Serien:

  • Oneechan ga Kita (3 min. per ep.)
  • Teekyuu (2 min. per ep.)
  • Recorder and Randsell (3 min. per ep.)
  • Encouragement of Climb (3 min. per ep.)
  • Aiura (4 min. per ep.)
  • Senyuu.(4 min. per ep.)
  • Momokuri (12 min. per ep.)*
  • Chocolate Underground (5 min. per ep.)
  • There She Is!! (5 min. per ep.)*
  • The Disastrous Life of Saiki K. (5 min. per ep.)
  • Mangirl! (3 min. per ep.)
  • Hetalia Axis Powers (5 min. per ep.)
  • Kagewani (7 min. per ep.)
  • Honobono Log (2 min. per ep.)*
  • Sweat Punch (11 min. per ep.)

"Filme":

  • La Maison en Petits Cubes
  • Dareka no Manazashi
  • Hinata no Aoshigure*
  • 48x61
  • Furiko
  • Shelter (Musikvideo)
  • Tsubasa to Hotaru (2014) (14 min)*

Anmerkung:

Nicht alle Titel haben Romance, die mit Romance sind mit einem * versehen.

Besten Gruß

JS

...zur Antwort
Würdet ihr das Reporten oder eher nicht?

Nein. Nein würde ich nicht. Ist es etwa mein Problem? Nein...

es ist auch nicht dein Problem, spiel dein Spiel, sie ihres und du musst dich nicht aufregen... ist doch ganz einfach

Besten Gruß

JS

...zur Antwort

Ein paar "Möglichkeiten", direkt auf anime-bezogenen seiten/Foren schauen!

z.B

  • animexx.de
  • AniTalk
  • Anime-Gruppen (zb. auf Facebook [whatever])
  • im Forum bei anisearch.de oder myanimelist.net
  • (Anime/Manga Conventions) für´s Rl
  • Anime Academy - Der Anime Chat

GGf. haben manche Seiten auch einen TS oder nen Discord/VoiceChat (whatever)wenn du reden willst....

Besten Gruß

JS

...zur Antwort

Was ich persönlich "traurig" fand:

  • Tokyo Magnitude 8.0

Mirai, eine junge Mittelschülerin, besucht gerade mit ihrem Bruder Yuuki am Anfang der Sommerferien eine Roboter-Ausstellung auf Tokyos künstlicher Insel Odaiba, als ein schweres Beben der Stärke 8.0 auf der Richterskala, den Tokyo Tower und die Rainbow Bridge erschüttert und einstürzen lässt. Tokyos Stadtbild verändert sich in Sekundenschnelle. Mit Hilfe einer motorisierten Botin namens Mari, versuchen die beiden nach Setagaya im westlichen Tokyo zu gelangen, wo sich ihr Zuhause samt ihrer Mutter befindet.

  • She and Her Cat- Everything Flows

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau und ihrem Kater. Der Kater zeigt dabei von seiner Perspektive aus, wie er den Alltag seines Frauchens sowie auch ihre Gefühle und Ängste mitbekommt.

--------------------------------------------------

Was die "Masse" traurig findet:

  • Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai:

Jinta "Jintan" Yadomis Leben befindet sich in einer Sackgasse. Statt zur Schule zu gehen, verbringt er seine Zeit Zuhause mit Nichtstun und niemand scheint sich mehr für ihn zu interessieren. Doch es war nicht immer so. In seiner Grundschulzeit war er der Anführer seiner sechsköpfigen Freundesclique und gemeinsam verbrachten sie eine glückliche Kindheit. Von den Freundschaftsbanden ist sechs Jahre später nichts mehr geblieben, doch als plötzlich das Mädchen Menma wieder in sein Leben tritt und ihn bittet, ihr ihren Wunsch zu erfüllen, muss Jintan die ehemaligen Freunde wieder zusammenführen und dafür auch seine persönlichen Probleme bewältigen.

  • Angel Beats!

Als Otonashi auf dem Gelände einer ihm unbekannten Schule erwacht, weiß er zunächst nicht, was vor sich geht. Weder das Mädchen mit der Feuerwaffe in der Hand, das ihn in Empfang nimmt, noch die Tatsache, dass er sich an kein Detail seines bisherigen Lebens erinnern kann, wecken in ihm Begeisterung. Das Mädchen, Yuri, erklärt Otonashi, dass er gestorben sei, und dass es sich bei dem Schulgelände, auf dem sie sich befinden, um eine Welt zwischen Leben und Tod handle. Sie erzählt ihm von der Shinda Sekai Sensen, einer Art Untergrundorganisation, der sie und einige andere Bewohner dieser Welt angehören. Die Mitglieder der SSS sind allesamt "tote" Jugendliche, die sich weigern, sich dem System der Schule anzupassen. Denn sobald man sich den Schulregeln beugt, verschwindet man auf mysteriöse Weise aus der Zwischenwelt.

Doch Yuri und ihre Freunde kämpfen nicht nur gegen das System selbst, sie haben einen handfesten Gegner: Die Vorsitzende der Schülervertretung, genannt Tenshi. Mit ihren übermenschlichen Kräften versucht sie, die Ordnung auf dem Schulgelände wiederherzustellen, doch die Mitglieder der SSS wissen sich zu wehren. Otonashi, welcher der SSS beitritt, kann dennoch sein Interesse am "Engel" nicht leugnen, denn ihm kommt sie vor wie ein ganz gewöhnliches Mädchen...

  • Your Lie in April

Kousei Arima war ein weithin bekannter Klavierspieler, doch seine Karriere endete abrupt, als mit dem Tod seiner Mutter und Lehrerin seine Welt zusammenbrach. Aufgrund des Schocks ist er seitdem nicht mehr in der Lage, die Töne oder den Klang seines Klaviers wahrzunehmen. Seine ehemals von Musik geprägte Welt versank in Stille und Dunkelheit.

Auch zwei Jahre später ist Kousei immer noch entschlossen, ein Leben ohne Musik zu führen. Seine Freizeit verbringt er lieber mit seinen Freunden Ryouta Watari und Tsubaki Suwabe. Doch ein Mädchen wirft schließlich seine Vorsätze über den Haufen: Kaori Miyazono, die nicht nur wunderschön ist und eine offenherzige Persönlichkeit besitzt, sondern deren Stil Violine zu spielen einem Abbild dieser positiven Eigenschaften gleicht. Mit ihrer gefühlsbetonten Vortragsweise führt Kaori Kousei wieder hin zur Welt der Musik und zeigt ihm abermals deren Freuden.

  • Plastic Memories

In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren überall auf der Welt Androide, die genauso aussehen wie Menschen. Eine spezielle Androiden-Produktionsfirma, die SA Corp., veröffentlicht ihr neuestes Modell ‒ die Giftia. Diese neue Art von Androiden ist noch menschenähnlicher als alle Vorgänger und besitzt selbst einen Großteil an Emotionen. Da diese Technologie aber noch sehr unerforscht ist, haben die Giftia nur eine gewisse Lebensdauer für diese Qualitäten. Sobald sie ihre Dauer überschritten haben, steht man jedoch vor gewissen Problemen …

Um dem entgegenzuwirken hat die SA Corp. einen eigenen Service eingerichtet, der sich um die Giftia kümmert, die ihre Lebensdauer überschritten haben. Die Geschichte folgt dem neuen Service-Mitarbeiter Tsukasa Mizugaki, der zusammen mit einer Giftia, der Androidin Isla, ein Team bildet und sich um die abgelaufenen Androiden kümmert.

[Beschreibungen von anisearch.de]

------------------------------

Anmerkung:

Ich würde dir natürlich grade die beiden Titel oben empfehlen, daher sie mir ganz gut gefallen haben und bissle unter die Haut gingen. Die anderen Titel, werden oft von anderen genannt....

Viel Spaß

Besten Gruß

JS

...zur Antwort

Was ich persönlich "traurig" fand:

  • Tokyo Magnitude 8.0

Mirai, eine junge Mittelschülerin, besucht gerade mit ihrem Bruder Yuuki am Anfang der Sommerferien eine Roboter-Ausstellung auf Tokyos künstlicher Insel Odaiba, als ein schweres Beben der Stärke 8.0 auf der Richterskala, den Tokyo Tower und die Rainbow Bridge erschüttert und einstürzen lässt. Tokyos Stadtbild verändert sich in Sekundenschnelle. Mit Hilfe einer motorisierten Botin namens Mari, versuchen die beiden nach Setagaya im westlichen Tokyo zu gelangen, wo sich ihr Zuhause samt ihrer Mutter befindet.

  • She and Her Cat- Everything Flows

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau und ihrem Kater. Der Kater zeigt dabei von seiner Perspektive aus, wie er den Alltag seines Frauchens sowie auch ihre Gefühle und Ängste mitbekommt.

--------------------------------------------------

Was die "Masse" traurig findet:

  • Ano Hi Mita Hana no Namae o Bokutachi wa Mada Shiranai:

Jinta "Jintan" Yadomis Leben befindet sich in einer Sackgasse. Statt zur Schule zu gehen, verbringt er seine Zeit Zuhause mit Nichtstun und niemand scheint sich mehr für ihn zu interessieren. Doch es war nicht immer so. In seiner Grundschulzeit war er der Anführer seiner sechsköpfigen Freundesclique und gemeinsam verbrachten sie eine glückliche Kindheit. Von den Freundschaftsbanden ist sechs Jahre später nichts mehr geblieben, doch als plötzlich das Mädchen Menma wieder in sein Leben tritt und ihn bittet, ihr ihren Wunsch zu erfüllen, muss Jintan die ehemaligen Freunde wieder zusammenführen und dafür auch seine persönlichen Probleme bewältigen.

  • Angel Beats!

Als Otonashi auf dem Gelände einer ihm unbekannten Schule erwacht, weiß er zunächst nicht, was vor sich geht. Weder das Mädchen mit der Feuerwaffe in der Hand, das ihn in Empfang nimmt, noch die Tatsache, dass er sich an kein Detail seines bisherigen Lebens erinnern kann, wecken in ihm Begeisterung. Das Mädchen, Yuri, erklärt Otonashi, dass er gestorben sei, und dass es sich bei dem Schulgelände, auf dem sie sich befinden, um eine Welt zwischen Leben und Tod handle. Sie erzählt ihm von der Shinda Sekai Sensen, einer Art Untergrundorganisation, der sie und einige andere Bewohner dieser Welt angehören. Die Mitglieder der SSS sind allesamt "tote" Jugendliche, die sich weigern, sich dem System der Schule anzupassen. Denn sobald man sich den Schulregeln beugt, verschwindet man auf mysteriöse Weise aus der Zwischenwelt.

Doch Yuri und ihre Freunde kämpfen nicht nur gegen das System selbst, sie haben einen handfesten Gegner: Die Vorsitzende der Schülervertretung, genannt Tenshi. Mit ihren übermenschlichen Kräften versucht sie, die Ordnung auf dem Schulgelände wiederherzustellen, doch die Mitglieder der SSS wissen sich zu wehren. Otonashi, welcher der SSS beitritt, kann dennoch sein Interesse am "Engel" nicht leugnen, denn ihm kommt sie vor wie ein ganz gewöhnliches Mädchen...

  • Plastic Memories

In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren überall auf der Welt Androide, die genauso aussehen wie Menschen. Eine spezielle Androiden-Produktionsfirma, die SA Corp., veröffentlicht ihr neuestes Modell ‒ die Giftia. Diese neue Art von Androiden ist noch menschenähnlicher als alle Vorgänger und besitzt selbst einen Großteil an Emotionen. Da diese Technologie aber noch sehr unerforscht ist, haben die Giftia nur eine gewisse Lebensdauer für diese Qualitäten. Sobald sie ihre Dauer überschritten haben, steht man jedoch vor gewissen Problemen …

Um dem entgegenzuwirken hat die SA Corp. einen eigenen Service eingerichtet, der sich um die Giftia kümmert, die ihre Lebensdauer überschritten haben. Die Geschichte folgt dem neuen Service-Mitarbeiter Tsukasa Mizugaki, der zusammen mit einer Giftia, der Androidin Isla, ein Team bildet und sich um die abgelaufenen Androiden kümmert.

[Beschreibungen von anisearch.de]

------------------------------

Anmerkung:

Ich würde dir natürlich grade die beiden Titel oben empfehlen, daher sie mir ganz gut gefallen haben und bissle unter die Haut gingen. Die anderen Titel, werden oft von anderen genannt....

Viel Spaß

Besten Gruß

JS

...zur Antwort
  • Der Junge und das Biest
  • Patema Inverted
  • Sword of the Stranger
  • The Garden of Sinners.
  • Summer Wars
  • Akira
  • The Anthem of the Heart
  • Ame&Yuki
  • Paprika
  • Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
  • Die Reise nach Agartha
  • A Silent Voice
  • Aura: Kogo Maryuin´s Last War
  • Your Name
  • The Piano Forest
  • The Garden of Woords
  • 5 Cm Per Seconds
  • A Letter to Momo
  • The Boy and the Beast  
  • Brave Story

Ghibli Filme:

  • Chihiros Reise ins Zauberland
  • Mein Nachbar Totoro
  • The Tale of Princess Kaguya
  • Nausicaä - im Tal der Winde
  • Whisper of the Heart
  • Castle in the Sky  
  • Kikis kleiner Lieferservice
  • Erinnerung an Marnie
  • Königreich der Katzen
  • Arrietty – Die wundersame Welt der Borger
  • From Up on Poppy Hill  

Alle Filme sollten auf Deutsch sein....

Gruß

JS

...zur Antwort

Ein paar "Möglichkeiten", direkt auf anime-bezogenen seiten/Foren schauen!

Z.B

  • animexx.de
  • AniTalk
  • Wie bereits von anderen gesagt >>>Anime-Gruppen (zb. auf Facebook [whatever])
  • im Forum bei anisearch.de oder myanimelist.net
  • (Anime/Manga Conventions)

Da werden sich sicherlich ein paar Jungs finden, mit denen du dich unterhalten kannst....

GGf. haben manche seiten auch einen TS oder nen Discord/VoiceChat (whatever)

Besten Gruß

JS

...zur Antwort

Was ich persönlich "traurig" fand:

  • Tokyo Magnitude 8.0

Mirai, eine junge Mittelschülerin, besucht gerade mit ihrem Bruder Yuuki am Anfang der Sommerferien eine Roboter-Ausstellung auf Tokyos künstlicher Insel Odaiba, als ein schweres Beben der Stärke 8.0 auf der Richterskala, den Tokyo Tower und die Rainbow Bridge erschüttert und einstürzen lässt. Tokyos Stadtbild verändert sich in Sekundenschnelle. Mit Hilfe einer motorisierten Botin namens Mari, versuchen die beiden nach Setagaya im westlichen Tokyo zu gelangen, wo sich ihr Zuhause samt ihrer Mutter befindet.

  • She and Her Cat- Everything Flows

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau und ihrem Kater. Der Kater zeigt dabei von seiner Perspektive aus, wie er den Alltag seines Frauchens sowie auch ihre Gefühle und Ängste mitbekommt.

--------------------------------------------------

Was die "Masse" traurig findet:

  • Your Lie in April

Kousei Arima war ein weithin bekannter Klavierspieler, doch seine Karriere endete abrupt, als mit dem Tod seiner Mutter und Lehrerin seine Welt zusammenbrach. Aufgrund des Schocks ist er seitdem nicht mehr in der Lage, die Töne oder den Klang seines Klaviers wahrzunehmen. Seine ehemals von Musik geprägte Welt versank in Stille und Dunkelheit.

Auch zwei Jahre später ist Kousei immer noch entschlossen, ein Leben ohne Musik zu führen. Seine Freizeit verbringt er lieber mit seinen Freunden Ryouta Watari und Tsubaki Suwabe. Doch ein Mädchen wirft schließlich seine Vorsätze über den Haufen: Kaori Miyazono, die nicht nur wunderschön ist und eine offenherzige Persönlichkeit besitzt, sondern deren Stil Violine zu spielen einem Abbild dieser positiven Eigenschaften gleicht. Mit ihrer gefühlsbetonten Vortragsweise führt Kaori Kousei wieder hin zur Welt der Musik und zeigt ihm abermals deren Freuden.

  • Clannad+After Story

Clannad spielt in einer Oberschule, in einer nicht namentlich erwähnten japanischen Stadt. Tomoya Okazaki ist im 3. Jahr und nimmt die Schule nicht sehr ernst. Er kommt immer zu spät und wird von seinen Klassenkameraden, die mit den Vorbereitungen für ihre Aufnahmeprüfungen für die Universität beschäftigt sind, als ständiger Störenfried gesehen. Aus diesem Grund hat er auch kaum Freunde dort.

Tomoya scheint das jedoch wenig zu interessieren – bis er eines Tages ein Mädchen, Nagisa Furukawa, trifft, dass ebenfalls keine Freunde hat, da alle, die sie kannte, bereits von der Schule abgegangen sind. Er hält sie zunächst für sehr tollpatschig und schwerfällig, doch er schafft es nicht sich von ihr zu lösen und trifft so, während er ihr hilft, immer mehr Mädchen aus der Schule. Obwohl er sich anfangs wenig für sie interessiert, öffnet er sein Herz immer weiter, je besser sie sich kennen lernen.

  • Angel Beats!

Als Otonashi auf dem Gelände einer ihm unbekannten Schule erwacht, weiß er zunächst nicht, was vor sich geht. Weder das Mädchen mit der Feuerwaffe in der Hand, das ihn in Empfang nimmt, noch die Tatsache, dass er sich an kein Detail seines bisherigen Lebens erinnern kann, wecken in ihm Begeisterung. Das Mädchen, Yuri, erklärt Otonashi, dass er gestorben sei, und dass es sich bei dem Schulgelände, auf dem sie sich befinden, um eine Welt zwischen Leben und Tod handle. Sie erzählt ihm von der Shinda Sekai Sensen, einer Art Untergrundorganisation, der sie und einige andere Bewohner dieser Welt angehören. Die Mitglieder der SSS sind allesamt "tote" Jugendliche, die sich weigern, sich dem System der Schule anzupassen. Denn sobald man sich den Schulregeln beugt, verschwindet man auf mysteriöse Weise aus der Zwischenwelt.

Doch Yuri und ihre Freunde kämpfen nicht nur gegen das System selbst, sie haben einen handfesten Gegner: Die Vorsitzende der Schülervertretung, genannt Tenshi. Mit ihren übermenschlichen Kräften versucht sie, die Ordnung auf dem Schulgelände wiederherzustellen, doch die Mitglieder der SSS wissen sich zu wehren. Otonashi, welcher der SSS beitritt, kann dennoch sein Interesse am "Engel" nicht leugnen, denn ihm kommt sie vor wie ein ganz gewöhnliches Mädchen...

  • Plastic Memories

In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren überall auf der Welt Androide, die genauso aussehen wie Menschen. Eine spezielle Androiden-Produktionsfirma, die SA Corp., veröffentlicht ihr neuestes Modell ‒ die Giftia. Diese neue Art von Androiden ist noch menschenähnlicher als alle Vorgänger und besitzt selbst einen Großteil an Emotionen. Da diese Technologie aber noch sehr unerforscht ist, haben die Giftia nur eine gewisse Lebensdauer für diese Qualitäten. Sobald sie ihre Dauer überschritten haben, steht man jedoch vor gewissen Problemen …

Um dem entgegenzuwirken hat die SA Corp. einen eigenen Service eingerichtet, der sich um die Giftia kümmert, die ihre Lebensdauer überschritten haben. Die Geschichte folgt dem neuen Service-Mitarbeiter Tsukasa Mizugaki, der zusammen mit einer Giftia, der Androidin Isla, ein Team bildet und sich um die abgelaufenen Androiden kümmert.

[Beschreibungen von anisearch.de]

------------------------------

Anmerkung:

Ich würde dir natürlich grade die beiden Titel oben empfehlen, daher sie mir ganz gut gefallen haben und bissle unter die Haut gingen. Die anderen Titel, werden oft von anderen genannt....

Viel Spaß

Besten Gruß

JS

...zur Antwort
16-18

Damals erste "Kontakte" mit  SRTL + RTL2 Zeiten (Detektiv Conan, Pokemon, Yu-gi-oh+ Ghibli Filme), danach nichts mehr.

Ende 2015 oder Anfang/Mitte 2016, hab ich angefangen, nachdem ich bei einem kleinen "Animetreffen" war(wegen einer Freundin) und kein Plan von irgendwas hatte ^_^".

Weiß leider nicht mehr welchen Anime ich zuerst gesehen habe, spekuliere aber auf einen Film :D und es geht bis heute so (bald ist die 700er Marke dran :3)

[Gegenfrage?]

Gruß

JS

...zur Antwort

Es ist soweit ich weiß bisher nichts angekündigt worden....

Gruß

JS

-------

Btw. diese Frage wurde in den letzten Tagen(in diesem Monat) schon öfters gestellt....

https://www.gutefrage.net/frage/staffel-5-von-to-love-ru

https://www.gutefrage.net/frage/to-love-ru-staffel-5-gibt-es-das-irgendwann

...zur Antwort

Was ich persönlich "traurig" fand:

  • Tokyo Magnitude 8.0

Mirai, eine junge Mittelschülerin, besucht gerade mit ihrem Bruder Yuuki am Anfang der Sommerferien eine Roboter-Ausstellung auf Tokyos künstlicher Insel Odaiba, als ein schweres Beben der Stärke 8.0 auf der Richterskala, den Tokyo Tower und die Rainbow Bridge erschüttert und einstürzen lässt. Tokyos Stadtbild verändert sich in Sekundenschnelle. Mit Hilfe einer motorisierten Botin namens Mari, versuchen die beiden nach Setagaya im westlichen Tokyo zu gelangen, wo sich ihr Zuhause samt ihrer Mutter befindet.

  • She and Her Cat- Everything Flows

Die Geschichte handelt von einer jungen Frau und ihrem Kater. Der Kater zeigt dabei von seiner Perspektive aus, wie er den Alltag seines Frauchens sowie auch ihre Gefühle und Ängste mitbekommt.

--------------------------------------------------

Was die "Masse" traurig findet:

  • Your Lie in April

Kousei Arima war ein weithin bekannter Klavierspieler, doch seine Karriere endete abrupt, als mit dem Tod seiner Mutter und Lehrerin seine Welt zusammenbrach. Aufgrund des Schocks ist er seitdem nicht mehr in der Lage, die Töne oder den Klang seines Klaviers wahrzunehmen. Seine ehemals von Musik geprägte Welt versank in Stille und Dunkelheit.

Auch zwei Jahre später ist Kousei immer noch entschlossen, ein Leben ohne Musik zu führen. Seine Freizeit verbringt er lieber mit seinen Freunden Ryouta Watari und Tsubaki Suwabe. Doch ein Mädchen wirft schließlich seine Vorsätze über den Haufen: Kaori Miyazono, die nicht nur wunderschön ist und eine offenherzige Persönlichkeit besitzt, sondern deren Stil Violine zu spielen einem Abbild dieser positiven Eigenschaften gleicht. Mit ihrer gefühlsbetonten Vortragsweise führt Kaori Kousei wieder hin zur Welt der Musik und zeigt ihm abermals deren Freuden.

  • Clannad+After Story

Clannad spielt in einer Oberschule, in einer nicht namentlich erwähnten japanischen Stadt. Tomoya Okazaki ist im 3. Jahr und nimmt die Schule nicht sehr ernst. Er kommt immer zu spät und wird von seinen Klassenkameraden, die mit den Vorbereitungen für ihre Aufnahmeprüfungen für die Universität beschäftigt sind, als ständiger Störenfried gesehen. Aus diesem Grund hat er auch kaum Freunde dort.

Tomoya scheint das jedoch wenig zu interessieren – bis er eines Tages ein Mädchen, Nagisa Furukawa, trifft, dass ebenfalls keine Freunde hat, da alle, die sie kannte, bereits von der Schule abgegangen sind. Er hält sie zunächst für sehr tollpatschig und schwerfällig, doch er schafft es nicht sich von ihr zu lösen und trifft so, während er ihr hilft, immer mehr Mädchen aus der Schule. Obwohl er sich anfangs wenig für sie interessiert, öffnet er sein Herz immer weiter, je besser sie sich kennen lernen.

  • Angel Beats!

Als Otonashi auf dem Gelände einer ihm unbekannten Schule erwacht, weiß er zunächst nicht, was vor sich geht. Weder das Mädchen mit der Feuerwaffe in der Hand, das ihn in Empfang nimmt, noch die Tatsache, dass er sich an kein Detail seines bisherigen Lebens erinnern kann, wecken in ihm Begeisterung. Das Mädchen, Yuri, erklärt Otonashi, dass er gestorben sei, und dass es sich bei dem Schulgelände, auf dem sie sich befinden, um eine Welt zwischen Leben und Tod handle. Sie erzählt ihm von der Shinda Sekai Sensen, einer Art Untergrundorganisation, der sie und einige andere Bewohner dieser Welt angehören. Die Mitglieder der SSS sind allesamt "tote" Jugendliche, die sich weigern, sich dem System der Schule anzupassen. Denn sobald man sich den Schulregeln beugt, verschwindet man auf mysteriöse Weise aus der Zwischenwelt.

Doch Yuri und ihre Freunde kämpfen nicht nur gegen das System selbst, sie haben einen handfesten Gegner: Die Vorsitzende der Schülervertretung, genannt Tenshi. Mit ihren übermenschlichen Kräften versucht sie, die Ordnung auf dem Schulgelände wiederherzustellen, doch die Mitglieder der SSS wissen sich zu wehren. Otonashi, welcher der SSS beitritt, kann dennoch sein Interesse am "Engel" nicht leugnen, denn ihm kommt sie vor wie ein ganz gewöhnliches Mädchen...

  • Plastic Memories

In einer nicht allzu fernen Zukunft existieren überall auf der Welt Androide, die genauso aussehen wie Menschen. Eine spezielle Androiden-Produktionsfirma, die SA Corp., veröffentlicht ihr neuestes Modell ‒ die Giftia. Diese neue Art von Androiden ist noch menschenähnlicher als alle Vorgänger und besitzt selbst einen Großteil an Emotionen. Da diese Technologie aber noch sehr unerforscht ist, haben die Giftia nur eine gewisse Lebensdauer für diese Qualitäten. Sobald sie ihre Dauer überschritten haben, steht man jedoch vor gewissen Problemen …

Um dem entgegenzuwirken hat die SA Corp. einen eigenen Service eingerichtet, der sich um die Giftia kümmert, die ihre Lebensdauer überschritten haben. Die Geschichte folgt dem neuen Service-Mitarbeiter Tsukasa Mizugaki, der zusammen mit einer Giftia, der Androidin Isla, ein Team bildet und sich um die abgelaufenen Androiden kümmert.

[Beschreibungen von anisearch.de]

------------------------------

Anmerkung:

Ich würde dir natürlich grade die beiden Titel oben empfehlen, daher sie mir ganz gut gefallen haben und bissle unter die Haut gingen. Die anderen Titel, werden oft von anderen genannt....

Viel Spaß

Besten Gruß

JS

...zur Antwort