenn der Kopf sich dabei noch nicht "aus schaltet", dann ist noch nicht der richtige Zeitpunkt gekommen. Und wenn er dich liebt, wird er warten, bis es automatisch passiert. :)

Alles Liebe Euch

...zur Antwort

Ich denke du hast dich in dem Gedanken fest gefahren das etwas "anders" ist. Unsere Psyche kann uns nämlich einen ganz schönen Streich spielen was so etwas angeht. Ich würde sagen entspann dich. Ansonstensuch bitte einen Arzt auf, manchmal reicht nämlich ein Gespräch aus medizinischer Sicht und du bist beruhigt.

Alles Gute für dich

...zur Antwort

Ich kenne das, leide auch an Sozialphobie. Aus diesem Grund, stehe ich mir oft selbst im Weg. Wie bei dir, finde keinen Anschluss bei der Arbeit und da hat es auch nicht mit de Alter zu tun. Sondern allein mit unseren Gefühlen, die aufkommen wenn wir unter Menschen sind.

Entweder brechen wir die Angst und nähern uns den Menschen oder eben nicht. Das liegt in unserer Hand. Auf jeden Fall wirken wir auf andere verschlossen . Weil wir mit denken beschäftigt sind, während andere sich beim Smalltalk den Themen widmen.

Ich wünsche dir alles Liebe und viel Stärke und Kraft.

...zur Antwort

Homosexuelle Zwangsgedanken oder Realität?

Ich, W/15, leide seit August an Homosexuelle Zwangsgedanken. Ich denke es fing damit an, als ich googlete ob Heterosexuelle auch mal Homosexuelle Gedanken haben, aber nur aus reiner Neugier. Nachdem ich mich dann durchs Internet gestöbert habe, musste ich die ganze Zeit darüber nachdenken, ob ich vllt lesbisch sein könnte. Irgendwann schlief ich ein und wachte am Morgen mit dem Wort "Lesbe" in meinem Kopf auf. Jeden Morgen das selbe, und natürlich musste ich dann auch immer darüber nachdenken, diese Gedanken gingen einfach nicht aus meinem Kopf raus. Irgendwann kamen mir dann Homosexuelle Bilder in den Kopf, die nicht weggehen wollten. Ich habe dies seit fast 5 Monaten und weiß nicht mehr weiter. Letztens war ich z.B. in einer Dönerbude und musste dort eine Frau ganze Zeit ansehen, mit einem komischen Gefühl. Irgendwie weiß ich, dass es nicht die Realität ist, aber mein Kopf lässt es einfach so real wirken. Gedanken haben ja bekanntlich einen sehr starken Einfluss. Es gibt Tage, da bin ich nur am weinen. Es wirkt einfach immer realer...

Wenn ich dann jedoch einen gutaussehenden Typen sehe, frage ich mich, über was für einen Scheiß ich eigentlich nachdenke. Und dann kommt wieder sowas wie "Männerkörper sind doch langweilig", was ich mir aber einrede!!

Ich kann nicht von heute auf morgen lesbisch sein, das ist unmöglich. Ich kann einfach an nichts anderes mehr denken. Mir ist der Gedanke gekommen, eine Frau zu lecken. Ich muss nun ganze Zeit daran denken, wie das wäre und ich stelle es mir gar nicht so schlimm vor und muss jeden tag darüber nachdenken, ob ich das wirklich will.... jedoch kann ich auch keine Frau mehr ansehen ohne mir so Sachen zu denken "Geil, die würde ich lecken.", oder so. Bevor diese Gedankengänge anfingen, war ich so sehr auf Typen fixiert. Ich habe nie wirklich auf Frauen geachtet, weil es mich nichtt interessiert hat. Ich habe rein gar nichts gegen Homosexuelle, aber ich fand Lesben nie besonders toll und ich wollte such noch nie ein Mädchen küssen oder ähnliches, weil ich es einfach "eklig" fand.

Manchmal fühle ich mich bestätigt, Homosexuell zu sein, dann kommt der Gegenbeweis, der aber nicht lange anhält...Ich fühle mich einfach nur noch schrecklich!! Wenn ich z.B. Fernseh schaue und eine Frau kommt, bekomme ich auch manchmal Herzrasen. Letztens habe ich deswegen einen Film nicht geschaut, aus Angst, dass ich die Frau geil finden könnte. Ich habe mir auch zweimal EINGEBILDET, in zwei verschiedene Mädchen aus meiner Klasse verliebt zu sein, war dann aber nach spätestens zwei Tagen wieder weg.

Wenn ich morgens aufwache, geht der Gedankenteufel wieder los. Ich bin auch seit kurzem in Psychilogischer Behandlung, da ich eigl. seit meiner Grundschulzeit an Zwängen leide, es mir aber erst bei diesem Thema aufgefallen ist.

Sind es Zwangsgedanken oder bin ich vielleicht wirklich Homosexuell? Bitte um Hilfe...

...zur Frage

Hallöchen, ich schreib dir jetzt einfach mal was ich so denke ;)

ich denke, das du dich gerade in einer ausprobierphase befindest und du dich auch zu sehr von deinen Gedanken beeinflussen lässt. Ob du nun lesbisch bist oder nicht-es ändert doch nichts an deinem ICH. Denn es macht dich nicht schlechter oder besser. Lass es einfach auf dich zu kommen. Denn am Ende entscheiden nicht deine Gedanken sondern dein Herz-es wird der Augenblick sein, in welchen Partner du dich verliebst. Ob es eine Frau ist oder ein Mann, wird dann keine Rolle mehr spielen. Hauptsache du bist glücklich! !!

Alles Liebe

...zur Antwort

Hallöchen, du schaust doch auch weg ;)

Und irgendwie macht man das als weibliches Wesen automatisch dieses verlegene, schüchterne lächend/grinsend weg schauen. Ich denke weil es niedlich wirkt und im inneren des Mannes eine Beschützerfunktion weckt. Das ganze passiert unbewusst oder instinktiv. 

Und es hat einen gewissen Reiz für beide Seiten. 

Alles Liebe dir und viel Glück :)

...zur Antwort

Hallöchen :),

also ich glaube nach deiner Schilderung eher, das du denkst das sie dich hassen. Obwohl hassen wirklich in der Situation schon sehr aggressiv wirkt. Denn warum sollten sie dich hassen? Du hast ihnen nichts getan.  Ich denke eher, das dein denken dir das Gefühl gibt. Und wenn du so negativ über die anderen denkst, strahlst du diese Energie auch aus. Das wirkt dann auf deine Mitmenschen desinteressiert. Du bist in deinen Gedanken nämlich gefangen und kannst dadurch nicht offen auf andere Menschen zugehen. 

Mit deinen Fragen am Ende deines Textes bist du auf einem guten Weg. Überprüfe innerlich deine Gedanken ob es zum Beispiel überhaupt einen Grund gibt das sie dich nicht leiden können. Denn eigentlich ja nicht denn wie du schon sagst, kennen sie ja dein Wesen nicht. 

Also, sei aufgeschlossener, weniger in dich gefangen, dann haben die anderen und du auch die Chance euch gegenseitig kennenzulernen.

Alles Liebe für dich

...zur Antwort

Also ich hätte wenigstens noch ein paar gelernt ;). Gerade vokabeltest sind doch gut um sich leicht gute Noten einzuheimsen. Und 3 Seiten sind doch nicht so viel. Denk so: 5 Seiten wären schlimmer ;)

Viel Glück morgen :)

...zur Antwort

Also ich kann nur von mir sprechen und ich finde schusselige Menschen irgendwie drollig, niedlich eben. Aber keineswegs dumm.

Sie sind nicht so 0815, sie sind besonders :)

...zur Antwort

Guck doch mal bei YouTube ;)

 

https://youtube.com/watch?v=EJ5ofS0kqb8

...zur Antwort

Also klar in dem Handy schnüffeln, tut man nicht - aber manchmal sagt einem das eiGene bauchgefühl das da was nicht  stimmt und man macht es obwohl man weiß das es falsch ist. 

Du kannst das Gespräch so beginnen, das du sagst, dass du mit ihr sprechen möchtest und dann beginnst du mit, du hattest irgendwie seit Wochen so ein komisches Gefühl im Magen was mit ihr zu tun hatte. Und dann hast du aufgrunddessen etwas getan was man eigentlich nicht tut.... Dann sagst du das du in ihr Handy geschaut hast und dein Gefühl sich bestätigt hat. 

Aufgrund ihre Reaktion dann wird sich herausstellen, ob eure Beziehung eine Chance hat oder nicht. 

Sie hat einen Fehler gemacht und dich belogen und du hast den Fehler gemacht in ihr Handy zu schauen. 

Alles gute

...zur Antwort

Huhu, naja, es gibt Mädels die Träumen von einem Prinzen, es gibt aber auch genug Mädels die sich gerne austoben bevor sie ihr Herz verschenken, eben wie es bei Jungs auch ist. 

...zur Antwort

Hallöchen, ganz ehrlich nein, du solltest dich nicht darauf einlassen und deine Einstellung zu diesem Thema beibehalten.

Klar könnte es dir auch egal sein, denn es ist ihre Familie und ihre Entscheidung, du hast mit ihrem Leben so ja eigentlich nichts zu tun. 

Jedoch scheint sie keinen guten Charakter zu haben das sollte dir zu denken geben. 

Alles Gute für dich

...zur Antwort

Bei diesem Geschenk wird deine Oma Tränen vor Freude in ihren Augen haben. 

Denn sie wird gleichzeitig an ihren wohl schönsten Tag in ihrem Leben erinnert. 

Alles Liebe

...zur Antwort

Hallöchen, also dein Text ist echt niedlich geschrieben, musste an manchen Stellen echt schmunzeln -aber das nur so nebenbei ;)

... mach dir nicht so viele Gedanken, es ist einfach noch nicht das richtige Mädchen in dein Leben gekommen, wo du Gefühle entwickeln konntest. Das kommt dann nämlich ganz von selbst und glaub mir, dann wirst du magisch von deinen Gefühlen geleitet und alles ist schön :)

Alles Liebe dir

PS: außerdem ist es ein super Charakterzug von dir, das du körperlich nichts mit dem Mädchen gemacht hast, weil du eben auch nichts für sie empfunden hast. Du spielst nicht mit den Gefühlen anderer und das ist 🖒

...zur Antwort

Da sie ja schon wissen das du dein Abi abbrichst, werden sie wohl den AusbildungsVertrag nicht zurückziehen, sonst hätten sie es womöglich schon getan. Und der Vertrag wurde sicherlich auch nicht mit einer Bedingung  (Abitur) abgeschlossen.

Ich finde es persönlich nur schade, daß du dein Abi von 2 Lehrern abhängig machst. Wie gesagt das ist nur meine persönliche Meinung. Nur würde ich, wenn ich du wäre versuchen an einer anderen Schule, mein Abitur weiter zu machen. 

Wenn dich dein/e angehende/er Chef/in bezüglich deines Abbruchs fragt, und du sagst es lag an 2 Lehrern -dann fragen sie sich nämlich womöglich "und was ist wenn ihm die Lehrer an der Berufsschule nicht gefallen, kündigt er dann?" Ist nicht böse gemeint aber das wirkt so, das wenn eTwas nicht so "läuft" wie du es dir wünscht, du gleich aufgibst. 

Ich wünsche dir alles Gute 

...zur Antwort

Frag doch einfach "was machst du gerade?"

Vielleicht haSt ja Glück und sie schreibt "nichts"

Dann kannst du antworten, "dann lass doch treffen ;)"

...zur Antwort

Versuch es mal mit diesem Linke ;)

https://www.google.de/amp/praxistipps.chip.de/speicher-vom-iphone-ist-voll-so-schaffen-sie-platz_28802%3Flayout=amp

...zur Antwort

Hallo :)

es könnte sein, das sie vielleicht in der Zwischenzeit doch mehr Empfindungen für dich entwickelt hat. AchtE in der nächsten Zeit einfach mehr darauf wie sie dich an schaut oder ob die Begrüßungen, Umarmungen gefühlvoller werden. Ich wünsche dir ganz viel Glück 😊

...zur Antwort