Hoffnungslos verliebt in ein Mädchen das mich hasst?

Hey, ich (bin 14 und ein Mädchen) hätte nicht gedacht das ich hier mal eine Frage stelle, aber ich bin wirklich verzweifelt haha.
Ich bin seit 2016 in ein Mädchen verliebt (sie ist 4 Jahre älter.) das ich aus einem Verein kenne. Als ich irgendwann merkte das ich wirklich verliebt bin hab ich alles versucht um sie zu vergessen und habe mich einfach nur dafür gehasst das ich auf sie stehe. Ich denke nicht das es wirklich so war aber es kam mir immer vor als würde sie mich oft angucken und oft anlächeln und sowas, aber das hab ich mir wie gesagt bestimmt nur eingebildet. Irgendwann Anfang 2017 hat meine beste Freundin als wir Streit hatten, ihr geschrieben und gesagt das ich in sie verliebt bin usw. Meine Freundin hat sich als der Stress vorbei war bei mir entschuldigt und mir den Chat geschickt.
Sie hat bisschen weird reagiert weil sie ja auch nicht lesbisch ist oder so (glaub ich zumindest) aber hat gesagt dass das süß ist aber sie nicht weiß was sie jetzt so tun soll oder sowas weiß nicht mehr genau was das war weil ich die Screenshots schon lang gelöscht hab.
Anfangs 2018 bin ich aus dem Verein ausgetreten aus privaten Gründen. Dazwischen ist noch einiges passiert was ich bereue Bzw. es war so das ich mich ihr gegenüber richtig unreif benommen hab da ich versucht habe sie zu hassen weil ich es nicht mehr aushalten konnte sie zu lieben.
Ich nehme an das sie mich jetzt sowieso hasst, ich sehe sie manchmal noch auf der Straße oder so bzw habe sie jetzt länger nicht gesehen weil ich im Urlaub war. Ich hab sie immernoch auf Facebook und Insta und alles aber ich werde sie niemals in meinem Leben anschreiben oder sonst was, nicht nach allem was passiert ist. Ich denke aber jede Sekunde an sie und es tut einfach richtig weh zu wissen das da nie was draus wird (das war ich mir schon anfangs bewusst)
Ich dachte wenn ich sie länger nicht sehe wird es aufhören, aber die Gefühle werden jetzt sogar noch stärker und ich vermisse sie einfach nur..
Ich weiß der Text war jetzt echt lang aber ich konnte mich einfach nicht noch kürzer fassen😅
Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen.

...zur Frage

Mein Tipp fürs Leben: Tue das, was du am liebsten tun würdest. Denn man bereit immer nur das im Leben, was man nicht getan hat. Es passiert doch nichts schlimmes :)

...zur Antwort

ich Habe schon mal als Maskottchen gearbeitet. Du kannst komplett du selbst sein in einem Maskottchen. Niemand erkennt dich darin. Wichtig ist, dass du Spaß und gute Laune mitbringst und vor allem keine Angst hast, dich „zum Affen“ zu machen. Damit meine ich: Mach einfach darin, worauf du Lust hast. Und sei nicht kamerascheu ;) Es wird jeder versuchen, dich entweder anzufassen oder ein Foto mit dir zu machen.

Wichtig auch noch: Zieh dir dünne Klamotten an. Am besten Funktionsunterwäsche, sonst schwitzt du dich darin tot. Am besten nimmst du auch eine Maske, durch die man gut atmen kann.

Es macht wirklich tierischen Spaß. Mach es einfach :)

...zur Antwort

Ich würde das an deiner Stelle melden. Am besten Polizei? Ich finde so etwas absolut furchtbar, dass es so einfach für pädophile ist, an solche Dateien zu gelangen! 

...zur Antwort