Komisches Verhalten von meinem Hund?

Hallo. Ich bin sehr besorgt.

Mein Hund ist 8 Jahre alt. Wir haben sie damals aus einem Tierheim geholt. Sie zeigt aber kein normales Verhalten. Sie ist sehr aggressiv, beißt mich immer wieder und auch andere. Manchmal ist es verspielte beißen, manchmal beißt sie aber auch hart zu. Das macht mir natürlich nichts, weil ich dran gewöhnt bin. Aber andere sind es nicht. Wir müssen stets aufpassen, wen wir in unsere Wohnung lassen, weil mein Hund einfach stets eine Gefahr für andere Menschen darstellt. Mein Hund hat schon 2 Menschen gebissen... kam natürlich zu Anzeigen. Wenn mein Hund nochmal jemanden beißt, muss sie eingeschläfert werden. Noch eine Sache an ihr, was einfach nicht normal ist, dass sie in die Wohnung pinkelt. Mit 8 sollte man das doch nicht mehr. Sie pinkelt dann, wenn ein Familienmitglied uns besuchen kommt, was nur selten da ist. Zum Beispiel meine Oma. Sie pinkelt jedes mal wenn sie kommt. Natürlich wird man da sauer und bestraft den Hund. Es gibt noch 10 mehr Sachen, die an meinem Hund einfach nicht normal sind. Aber aufzuzählen dauert lange. Ich hoffe ich kann hier jemanden finden, der mich aufklären kann. Ich bin sehr besorgt, aber meine Mutter fährt einfach nicht zum Tierarzt, weil mein Hund so aggressiv ist, da ist es unmöglich sie irgendwo hinzufahren. War nur möglich als sie jünger war.

Natürlich ist mir bewusst, dass dieses Verhalten kommt, weil sie höchstwahrscheinlich einfach schlecht erzogen ist. Trotzdem dachte ich, dass es auch vielleicht was anderes sein.

Ich würde mich sehr auf Antworten freuen.

Lg :)

Kurzes Update:

Habe mit meiner Mutter und Oma darüber geredet. Natürlich gings hier wieder los und ich liege falsch. Mein Hund ist laut ihnen gesund und ihr liegt alle falsch. Danke für eure Hilfe, hat wohl alles leider nichts gebracht. Mein Hund muss wohl bis zu ihrem Ende leiden.

...zur Frage

Hallo,

das Pinkel kann auch immer vor Freude passieren. Ich habe auch einen Hund, der sich immer einpinkelt, wenn er die Hundezüchterin wieder trifft und ihn dafür zu bestrafen wäre somit auch nicht richtig. Geht mit dem Hund an der Leine raus, wenn die entsprechende Person kommt. Achtet dann auf das Verhalten vom Hund, zeigt er Anzeichen von Freude oder Aggressivität? Je besser Ihr das beobachtet desto besser ist auch hier eine Lösung zu finden.

.

Was das Beißen angeht, dann müsst Ihr Eurem Hund halt erstmal einen Maulkorb anlegen. Ist zwar nicht schön, aber hilft das Einschläfern zu verhindern. Außerdem gibt es auch Hundeschulen, die ein Antiaggressionstraining anbieten, da solltet Ihr Euch mal Informationen beschaffen.

.

Nicht zum Tierarzt zu fahren ist auch keine Lösung. Auch hier erstmal mit Maulkorb beim Tierarzt vorstellig werden.

.

Problemhunde brauchen generell mehr Zuwendung. Wie oft beschäftigt Ihr Euch mit dem Hund am Tag? Wie lange dauert Eure Beschäftigung mit dem Hund?

.

Ich habe übrigens seit Jahren mehrere Hunde zuhause und daher habe ich auch entsprechende Erfahrungen.

.

Alles Gute für Euch und den Hund.

...zur Antwort

Hallo David,

jeder Mensch empfindet halt was anderes als hübsch. Gib einfach nicht auf und wenn Du an Deinem Aussehen (was Dein Empfinden ist!) etwas ins für Dich selber positive verändern kannst, dann mach es und probier Dich aus. Verbieg Dich nicht für andere Menschen sonder bleib Dir selber treu!.

Was mich noch interessieren würde: Wie alt bist Du und würdest Du Dich mal beschreiben?

Wie soll man Dir helfen, wenn man nix weiß. Außer Dir so bekannte Sprüche um die Ohren zu hauen ist mehr nicht drin. Sorry.

...zur Antwort

Wenn ER halt Jungfrau ist, dann ist es so und das muss auch nicht peinlich sein. Vielleicht ist derjenige ja auch gar nicht groß am Sex interissiert oder hat einfach noch nicht den passenden Menschen gefunden. Es gibt unzählige Möglichkeiten warum MANN noch Jungfrau sein kann und sowas ist NIE peinlich.

Es ist eher so das die anderen meinen, das es dem anderen peinlich sein müsste. Sowas ist absoluter quatsch!

...zur Antwort

Hol Dir eventuelle Anregung oder Infos doch einfach durch Google mal. Gibt doch dir Frage dort mal ein und guck was kommt. 😆😉

...zur Antwort

Keine Ahnung, aber wenn sie es tun, wird irgendwer auch dabei das Coronavirus verbreiten bei einer solchen Massenveranstaltung. Man kann nur hoffen das auch diese Menschen vernünftig werden, aber das wird auch nicht wirlich passieren fürchte ich.

Wie sagte schon Albert Einstein:

«Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.» 

...zur Antwort

Dann ruft Euch doch an und sprecht direkt miteinander. Erzählt Euch gegemnseitig wie Ihr Euch fühlt bzw warum ihr vielleicht auch eine gewisse Verunsicherung spürt.

Ich finde schreiben in Beziehung generell unnötig belastend, wenn es um so wichte Gefühlsfragen geht. Das kann man machen, wenn es später darum geht, wer das nächste Mal die Kaffeesahne einkauft, aber nicht bei solchen Fragen die Du Dir stellst.

Schreiben birgt generell viele Mißverständnisse!

...zur Antwort

Vielleicht hat sie wirklich grade Probleme mit ihrem Kind oder sie will einfach nicht mehr.

Sollte sie sich in den nächsten 2 Tagen nicht zurück melden, würde ich einfach höflich aber direkt nachfragen wie sie es sieht und auch um eine Antwort bitten. Ganz egal wie die Antwort dann aussieht, akzeptiere sie dann aber auch.

...zur Antwort

Würde mich fragen, ob ich diesen Menschen wirklich so sehr liebe und mich gut über seine Möglichkeiten informieren und recherchiere. Würde mich in keinem Fall nur auf seine Aussage verlassen und alles in Bewegung setzen an Informationsquellen was geht. Weil wenn man diesen Menschen so sehr liebt, dann kann man für diesen kämpfen. In dieser Situation sollte man niemals blindlinks vertrauen.

Dazu eine wichtge Weisheit: Drum prüfe wer sich ewig bindet, ob er nicht was bess'res findet.

...zur Antwort

Bist Du m oder w?

Wieviel Sport machst Du und welchen?

Wie groß bist Du und was wiegst Du?

Wie ist der Umfang Deines Oberschenkels und der Warde?

... mir fallen noch mehr Nachfragen zu Deiner Frage ein. Es gibt diverse Möglichkeit wie man Dir Tipps geben könnte, aber es soll ja auch zu Dir und Deinem Leben passen.

...zur Antwort

Zu dem Punkt 1.1

Manhattan wurde nicht entdeckt sondern gegründet. Den es war schon im indianischem Besitz und wurde ihnen abgekauft und dann kamen die Siedler.

.

Aber welches Thema an sich soll den das englische Referat beinhalten? Wie ist Deine genaue Aufgabenstellung dafür?

  • Geografie
  • Geschichte (Gründung)
  • Einwohner (-wachstum)
  • Sprachen

Hast Du einen groben Anhaltspunkt für uns?

Was ist dem Lehrer wichtig?

Wir lang soll das Referat sein?

Das sind alles Fragen, die Deine Gliederubeeinflussen können. Und wenn Du uns das beantwortest, können alle Dir auch besser helfen.

Oder schau mal hier:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Manhattan

Viel Erfolg auf jedem Fall schon jetzt dafür!

...zur Antwort

Ich finde pranken völlig uncool und damit entwürdigt sich der Pranker selber. Das ist einfach nur eine richtige Schadenfreude und hat NULL mit Freundschaft zu tun!

Ich habe keine Pranker im Freundeskreis und das ist auch gut so. Pranker fliegen bei mir rigoros aus dem Freundeskreis.

...zur Antwort

Das wird Polizisten bei der Einstellung gesagt, weil sie ja (auch wie bei anderen Beruen!) im öffentlichen Dienst arbeiten. Das weiß ich von einer Polizistin mit der ich immer mal wieder im direktem Kontakt stehe (auch beruflich).

Oder hsst Du schon mal einen Polizeibeamten mit Gesichtstätowierung gesehen?! Ich nicht und für mich persönlich wäre das auch ein sehr befremdlicher Anblick. Polizisten sollten bei ihrer Arbeit neutral sein und so auch in ihrer Arbeitsweise urteilen können. Eine Tätowierung im Gesicht, wäre für mich in diesem Fall schon eine nonverbale Meinungsäußerung. In dem Fall bin ich eher spießig, aber dazu stehe ich auch! 😆😉

Versetzung in den Innendienst ist da mehr als wahrscheinlich bei solcher Art der Tätowierung.

...zur Antwort

Ich denke, wenn man auf Friedhöfen spazieren geht, hat man immer (genau wie Du!) einen eigenen speziellen Grund in sich selbst dazu. Darum gibt es meiner Meinung nach auch keine universelle Antwort darauf, ich finde Du kannst die Antwort auf Deine Frage nur tief in Dir selber finden.

Wünsche Dir viel Erfolg dabei.

...zur Antwort

Oh man Du hast ja wohl wenig Selbstvertrauen in Dich. Wenn Dir danach ist, dann mach es einfach. Jedes Lebewesen fängt irgendwann an die eigene Sexualität zu erkunden.

Das das bei Jungs okay wäre und Mädchhen es nicht dürfen, ist echt ne schwachsinnige Ausrede. Jeder Mensch hat das Recht über sich selbst zu bestimmen und wer das über seinen eigenen Glauben anzweifelt, denn halt ich persönlich eher für sehr engstirnig und nicht intelligent.

Aber die Dummheit der Menschen ist oft grenzenlos!!!

...zur Antwort

Spracheinschränkung, Sprachfehler, Nuscheln?

Guten Abend,

Schon seit einer langen Zeit ist mir aufgefallen, dass ich an manch "unangenehmen" Situationen wie zum Beispiel einem Referat während des Abiturs oder bei einem Gespräch mit einem Lehrer ein Problem mit meiner Aussprache bekomme. Aber nicht nur in solch "unangenehmen" Situationen, sondern auch wenn ich mal mit einem Kollegen alltäglich spreche. Dabei ist zu bedenken, dass ich mich eigentlich gut artikulieren kann und empirisch kaum Probleme mit meiner Aussprache hatte. Es ist schwer, diesen Zustand zu beschreiben, aber ich versuch's mal: Meine Wangen fühlen sich so an, als würde ich grinsen und wäre dabei gelähmt, sprich wenn ich etwas sage fällt es mir schwer weil meine Wangen so verkneift sind? Es fühlt sich so an als wäre mein Mund verkrampft, ähnlich wie wenn man sich schämt, ein gewisser Druck im Kiefer entsteht. Letztens ist es einem Kollegen aufgefallen, zu diesem Zeitpunkt war ich aber in keiner unangenehmen sondern gelassenen Situation. Das wirkt echt merkwürdig, kann mir einer beschreiben, was das ist und wie ich dagegen vorgehen kann? Dieses Verkneifen kommt auch oft wenn ich daran denke, also muss da auch die Psyche eine Rolle spielen, wobei ich anmerken muss dass ich eine recht selbstbewusste Persönlichkeit besitze. Ich konnte bis heute leider nicht feststellen, um was es sich hierbei genau handelt bzw. wie ich dagegen vorgehen kann. Ich habe schon so viel recherchiert und kam einfach zu keinem Resultat.

Ich bedanke mich für die Aufmerksamkeit..

Antworten

...zur Frage

Manchmal reicht es auch aus, sich selber mal aufzunehmen bei der Vorbereitung auf ein Referat. Einfach das man hört wie man spricht.

Oder Du nimmst einen Korken einer Weinflasche zwischen die Vorderzähne und übst so lauteres und klares sprechen.

Was das psychische Problem von Dir angeht: Hast Du eventuell Versagensängste? Das könnte auch ein Auslöser sein. Oder auch mangelndes Selbstbewusstsein trotz sonstigen positivem Auftreten deinerseits.

...zur Antwort

Fragt doch einfach im Tierheim nach, ob Ihr den Hund mal nach Hause mitnehmen dürft. Wenn das Tierheim Euer echtes Interesse wahrnimmt, dann sollte das kein Problem geben. Oder fragt ob jemand vom Tierheim mit dem Hund vorbei kommen könnte.

Für Eure älteren Katzen wäre es wohl besser einen Welpen zu nehmen, aber wenn der Hund Katzen gegenüber keinen Jagdinstinkt entwickelt hat, dann ist auch ein 2-jähriger Hund aus dem Tierheim eine sehr gute Wahl. Würde es auf jeden Fall erst mit dem Hund aus dem Tierheim testen (aber bitte nur mit Leine!).

Hoffe Ihr habt Erfolg damit!

...zur Antwort

Ich nehme jetzt einfach mal an, das Ihr Teenager seid. In Eurem Alter ist es somit völlig normal sich sexuell auszuprobieren und es ist auch nicht unüblich, das man das dann mit nem Kumpel macht.

Das Du Dich jetzt schämst ist mir auch verständlich, aber wenn Du und Dein Kumpel Euch völlig normal weiter verhaltet, dann ist das für Euch die beste Umgangsmöglichkeit mit dem Thema.

  1. Hat Dein Kumpel Kontaktverbot deshalb mit Dir (Corona jetzt mal außen vor lassend!)?
  2. Wie reagiert Dein Kumpel, wenn Du ihn darauf ansprichst?
  3. Habt Ihr überhaupt schon mal über die Situation gesprochen?
  4. Warum schämst Du Dich?
  5. Glaubt seine Mutter jetzt eventuell Ihr seid schwul
  6. Jeder hat doch das Recht auf seine eigene Art der Sexualität. Oder seid Ihr beide oder einer von Euch aus einer sehr religiösen Familie?

Ich wünsche Euch auf jeden Fall beiden alles Gute für Eure (nicht zwingend gemeinsame) Zukunft. Egal wie Ihr Eure Sexualtät auch immer auslebt, jeder darf wie er es will, solange der andere miteinbezogen wird in die Entscheidung. Egal ob Du/er später Freundin oder Freund habt!

Also schämt Euch nicht, denn Ihr habt ja nix verbotenes getan!

Alles Gute und gesund bleiben! 😆

...zur Antwort