Aus meiner Erfahrung: Morgens 7 Uhr bis Abends auch mal um 22 Uhr.. Je nachdem wie gut die Personaldecke im Krankenhaus ist, bei Regelarbeitszeit 8-16:30, ist klar ;)

Dazu noch die Bereitschaftsdienste ca. 2mal pro Woche, d.h. wenn man will in der Klinik sein oder am Telefon hängen, damit du falls nötig schnell in der Klinik bist.

...zur Antwort

Über einen Bluttest wird man das sicher nicht nachweisen, glaube auch nicht dass ein Nagelpilz am Fuß den Betriebsarzt sonderlich interessiert. Nichtsdestotrotz solltest du ihn natürlich behandeln lassen! ;)

...zur Antwort

Kommt es nicht eigentlich nur auf die Laufstrecke an? Kannst ja mal versuchen, die Strecken nachzumessen mit einem Lineal, ob dir das irgendwas bringt..

...zur Antwort

Medizin oder Lehramt studieren? Persönliche Erfahrung?

Hallo zusammen,

ich weiß ..die Frage wurde schon sehr oft gestellt, trotzdem möchte ich eure Erfahrungen hier hören. Ich hatte bereits einen Studienplatz für Medizin, habe ihn jedoch abgelehnt, hauptsächlich weil ich dachte der Beruf lässt sich schwer mit einer Familie vereinbaren. Zur Zeit studiere ich Lehramt (Deutsch und Kunst) und obwohl ich noch am Anfang des Studiums bin, suche ich schon nach Alternativen und sehe mich selbst nicht ganz als Lehrerin. Ehrlich gesagt habe ich Lehramt wegen der Bedingungen gewählt und weniger wegen der Kinder/ den Jugendlichen. Ich liebe Deutsch und Kunst als Fach, eines oder beides davon ohne Lehramt zu studieren ist mir jedoch, bezogen auf zukünftige Jobaussichten, nicht sicher genug. Ich finde Medizin einfach absolut faszinierend. Zumal mich das Wissen der Mediziner und die Herausforderung am meisten reizt.

Medizin und Kunst ist so entgegengesetzt.. bei beiden hab ich das Gefühl das andere zu verpassen..wisst ihr was ich meine?

Ich muss mich endlich endgültig entscheiden. Ich habe durch meinen Abiturschnitt alle Möglichkeiten offen und interessiere mich für so viele Bereiche. Die Qual der Wahl eben. Aber ich denke mir: Kunst läuft mir nicht weg..Ich kann in meiner Freizeit so viele Bilder malen und Gedichte schreiben, wie ich will..oder?

Wenn ich Medizin tatsächlich studieren möchte, muss ich wahrscheinlich die Stadt wechseln. Es wäre Schade, aber hier geht es um Wichtigeres..

Also was sagt ihr? Ich suche nach persönlichen Meinungen/ Ratschlägen/ Erfahrungen. Gerne von Medizinstudenten oder fertigen Medizinern.

Danke, im Voraus! Sorry für den langen Text..

Ganz liebe Grüße

...zur Frage

Fang erstmal mit Medizin an, dann wirst du ja merken, ob dich die "Herausforderung" immernoch reizt :D Kannst ja dann immernoch zu Lehramt zurück...

...zur Antwort

Vermutlich weil es aus Ethylenmonomeren besteht und nicht aus Ethen. Es wird aber aus Ethen hergestellt.

...zur Antwort

In sehr geringem Umfang leitet es den Strom, ja. Im Wasser entstehen immer Oxonium-Ionen und Hydroxid-Ionen, welche auch Strom leiten können.

...zur Antwort

Kommt darauf an wann sie gekauft wurde, ich meine mittlerweile muss man seine Daten angeben oder den Ausweis zeigen bei Prepaid-Karten, früher konnte man die einfach so kaufen. Aber an diese Daten wirst du sowieso nicht rankommen, es sei denn du bist ein Hacker-Profi ;)

Wenn es eine Sim mit Vertrag ist, ist es auch nicht einfacher..

...zur Antwort