Es gibt da ziemlich gute Apps für Smartphones. Gib im Market unter SUCHE einfach LIEDERKENNUNG ein. Da findest du sicher was.

Andere Möglichkeit: Hör auf den Text von dem Lied, das du aufgenommen hast. Gib den Text bei google ein, auvh wenn du nur Bruchstücke verstehst. ich bin sicher du findest es dann.

...zur Antwort

Wenn du das Buch in einer Gruppe (zum Beispiel zu viert) vorstellt, eignet sich ein literarisches Quartett sehr gut. Zuerst stellt ihr das Buch allgemein vor: Inhalt, Autor, Hauptpersonen. Dann denkt ihr euch einige Themen aus, die ihr diskutier. (Das hängt ganz davon ab was für ein Buch es ist. Beispiel: Warum handelt die Hauptperson in einer gewissen Stelle genau so?...) Am interessantesten ist es, wenn es verschiedene Meinungen innerhalb der Gruppe gibt. Anschließend könnt ihr noch eine Textstelle vorlesen (vielleicht auch über diese diskutieren) und sagen, ob ihr das Buch empfehlenswert findet, ob es eine Botschaft hat... . Wenn es einen Moderator gibt, der den Lesekreis leitet, ist es noch etwas unterhaltsamer.

Wenn du es alleine Vorstellen musst, kannst du es ähnlich aufbauen, nur dass du eben nicht diskutierst, sondern dir Themen oder Fragen ausdenkst und dazu Stellung nimmst.

...zur Antwort

Ich finde, dass "Murder on the Orient Express" (generell alle Bücher von Agatha Christie) und Tausend strahlende Sonnen gute Bücher sind. Wir mussten sie für die Schule lesen und sie haben mir gut gefallen. Haben auch beide weniger als 400 Seiten.

...zur Antwort