Ganz ruhig - lade dir die Führerschein App herunter oder geh auf die Webseite von dieser. Bezahl dafür die 50 Euro oder so und bearbeite die Fragen bis du alle auswendig kennst ist nicht so schwer wie es sich anhört. Dann kannste die Theorie mit 0 Fehlern bestehen.

...zur Antwort

wozu beichten mit wem du sex hast? wenn dann sagst ihm vllt dass du mit ihr zusammen bist aber doch nicht ob mit ihr sex hast.

...zur Antwort

wenn du ihm nicht vertraust hat das ganze keinen sinn. Wenn du ihm nicht ohne kontrolle vertraust dann beende die sache.

...zur Antwort

ganz einfach - Alkohol ist gift und der Körper versucht so dagegen zu kämpfen aber wenn sich was im Magen befindet muss das erst verdaut werden daher erst den Inhalt loswerden und dann den Abbau des Alkohols beginnen

...zur Antwort

Nein das muss man nicht - das wird nur gerne in Filmen aufgegriffen.

...zur Antwort

Das ist echt nicht gut die Reibung schädigt lass es daher besser sein

...zur Antwort

Gemütliches Wochenende, ich späte Feier Wisse, dass es nicht schön ist Bilder von dir, aber ich liebe dich. - Hoffe hilft dir weiter.

...zur Antwort

ich geh davon aus dass es normal ist - sprich am besten mal mit deiner mutter darüber - peinlich ist sowas nicht

...zur Antwort

Um Kryptowährungen wie Ripple zu kaufen musst Du Dich auf einer Kryptowährung Handelsplattform anmelden. Da gibt es verschiedene wie z.B. Binance oder Kraken. Falls Du Dich für Kraken entscheidest kannst Du dort gleich verschiedene Kryptowährungen kaufen mit einer Fiat Währung. Wenn Du Dich für Binance entscheidest dann musst Du Dir erst anderweitig eine Kryptowährung kaufen, diese dann zu Binance schicken und dort in die jeweilig gewünschte Kryptowährung tauschen. Wenn Du Dich für Binance entscheidest ist beispielsweise Nutzung bei Coinbase relativ einfach. Dort sollte die Verifizierung deines Accounts etwa 5-10 Minuten dauern (aufgrund dem großen Ansturm von Nutzern diesen Monats dauert alles zurzeit länger). Auf Coinbase kannst Du derzeit 4 verschiedene Cryptos kaufen - Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Litecoin. Diese kannst Du dann beliebig zu einer anderen Adresse senden (immer jeweils mit Netzwerkgebühren). Wenn Du Dir dann Kryptowährungen besorgt hast rate ich Dir diese auf eine entsprechende Desktop-Wallet auszulagern, oder besser eine Hardware-Wallet. Das bedeutet deine Kryptowährung ist geschützt bzw. besser geschützt vor Hackern als auf einer Online-Wallet.

...zur Antwort