Also um zu vermeiden, dass du schnell schwere Beine wegen der Muskelsäure bekommst, kannst du heute und morgen ein Glas Saft mit roten Früchten trinken. Ein Isostar Powerriegel ist auch nicht schlecht. Vor dem Laufen selbst sollst du aber nur einen kleinen Schluck Wasser zu dir nehmen, ansonsten liegt dir dies auf dem Magen und stört dich. Geh heute früh genug schlafen, dann bist du schon fitter. Außerdem ist eine leichte Aufwärmung mit etwas stretching sinnvoll vor dem richtigen Test, ansonsten brauchst du nämlich eine Weile bis du auf Touren kommst. Ach ja, und beachte, dass du anfangs ein angenehmes Tempo läufst, sodass du nach der Hälfte der Zeit noch ziemlich locker bist und dann kannst du etwas steigern. Ansonsten werden deine Muskeln nämlich viel zu schnell schwer. Richtige Atmung und starker Wille helfen auch ;-) Stresse dich aber nicht zu viel, denn Druck kann blockieren! :S

Ich hoffe dies hilft dir und viel Erfolg :))

...zur Antwort

Oft bin ich gleichermaßen angewidert von dem Benehmen anderer oder ihrer Einstellungen, bzw. dem Umgang mit anderen. Egoismus, Kosum, saufen und rauchen anstatt Sport, Naivität, Gewalt...alles ernst zu nehmende Probleme. Gerade durch das Darüberstehen und Anderssein macht man sich bemerkbar und man erhält eine gewisse Hochachtung von denen die auch bereits gemerkt haben, dass die Gesellschaft immer dekadenter wird(Manche Lehrer, ältere Menschen, aufmerksame Menschen, meist sensible Menschen...). Man sollte sich nur soweit integrieren, wie es fürs Zusammenleben nötig ist (Kooperation ist wichtig,Regeln sollten beachtet werden, eine Einsiedlerposition sollte vermieden werden) doch stets kritisch denken. Natürlich wird man oft nicht verstanden oder ausgeschlossen, aber es gilt sich einen Panzer aufzubauen. Einfach ist es nicht, jedoch auch nicht unmöglich. Freezyderfrosch denkt meines Erachtens nach richtig gut; Widerstand ist sinnvoll, aber es soll nicht ins Extreme gehen. Bleib dir treu, dann bist du mit dir wenigstens im Reinen und ansonsten versuch den andern die Augen zu öffnen, suche dir Freunde und vertrag dich mit deinem Umfeld so gut es geht, aber vertrete eigene Meinungen und folge nicht einfach unüberlegt der Masse Manchmal läuft es wohl auf Kompromisse hinaus. ;-) Kopf hoch!!!

...zur Antwort

Hallo, also zieh am besten dein Augenlid nach unten und so müsstest du nachher die Wimper sehen und das Auge sich mit Tränen füllen. Danach solltest du mit einem saubren Finger die Wimper berühren und da der Finger trocken ist und die Wimper nicht, müsste sie normalerweise darauf kleben bleiben. Versuchs einfach mal ;)

...zur Antwort

Hallo Melanie,

also hier ist ein Plan mit Übungen wofür du meistens nichts an Geräten brauchst und die auf Dauer helfen ;) Sit-ups könnte man auch noch hinzufügen.

Also was die Trainingseinheit angeht, würde ich anfangs nicht übertreiben und nur ein paar der Übungen machen, ca. 30 Sekunden lang. Jeder zweite Tag wäre ideal und wenn dir dies dann nach einiger Zeit keine große Mühe mehr bereitet, dann kannst du entweder mehr Übungen machen, oder die Üblichen auf 1 Minute steigern oder zweimal den Durchgang machen. Mit Geduld und Ehrgeiz klappts dann normalerweise ;)

Ich hoffe dies wird dir helfen und viel Erfolg beim Training :)

...zur Antwort