Na die haben da ihre "Rassenlehre" verbreitet, das war ein wichtiger Teil, und bei den Jungen paramilitärisches Training, oft in der Form von Geländespielen.

In den Heimabenden lernten sie dann auch die Ausrüstung benützen (Funkgeräte, ev. Schusswaffen, etc.)...

...zur Antwort

Befreiung von politischen Gefangenen...

Es wurde geschworen, keine politischen Gefangenen mehr zu machen...

Der Schwur wurde nicht gehalten, schon sehr kurze Zeit später wieder sehr extrem gebrochen, mit zahlreichen ungerechtfertigten Todesurteilen von Seiten der Revolution...

Aber die Idee war gut...

Sie wird noch immer nicht eingehalten.

Aber die meisten Länder behaupten zumindest, dass sie sich bemühen...

...zur Antwort

Zahlreiche Repräsentations- und Patronatsaufgaben.

Weil die Briten alle stolz sind, wenn jemand vom Königshaus bei der Eröffnung ihres Kindergartens/Schulhauses/Konzertsaales dabei ist, muss Prinz Charles im Durchschnitt so ca. 3x täglich an so eine Veranstaltung.

Er muss hingehen (auch wenn er keine Lust hat, auch wenn er krank ist, auch wenn es regnet, denn sonst sind die braven Untertanen ja enttäuscht), manchmal hält er eine Rede, und dann muss er unzählige Hände schütteln, Leute Photos machen lassen (selfies?), und ihnen erzählen, wie toll er den neuen Kindergarten/Konzertsaal/Hasenstall findet.

Das kann harmlos wirken, wenn man so was 2x im Jahr macht, aber 3x täglich ist echt hart...

Und da er ja nicht nur Kronprinz von UK ist, sondern auch von Kanada, Australien, und was weiss ich alles noch, macht er das nicht nur in UK, sondern auch in diesen Ländern. Plus Staatsbesuche im Ausland. Plus besuche bei anderen Adeligen...

Und dann ist er noch Pate von zahlreichen stiftungen, etc... da muss er theoretisch schauen, was die so machen, und zumindest einmal im Jahr im Jahresbericht ein Grusswort schreiben oder so...

Und dann hat er natürlich noch jede Menge Korrespondenz von den Bürgern, aber das machen seine Angestellt für ihn, nach seinen Anweisungen.

Und dann besitzt er noch ein paar Schlösser, die muss er in Stand halten...

Und vielleicht hat er in seinem Herzogtum auch noch besondere Aufgaben...

Und er kann nirgends hingehen, ohne Leibwache, etc...

Alles in allem ein hartes Leben...

Wenn du genau seinen Terminkalender einsehen willst, gehe auf seine Webseite, dort wird er veröffentlicht (alle Royals haben so eine Website mit öffentlichem Terminkalender)

...zur Antwort

Hat es etwas gebracht?

(Siehe dazu das Youtube-video über die Schwester der Geschwister Scholl, die ihren Tod betrauert und eigentlich unnötig findet... und du könntest ihre Position gegen die Position der Geschichtslehrer abwägen)

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.