DU musst dringend etwas an dir ändern oder du wirst deinen Freund zu 100 % verlieren! Ihr seid erst seit ca 2,5 Monaten zusammen wahrscheinlich hat er den Urlaub vor der Beziehung geplant und ist deshalb nun weg!
Laut einer anderen Frage von dir bist du todes eifersüchtig!
BITTE ÄNDERE DEIN VERHALTEN SONST BIST DU GLEICH WIEDER SINGLE!

Du musst aufwachen du brauchst Leute die dir einen Arschtritt geben oder du brauchst professionelle Hilfe, die dir zeigt dass dein Verhalten falsch ist und du dich definitiv ändern musst! Eine solche Abhängigkeit deinem Freund gegenüber ist weder normal noch gesund!

...zur Antwort

Darf ich fragen wie dein Name ist? Dann kann man auch deine Frage eher beantworten.. Ich finde aber, dass das schon Schwachsinn ist jemanden wegen seines Namens zu verurteilen und wenn du ihn schön findest dann sch**** auf die Meinungen anderer. DU musst ihn schön finden

...zur Antwort

Erwachsener Freund findet Menstruation "einfach ekelhaft"?

Es geht um das obige Thema. Da ich keinerlei Freunde habe, mit denen ich darüber sprechen könnte, würde ich sehr gerne die Meinung der Community hören. :^)

Vorweg als Info:

  • Mein Partner und ich haben schon des Öfteren über biologische Prozesse ganz offen miteinader gesprochen (wie z.B. über die Verdauung etc.), was er sehr begrüßt
  • Ich kann es voll und ganz verstehen, wenn ein Mann nicht mit einer Frau schlafen möchte, während sie ihre Tage hat, da es ihm unangenehm ist
  • Mein Freund hatte noch nie ein Problem damit, mit mir (oder seinen Ex-Freundinnen) zu schlafen, während dies der Fall ist

Neulich während eines lockeren, beiläufigen Gespräches, in dem wir erörterten, ob es angemessen sein, als Frau auf eine öffentliche Männertoilette zu gehen, insofern bei den Frauentoiletten mal wieder eine lange Schlange steht (wir waren einer Meinung), fragte mein Freund mich, warum Frauen denn auch immer so lange brauchen auf der Toilette.

Ich antwortete mit "Bei uns ist das nun einmal nicht ganz so simpel, zumal öffentliche sanitäre Anlagen ja nicht immer allzu sanitär sind. Außerdem hat manch eine Frau dann womöglich gerade ihre Tage, stell dir vor", woraufhin er "Ihhh. Ich will gleich was essen. Das will ich mir doch jetzt nicht vorstellen", sagte.

Da ich diese Reaktion etwas unreif fand, griff ich das Thema zu einem späteren Zeitpunkt wieder auf. Er blieb nach wie vor bei der simplen Aussage, dass die Periode schlichtweg ekelhaft sei. Auch nachdem ich ihm Folgendes erklärte:

"Es ist schwer zu erklären, da es keinen vergleichbaren biologischen Prozess bei Männern gibt. Aber wenn mein Freund - der Mensch, dem ich am nächsten stehe, den ich liebe und dem ich vertraue - mir sagt, dass er einen Zustand "einfach ekelhaft" findet, in dem ich mich monatlich befinde, weißt du wie ich mich dann fühle? Ekelhaft. Und ich glaube nicht, dass du mit dieser Äußerung bewirken willst, dass ich mich schlecht fühle. Aber dem ist nunmal so. Deswegen möchte ich es dir nahe legen.

Natürlich darfst du da deine eigene Meinung haben und niemand findet diesen Prozess toll, keine Frau schreit "Juhu", deine Meinung ist in dem Fall jedoch, dass etwas, das zwangsläufig ein Teil von mir ist, "einfach ekelhaft" ist und das fühlt sich nicht gut an."

Daraufhin meinte er:

"Ja, es ist ekelhaft. Wieso sollte ich's auch gut finden? Man kann sich auch Probleme machen, wo keine sind. Stell dir vor ich mag Fleisch und esse das gerne. Du findest fleisch aber eklig und ich fühl mich eklig, weil du fleisch eklig findest. Das ist behindert. Du findest das fleisch eklig aber nicht mich. Aber mir ist es egal, weil ich fleisch essen muss und es dazu noch lecker ist."

Ist es etwas, das ausschließlich Frauen verstehen? Bin ich komplett auf dem Holzweg? Vielfältige Meinungen hierzu würden mich sehr interessieren. Ich habe das Thema inzwischen vorerst fallen gelassen, da es keinen Sinn zu ergeben schien, darüber zu sprechen.

Vielen Dank im Voraus! LG Nanuk

...zur Frage

Also ich bin eine Frau und finde deine Reaktion ehrlich gesagt übertrieben.
Klar ist es unreif wenn er meint das ist so ekelhaft, aber wieso steigerst du dich da bitte so rein?
Ignoriers einfach und fertig ich versteh das Problem nicht... du machst dir unnötig Gedanken

...zur Antwort

Bitte was? du bekommst 1500€ netto raus und trägst nichts zur Miete oder zum Essen bei??
Ich zahle 470 € monatlich und essen teilen wir uns zu 2. auf und habe 250€ spritkosten und schaff es bei 1700€ 400-500 euro wegzusparen... will nicht wissen für was du dein Geld raus haust... find das geht absolut gar nicht!

Achja mein Freund verdient auch mehr als ich (2500 € im Schnitt) dafür übernimmt er Stromkosten und Internet und das reicht dann auch!

...zur Antwort

Ich HOFFE du hast ihm das nicht geschickt... ich verstehe das nicht warum das irgendwelche Mädels machen.. was bringt euch das??? Eigentlich gar nichts.. höchstens dass das Bild in Umlauf gerät und es jeder zu sehen bekommt... lasst das bitte...

Und ich denke dass ist rein körperlich! Sonst würde er nicht sagen dass er deinen Körper vermisst

...zur Antwort

Hei! Also ich kenne es eigentlich von Eltern, dass sie in Sache Zimmer immer zurückstecken, da man als Jugendlicher dort einfach die meiste Zeit verbringt. Das ist einfach so.
Finde daher das größere Zimmer einfach besser für dich. Allein wenn mal Freunde zu dir kommen, was bestimmt passieren wird, müsst ihr nicht so zusammengequetscht da sitzen... fände es schon richtig mies wenn deine Eltern das als Büro nutzen würden.. geht in meinen Augen gar nicht!

...zur Antwort

Du könntest auch einen Jumpsuit anziehen! Natürlich ein bisschen schickerer... aber das haben in meinem Jahrgang auf dem Abiball schon einige getragen und sah richtig gut aus!

...zur Antwort

Ehe - gehen oder nicht?

Mein Ehemann ist mein bester Freund. Derjenige, dem ich immer alles erzählen kann und bei dem ich sein kann wie ich bin. Da ich keine Familie habe, hat mich seine aufgenommen und ich bin seit ich 16 bin (da sind wir zusammen gekommen), Teil davon. Nun merke ich aber, dass ich meinen Mann nicht mehr so liebe, wie ich es sollte. Ich möchte ihn nicht mehr küssen und ekel mich schon fast vor Sex mit ihm. Auch kann ich ihn nicht mehr riechen. Ich bin jetzt 30, hatte bislang wenig Erfahrung. Nun gibt es einen anderen Mann, bei dem ich diese Gefühle habe.Bei dem mich sogar der Geruch verrückt macht. Mein Mann meint, ich muss diese Gefühle nur aussitzen, dann kommen die zu ihm zurück. Jedoch fühle ich schon länger, dass ich nicht das für ihn empfinde, was er mir gegenüber empfindet. Schon lange bevor ich den anderen kennen gelernt habe. Wenn ich ihn verlasse, verliere ich nicht nur ihn,sondern auch meinen besten Freund unsere gemeinsamen Freunde und seine bzw.meine Familie. Ich habe niemanden mehr. Er würde alles fürmich tun und wirft mir vor, dass mir das nicht genug ist. Ich aber kann ihm diese Liebe nicht geben, weil ich es nicht fühle. Er ist eher wie mein bester Freund. Ich bin 30, er 40. Er sagt zudem,wenn ich gehe, habe ich ihm den Lebenstraum einer Familie und eines Kindes genommen. Ich wünsche mir auch Kinder. Mein mann wäre ein toller Vater. Aber Sex mit ihm kann ich mir einfach nicht mehr vorstellen... Ich habe solche Angst einen Fehler zu machen. Gehen oder bleiben?

...zur Frage

Naja eigentlich beantwortest du dir die Frage schon selbst.. du solltest gehen.. ihr habt euch auseinander gelebt.. das kann schon sein, wenn ihr schon so lange zusammen seid und vorallem wenn ihr so früh zusammengekommen seid das ist sehr sehr oft so, dass es dann meistens in die Brüche geht.. Bitte setze mit deinem Mann keine Kinder in die Welt.. das wäre jedem irgendwie unfair gegenüber.. erkundige dich neu leb dein Leben.. denn das tust du gerade nicht

...zur Antwort

Das ist auf keinen Fall Fremdgehen wie kommst du darauf??

Und nein sage ihr das nicht... Toll würde sie das bestimmt nicht finden und sich nur unnötig aufregen! Also ich finde da bist du ihr keine Rechenschaft schuldig

...zur Antwort

Trennung trotz Liebe meinerseits?

So, also ich bin seit 2 Jahren mit jemandem zusammen und frage mich schon lange, ob ich mich nicht trennen sollte, anstatt es immer weiter zu versuchen.

Ich liebe ihn wirklich und gebe ihm alles was ich kann, versuche ihn zu sehen, versuche ihn glücklich zu machen usw. Aber er ist anders zu mir und ich weiß nicht, ob ich übertreibe oder ob andere das auch so sehen.

Früher haben wir uns versucht so oft wie möglich zu sehen, jetzt reicht es ihm einmal in der Woche und wenn wir uns gar nicht sehen, dann ist das auch nicht schlimm.

Früher mochte er es Zeit mit mir zu verbringen, jetzt geht er lieber feiern, trinkt nahezu jede Woche und wenn er sich zwischen Freunden und mir entscheiden kann, dann sieht er lieber seine Freunde.

Wenn ich wissen möchte was er macht oder einfach möchte dass er etwas erzählt, dann sagt er ich sei kontrollsüchtig.

Wenn ich ihn bitte etwas anders zu machen, weil mich es traurig macht, dann sagt er, dass ihn das nicht traurig machen würde und dass er machen kann was er möchte.

Wenn ich ihn frage, ob ich bei etwas mitentscheiden darf (zb. Wochenendplanung, Aktivitäten usw) dann sagt er, dass nur einer in der Beziehung der führende Part sein kann und er das nunmal sei.

Wenn er mich anlügt, was er sehr häufig tut, und ich es rausbekomme, dann sagt er, dass es meine Schuld sei, dass er lügen müsse, weil ich sonst Stress machen würde. ( z.B feiern gehen mit mädchen, schreiben mit mädchen)

Wenn ich sage, dass ich das nicht mehr kann, es nicht mehr aushalte, dass er mir auf mich achtet, dann sagt er dass er es genau so schlimm haben würde, weil ich ihm nicht vertraue.

Wenn ich ihn bitte lieb zu mir zu sein oder mir etwas liebes zu sagen, dann sagt er, dass er nicht der typ dafür sei und ich mich damit zufrieden geben soll was ich kriege.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter und so ist es nun schon seit über einem Jahr... würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage
Schluss machen

Du solltest eigentlich selbst merken, dass aus dieser Beziehung die Luft draußen ist.... mach lieber Schluss und mach dich nicht mit der Beziehung kaputt, denn das wird passieren.

Lass die Beziehung lieber und gib einem anderen Menschen die Chance dein Traummann zu werden. Er ist das definitiv nicht und er verhält sich nicht als vergebener sondern als Singlemann

...zur Antwort

Naja auch wenn das jetzt vielleicht hart klingt, aber ich denke ihr habt euch auseinander gelebt... es klingt zumindest so... Freundschaften halten leider oft nicht ewig...

Ich denke sie ist nur zu feige es sich vielleicht selbst einzugestehen oder bei dir mit offenen Karten zu spielen.

...zur Antwort

naja so wie sich das hier anhört habt ihr noch nicht sehr lange oder großen Kontakt miteinander gehabt... weiß nicht ob es da nicht das Gegenüber abschreckt, wenn man gesteht dass man Gefühle hat... Also da brauchen wir schon mehr Input....

...zur Antwort

Bei manchen Antworten hier wird mir einfach nur schlecht. Das sind dann die untervögelten 15 Jährigen Jungs die meinen dir zu sagen, dass du ihm ja jeden Tag einen blasen sollst und selbst wissen sie noch nicht einmal wo sich die Klitoris bei einer Frau befindet und denken diese sei ein Rubellos.

Bitte ignorier die Antworten und denk immer dran wenn du nicht willst willst du nicht Punkt aus. Und ich finde dass dein Freund da schon gut reagiert. Er holt sich halt dann einen runter.
Sag ihm klipp und klar deine Meinung :) Auf jeden Fall ist es normal, dass der Freund sich auch mal neben einen einen runterholt, auch wenn Frau das dann doch gerne selbst macht :D

...zur Antwort

Vielleicht eine selbstgemachte Karte wo drinnen steht, dass man sie zum Essen einlädt. Das fände ich jetzt so die beste Idee für so eine kurze Beziehung :)

...zur Antwort
Oje, ich würde es nicht riskieren...

Also ich würde davon sehr schwer abraten.

Du bist immer noch ein eigenständiger Mensch mit Freunde und Familie... die du dann sehr sehr selten sehen wirst... stell dir nun mal vor die Beziehung geht in die Brüche was machst du dann? neuer Job? deine Freunde sind sauer weil du weggezogen bist und du sehr selten was mit ihnen machst

Willst du wirklich 24/7 in der Wohnung sitzen ? so einfach ist es auch mit neuen Freunden finden nicht.

Finde es sehr wichtig seine Familie und Freunde nicht zu vergessen! Denn die sind genauso wichtig wie die Beziehung.

Vorallem wird er sehr viel mit seinem Freund machen was tust du dann? Daheim rumsitzen und warten bis er wieder kommt?? stellst du dir so dein Leben vor?

...zur Antwort

Es ist doch im Endeffekt vollkommen egal ob du in ihrer Liga wie du es nennst spielst oder nicht.

Wenn sie dich auf gut deutsch kack e finden würde bzw hässlich dann hätte sie dir ja wohl nicht geschrieben.

Vielleicht sieht sie in echt auch 1000 mal anders aus als auf den Fotos.
Bleib einfach cool vor dem Treffen.

Nervös ist jeder bei sowas egal ob gleiche Liga oder nicht.

Sei einfach du selbst und wenn ihr das nicht reicht hat sie Pech gehabt :D

...zur Antwort
weder noch

Entweder beide oder derjenige der mich vor die Wahl stellen sollte, darf gehen.

...zur Antwort

Also ich spreche aus Erfahrung.. sobald du einer Frau hinterherrennst ist es vorbei. Für mich und auch für meine Freundinnen gibt es nichts schlimmeres als einen Mann, der hinter einem hinterherrennt.

Es kann natürlich viele Beweggründe haben, warum sie sich so verhält.

Lass ihr Freiraum... und ganz wichtig lass sie sich melden... warte ab ich weiß das ist schwer aber Frauen wollen auch etwas um einen Mann kämpfen... ist leider so

Und wenn sie sich nicht meldet, dann ist sie es nicht wert

...zur Antwort