Du musst dich mit dem iPad/Handy im gleichen WLAN-Netz befinden, dann die lokalen Daten in eine Playlist kopieren, bei dieser dann 'offline speichern' aktivieren und das iPad/Handy anlassen (also den Display nicht sperren). Nach ein paar Sekunden dürfte er bereits alles herunterladen, hat bei mir vor ca. einer Woche auch super geklappt. :)

...zur Antwort

Echtheit der Windows-Kopie wurde noch nicht bestätigt. Kann mich nicht mehr anmelden

Ich habe vor circa 3 Monaten meinen Laptop neu aufsetzen lassen. Seitdem kommt immer wieder eine Meldung "die Echtheit der Windows-Kopie wurde nicht bestätigt" Ich habe diese Nachricht immer ignoriert.

Gestern haben sich etliche offene Programme nicht schließen lassen. Auch der Task-Manager hat sich nicht öffnen lassen. Deswegen wollte ich den Laptop nicht ordnungsgemäß herunterfahren "abwürgen" .

Als ich den Laptop erneut starten wollte, kam logischerweise die Meldung "Windows konnte nicht gestartet werden" wobei ich zwischen zwei Optionen auswählen konnte:

Nämlich: mit Starthilfe (empfohlen) oder Windows normal starten

Wenn ich Windows normal starte funktioniert eigentlich alles normal, doch kurz bevor ich zum Anmelden meines Benutzers komme, taucht für ein paar Hundertstel ein blauer Screen auf. Danach komme ich wieder zum Ausgangspunkt ob ich mit Starthilfe oder normal starten will.

Anders ist es wenn ich es mit der Starthilfe probiere: Die Daten werden zuerst ganz normal geladen, nur kommt dann plötzlich ein Black-Screen. Die einzige Möglichkeit daraus ist wiederum den Laptop abzuwürgen.

Ich bin mir zu 100% sicher, dass das nichts mit der Festplatte zu tun hat.

Ich würde mich über jede Hilfe freuen, damit ich mich wieder normal anmelden kann. Denn ich benötige den Laptop sowohl für schulische Aktivitäten, als auch für die Arbeit nebenbei.

Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Das hatte ich auch mal, mein Windows war aber vollständig aktiviert, also dürfte es nicht unbedingt daran liegen. Ich hab damals ebenfalls meinen Laptop erwürgt anstatt herunterzufahren. Falls du noch die Installations-CD hast kannst du davon booten, gleich beim Wählen der Sprache steht unten so etwas wie "Windows Reparatur". Das ist soweit ich weiß die einzige Möglichkeit, Windows wieder in Gang zu bekommen. Ich war damals in einem Computergeschäft, wo er aber wahrscheinlich genau so repariert wurde.

...zur Antwort

Druck-Taste auf der Tastatur drücken, dann Paint öffnen, STRG+C und dann den Bereich auswählen oder es sofort abspeichern - fertig.

...zur Antwort

Warte einfach ab, bei mir hats auch teilweise mal einen Tag gedauert ;)

...zur Antwort

Da steht doch "This is the startup partition", das bedeutet, dass das die Partition ist, von der beim Anschalten des Macs gebootet wird. Du musst in den Systemeinstellungen unter "Startup disk" die Macintosh HD auswählen und wenn du dich von dort aus angemeldet hast sozusagen, dann nochmal versuchen, die andere Partition zu löschen. So müsste es eigentlich gehen.

...zur Antwort