Wenn bei der Deinstallation der Quarantäneordner nicht gelöscht wird, bleiben sie dort. Sie können keinen Schaden anrichten, weil die Dateikennung verändert wird und sie auf diese Weise - zumindest unter Windows - nicht mehr gestartet werden.

Der Quarantäneordner könnte über diesen Pfad erreichbar sein:
C:\ProgramData\Avira\AntiVir Desktop\INFECTED

...zur Antwort

10⁴ - ich habe Linux Ubuntu. Da entsteht automatisch diese Schreibweise, wenn ich eine Zahl eingebe, danach die Taste mit dem "Dach" drücke und die Hochzahl eingebe.  Wie es bei Windows geht, außer mit dem Dach, das dann auch als Zeichen da steht weiß ich nicht. In Winword kann man die Zeichen so einstellen, dass sie oben oder unten stehen mithilfe der Einstellung der Schrift.


...zur Antwort

Vermutlich hast Du durch eine ungünstige Handstellung die Blutzufuhr in Deinen Unterarm bzw. Deine Hand gedrosselt. Da ist es ganz normal, dass sich das so anfühlt. Das Ganze ist ungefährlich und harmlos.

Sollte es nicht so sein, dass die Hand oder der Arm sich in ungünstiger Stellung befunden hat oder irgendwo zusammengedrückt wurde, wäre eine medizinische Untersuchung erforderlich, ob es Probleme mit den Blutgefäßen oder Nerven gibt. Allerdings dürfte das nur sehr selten die Ursache sein.

...zur Antwort

Es könnte funktionieren, es kann aber schädlich für die beiden angeschlossenen Geräte sein und zu Problemen der Anpassung an den Toneingang führen. Auf jeden Fall sollten beide Tonausgängen absolut gleichstromfrei sein. Wenn beide Geräte an Ladegeräte angeschlossen werden oder der Verstärker gleichzeitig am Stromnetzbetrieben wird , kann es zu "Brummschleifen" kommen, die sich als störender Brummton bemerkbar machen.

Vorsicht ist auf jeden Fall angesagt.

...zur Antwort

Es wird Dir reichlich komisch. Es ist unangenehm. Wenn Du Pech hast, bekommst Du das Gefühl, immer mehr um Luft kämpfen zu müssen - und dann geht es Dir richtig schlecht. Entweder lässt Du es dann ganz einfach sein und hast Deine Ruhe. Oder Du treibst es immer weiter und bekommst Probleme mit der Hyperventilation.

...zur Antwort

Nein, die Notrufnummer hat damit nichts zu tun. Hier findest Du weitere Erklärungen:
http://www.stern.de/panorama/stern-crime/kitty-genovese--seit-diesem-grausamen-mord-ruft-man-in-den-usa-die-911-6781706.html

Übrigens funktioniert die Nummer auch in Deutschland. Als ich mich einmal bei der Anwahl der Mailbox vertippt habe (statt 9911 habe ich 911 gewählt), hatte ich sofort die Leitstelle auf der anderen Seite.

Da es ein Versehen war, hatte das keine Folgen. Allerdings sollte niemand die Nummer 911 zum Spaß anrufen, damit blockiert man u. U. weitere Notrufe und beschäftigt die Leitstelle unbegründet. Das ist sogar strafbar. Also, verwendet die Nummer nur im Notfall!

...zur Antwort

Na, grundsätzlich gilt natürlich für das Sprechen, je früher desto besser. Leider kann ich Dich nicht hören. Aber Deine Frage glänzt durch fehlende Rechtschreibfehler, richtige Zeichensetzung und korrekte Grammatik. Da kann sich mancher Deutsche eine Scheibe von abschneiden.

Solltest Du so sprechen, wie Du schreibst, müsste man Dich für einen Deutschen halten. Nun ist mir klar, dass akzentfreies Sprechen noch etwas anderes ist. Aber ich glaube, dass das bei Dir auch schon ziemlich perfekt ist.

(Und glaube nicht, dass ich Dir Honig um den Bart schmieren möchte, was ich geschrieben habe, meine ich auch so!)

Wenn ich richtig geschaut habe, hast Du auch "dass" und "das" stets richtig geschrieben. Da machen viele Deutsche horrende Fehler.

"Jedoch ich mein Deutsch noch schlecht, oder es sieht so mir aus." Hier sind Fehler: ich = ist, "oder es sieht für mich nur so aus" (kleine Korrekturen)

...zur Antwort

Für die Batterie wäre es ein gewisser Schutz, wenn sie ausgebaut wird und winterlicher Kälte nicht ausgesetzt wird. Bleibatterien sollten regelmäßig nachgeladen werden. Allerdings sollte man dafür nur ein Ladegerät mit funktionierender Ladeautomatik verwenden. Das Überladen einer Batterie ist in jedem Fall schädlich.

...zur Antwort

Auch LEDs halten nicht ewig. Besonders wenn minderwertige Materialien verarbeitet werden, können auch LEDs schnell am Ende sein.

LEDs sind empfindlich, wenn sie an zu hohe Spannungen angeschlossen werden. Auch die elektronischen Bauteile, die für LEDs notwendig sind, können durch falsche Spannungen zerstört werden, so dass dann auch die LED beschädigt wird.

...zur Antwort

Mit guten Routern geht das. Wenn O2 das nicht will, solltest Du klären, ob Du einen Router Deiner Wahl einsetzen kannst, allerdings auf eigene Kosten, was nach EU-Regeln erlaubt ist, oder den Provider wechseln.

...zur Antwort

Es geht um das Ausklammern von einzelnen Multiplikatoren (Faktoren). Bei Summen kannst Du Faktoren, die in jedem Glie der Summe enthalten sind "ausklammern."

Also 5a² + 5b² = 5(a²+b²) |- 5 ist in beiden Summanden enthalten,

7xy + 7xz = 7x(y+z) |- sowohl 7 als auch x sind in beiden Gliedern der Summe enthalten. Stünde dort ein Minuszeichen, könntest Du genauso vorgehen.

Versuche meine Schritte nachzuvollziehen. Suche nach Erklärungen im Mathe-Buch. Dein Lehrer wird sich vermutlich nicht mit der richtigen Lösung zufrieden geben, wenn er gut ist, sondern Erklärungen erfragen.

...zur Antwort

051144394059
Schau mal hier: http://www.mimikama.at/allgemein/telefonterror-051144394059/

Da brauche ich dann nichts mehr dazu zu schreiben. Die Nummer ist möglicherweise gefaket, also mithilfe eines Rechners erzeugt, weil es sie im Original vielleicht gar nicht gibt.

Am besten die Nummer sperren.

...zur Antwort

Du brauchst einen Repeater, der entweder über LAN-Kabel oder über WLAN das Signal des Routers emfängt und es dann von einer für den Empfang in der ersten Etage günstigen Ort wieder sendet.

Du kannst auch mit D-Lan (Power-Lan) versuchen das Internetsignal über Steckdosen weiter zu leiten. Da kann man nur schwer vorher sagen, wie gut es klappen wird. In diesem Fall würdest Du ein Gerät per LAN-Kabel an den Router und an die Steckdose anschließen und in der ersten Etage Steckdosen ausprobieren, wo das Signal gut ankommt.

...zur Antwort

Chloroform ist ziemlich giftig. Immerhin muss bei einer Narkose ein Facharzt für Anästhesie (Narkose-Facharzt) den Patienten mit einer Reihe von Geräten überwachen. Das Schnüffeln von Chloroform kann zu einer Art Sucht werden. Also: Finger davon!

Medizinisch gesehen ist eine Narkose eine Vergiftung unter ärztlicher Kontrolle.

...zur Antwort

Hier findest Du ein paar Anregungen:
http://www.file.net/prozess/searchfilterhost.exe.html

Es könnte immerhin sein, dass die Datei korrumpiert ist oder dass Malware auf Deinem Rechner zu dem Problem führt.

Trotzdem solltest Du nicht irgend ein Tool aus fragwürdiger Quelle oder Quellen, die Dir nicht bekannt sind, herunterladen. Virenscanner wäre gut. Eventuell mal einen anderen als den gewohnten.

...zur Antwort

Bei Anrufen im Inland nicht. Wenn Du im Ausland bist, kann es sein, dass eingehende Anrufe Geld kosten, besonders außerhalb der EU. Da musst Du Dir Deinen Tarif genau anschauen. Am besten bei teltarif.de.

...zur Antwort

Wenn Du das Gigaset S810 A ISDN hast, kannst Du das nicht ohne Wandler (von Analog zu ISDN, dann aber nur mit einem B-Kanal) betreiben. Es würde mich wundern, wenn Ihr noch einen analogen Telefonanschluss oder ISDN hättet. Die Umstellung auf IP-Telefonie ist weit fortgeschritten. Daher dürfte an der Fritzbox der einzige ISDN-Anschluss sein, der Dir zur Verfügung steht.

Solltet Ihr tatsächlich noch ISDN haben, so müsstest Du am Splitter an den Telefonausgang einen NTBA anschließen, der das digitale Telefonsignal von 2-adrig auf 4-adrig umwandelt. Dann wäre es tatsächlich möglich noch "direkt" ein ISDN-Gerät zu betreiben. Wenn das nicht so ist, bringt auch der Splitter nichts. Er wird dann nicht mehr benötigt.

Die Telekom hat ISDN-Anschlüsse inzwischen weitestgehend in IP-basierte Anschlüsse umgewandelt. In diesem Fall wäre es tatsächlich die einzige Möglichkeit, ISDN über die Fritzbox zu bekommen. Dann sollte allerdings auch der AB im ISDN-Telefon aktivierbar sein. Viel Sinn macht das m. E. aber nicht, denn die Fritzbox hat ja selbst eine DECT-Funktion.

...zur Antwort