Was für ein Schock

Hi

ich hab vor längerer Zeit ein Mädchen kennengelernt. Wir sind beide schüchtern und es lief alles sehr schleppend. Ich habe mich auch nicht getraut nach ihrer Handynummer zu fragen. Jedoch hab ich ihr, als ich sie das erste mal angesprochen habe, gesagt, dass ich sie mag und sie total sympatisch sei und schenkte ihr eine Schokolade. Sie fand das "süß". Ein paar Wochen später hat sie wohl all ihren Mut zusammengenommen und sich herzlichst dafür bedankt. Hier hab ich die Chance ergriffen und nach der Handynummer gefragt. Durch die Blume sagte ich ihr, dass ich mich nach den Klausuren melde, damit sich jeder auf seine Prüfungen konzentrieren kann.

Jetzt wird es wichtig.

Anschließend kam sie jeden Freitag zu mir und wünschte mir ein stets ein schönes Wochenende, hin und wieder ergab sich noch minimaler SmalTalk. Nach der letzten Klausur fing sie mich ab und wir sprachen über die Klausur und sie hat mir plötzlich angedeutet, dass sie vielleicht in den Urlaub fährt und hat mir abschließend schöne Ferien gewünscht.

Nun jetzt der Schock.

Heute wollte ich ihr schreiben, doch die Nummer existiert nicht. Es passt überhaupt nicht zusammen, dass sie mir eine falsche Nummer gegeben hat, weil sie -nachdem ich die Nummer bekam- von sich aus regelmäßig zu mir kam und mich ansprach. Klar, wenn sie mich nicht mag, dann kann sie mir durchaus eine falsche Nummer geben, aber sie hat ja danach immer wieder den Kontakt gesucht.

Ich kann mich über meine Klausurergebnisse gar nicht freuen, weil es mir so schlecht geht wegen ihr. Nun fällt es mir schwer sie ausfindig zu machen und sie darauf anzusprechen. Kann es sein, dass sie keinen Kontakt mit mir möchte oder besteht die Möglichkeit, dass so eine Handynummer irgendwie nicht mehr existiert?

...zur Frage

Habt ihr gemeinsame Freunde? Dann gleich die Nummer doch mal ab. Hast du versucht sie anzurufen?mWas sagt die Stimme? Vielleicht ist sie im Urlaub und hat einfach keinen Empfang oder Internet..

Es war bestimmt nicht ihre Absicht! :)

...zur Antwort

Hi, ich bin auch 15 und habe leider das gleich Problem wie du, Gondelbrink. :/

Hatte schon zwei Freunde, beide aber nur so über einen Monat, weil ich einfach mit der Zeit keine Gefühle mehr für sie hatte, und sie im Nachhinein gesehen auch nie wirklich hatte.

Ich hätte so gerne jemanden an meiner Seite.. hab das Gefühl, ich müste viel mehr Jungs kennenlernen, aber das ist halt nicht so einfach, wie alle immer sagen. ^^

Und selbst wenn, ich hatte noch nie dieses krasse Gefühl, von wegen Schmetterlinge im Bauch - jedenfalls nicht bei einer Person aus meinem Umfeld.

Wünsche dir ganz viel Glück bei der Suche, leider dauert es manchmal. :/

LG Kekslama

...zur Antwort