Es kommt mal drauf an ob du bei der Selbstbefridigung oder beim Sex das so empfindest. Dann kommt es drauf an ob du bei SB Vibrator benutzt oder andere Spielzeuge..... es kann an sehr vielen sachen liegen.... genau kann man das so nicht beurteilen..... da müsste man dich schon kennenlernen um das herauszzfinden

Lg

...zur Antwort

Hallo 😊

Also hab in Österreich diese Bewerbung und Test gemacht und knn dir sagen das da nur grobe sachen stehen müssen.

Also bei punkt 1.81 wollen sie wissen ob du schon mal eìne gröbere Verletztung oder Krankheit hattest wo du Röntgen, Ultraschall oder so gemacht hast. Z.b. Beinbruch oder so würd ich sagen.

Punkt 1.10 sind Arzt Spezialisten gemeint, also z.b. Pysiotherapeuten, Psychotherapeuten, Kardiologen oder ähnliches...... also so würd ich die beidn auslegen und nur wirklich wichtige Punkte aufschreiben......

Ich hab damals meine ganzen Kniebehandlungen verschwiegen, und wenn du nichts sagst fragt keiner nach 😉 wirklich

Alles Gute und viel Glück!

Lg Jonathan

...zur Antwort

Das was du hast ist eine Klartraum, Luzides Träumen oder Realtraum. Du träumst so Realistisch das du wach wirst und nicht weist was die Realität ist. Diese Träume werden tief im Unterbewusstsein entwickelt und sind etwas wunderschönes. Viele Menschen versuchen es zu erlernen um somit eine zweite Realität zu bauen. Kann es sein das du momentan viel Stress hast oder gewisse Belastungen mitdir herum trägst? Machst du dir vll. Stress wegen dem Durchschlafen oder Einschlafen?

Versuch dein Träumen anzunehmen und versuch das du in deine Träume eingreifen und lenken kannst. Versuche nicht gestresst zu sein und versuche dich 30 min vorm schlafen so gut es geht zu entspannen und deim Gehirn runter zu fahren. Wenn das nicht funktioniert würde ich dir vorschlagen das du zu einem Neurologen gehst der auf Schlafstörungen fixiert ist, vll. Hast du eine unterart der Insomnie oder eine andere Schlafstörung. Aber vll. Brauchst du auch nur bisschen Stressabbau vorm schlafen gehen.

Lg Jonathan

...zur Antwort

Als meine Mutter starb habe ich mich im Krankenhaus von ihr verabschiedet, meine Schwester sah sie nochmal im Sarg und verabschiedete sich dort noch mal..... sie errinnert sich gerne zurück weil sie sagte sie sah aus als würde sie schlafen und die Sonne schien ihr bisschen ins Geschicht....... ich weis nicht was ich heute tun würde, damals konnte ich mich nicht noch mal verabschieden da es im Krankenhaus schon so schwer für mich war. Tu das was dir dein Herz sagt oder dein Gefühl.

Mein Beileid lg Jonathan

...zur Antwort

Ich glaube ich weis was du für eine Antwort hören willst. Und zwar: In Jedem Menschen steckt ein gewisser Teil von histrionische, narzisstische, dissoziale und die Borderline-Persönlichkeitsstörung zusammen. Also jeder Mensch kann im Laufe seines Lebens zu einer dieser Krankheitsbilder reingeraten weil sich die Charakterformung des jeweiligen Menschen so ergeben hat.(bewusst oder unbewusst wohlgemerkt, meistens eher das zweite).

Diesen "Übergang" den du meinst vom normalen zum Kranken, ist eine schwere Frage die man nicht so pauschal beantworten kann. Dafür müsste man genau deffinieren können ab welchen Zeitpunkt das Wort "normal" aufhört und das Wort "Krankheit" beginnt. " Normal" ist in der heutigen Zeit alles was die für Gesellschaftsfähig gehalten wird. Also wenn ein extrem volltätoowierter mit 50 Piercings im Gesicht herumläuft ist dieser schon nicht mehr "Normal" für die Gesellschaft. Ich glaube du verstehst was ich meine wie die Normalität der Gesellschaft schwer zu deffinieren lässt. Darum gibt es bei jeden Psychologen oder Arzt für Psychologie einen Punkteplan jeder Krankheit. Das heißt der Arzt erkundet in Gesprächen mit dem Patienten gewisse Punkte ab die jene Krankheit haben muss, erst wenn z.b. 9 Punkte von 12 Vollen erreicht sind ist er Ärztlich gesehen als "Narzisst oder Borderliner usw" Krank bzw hat eine Psychische Störung.

Hoffe konnte dir bisschen was neues Erzählen

...zur Antwort

Dir gehts genau so wie mir immer. Ich kann mit solche Bahnen nicht fahren ohne das mir komplett übel wird ich Kopfschmerzen bekomme, bis zum erbrechen weiche knie usw.

Ich fahre seit 20 Jahren nicht mehr mit sowas weil man mich den ganzen Tag vergessen kann. Ich hab nichts davon u d du anscheinend auch nicht. Das alles geht von unserem Gleichgewichtsorgan im Ohr aus das ist durch so eine Bahnfahrt extrem strapaziert und überbelastet und dadurch kennt sich das Organ nicht mehr aus und verursacht diese ganzen Symptome. Versuch Zuckerhaltiges zu essen und Trinken, Cola usw. Das dein Zuckerspiegel in die höhe geht und du nicht unterzuckert bist. Mehr kannst du nicht wirklich tun. Hinsetzten. Alles gute und fahr nicht mehr damit, wir vertragen es einfach nicht.

...zur Antwort

Für mich eine Eideutige sache.

Verbal kann man als fan alles Sagen, tiefe Beleidigubgen unter der Gürtellinie finde ich zwar nicht wirklich ok, weil man ja auch als Fan Sportlich bleiben sollte und nicht Persönlich werden sollte.

Ich bin Großer Fußballfan und bin oft im Stadion, aber alles was mit Verletzen von anderen Personen unter anderem Bengalische Feuer usw. und Gewalt zu tun hat hat nichts aber wirklich gar nichts mit Sport und schon gar nicht mit Fußball zu tun. Fußball soll verbinden man soll sich austauschen man soll Freundschaften schließen und das wunderbare spiel mit allen Gefühlen ansehen die man aufbringen kann. Aber Hass auf andere Manschaften, Gewalt gegen Menschen und Chaos am Spielfeld gehört nicht zu diesem Wunderbaren Sport.

...zur Antwort

Herz aus Stahl, American Sniper, Windtalkers, Hacksaw Ridge, Der Schmale Grat, Unter dem Sand, Lone Surviver, Dunkirk, A War, 12 Strong, Tödliches Kommando -The Hurt Locker

Und natürlich mein absoluter Lieblings Kriegsfilm und bekomme immer noch Gänsehaut davon: WIR WAREN HELDEN

Die Serie Band of Brothers und The Pacific sind einfach genial von Stephen Spielberg und Tom Hanks! Viel Spaß beim schauen

...zur Antwort

Er muss ihn nicht immer rausziehen, ausser du willst sein Sperma auf dir haben. Wenn du die Pille nimmst kann er dir rein spritzen dafür nimmst du ja die Pille. Wenn du jedoch mehrere Sex-Partner hast würde ich zusätzlich ein Kondom Verwenden wegen Krankheiten. Aber wenns nur dein Freund ist ist es egal.

...zur Antwort

Prinzipiell ist es so das man erst nach ungefähr 2 Jahren sagen kann, das man den Partner mit allen Facetten mit allen Macken und mit allen guten und schlechten Eigenschaften kennt! Wenn zu mir jemand sagt das sich beide in und auswendig kennen nach 1 Jahr, dann dreh ich mich um und denk mir nur omg wie naiv seit ihr eigentlich. Man muss schon alle Facetten des Partners kennen um sagen zu können ob es der/die Richtige ist. Wie lange man Verliebt ist hängt von vielen dingen ab, manche sind nur 5 Monate verliebt manche über 30 Jahre.....

...zur Antwort

Ich als mann würde mich tierisch freuen wenn meine Parnerin sowas hätte oder sie es sich machen würde. Am schönsten wäre dann noch ihn beim Sex mit zu gebrauchen.

Aber leider existiert sowas nur in meiner Fantasie, sie ist leider gar nicht aufgeschlossen was sex betrifft.

...zur Antwort

Finde es richtig das er seinen Traum verwirklichen will und kann. Jeder Mensch muss Entscheidungen treffen, er entscheidet sich für seinen Traum und gegen dich. Und das ist ok.

Dir kann ich hingegen nur raten so schnell wie möglich ihn zu verlassen, da du ja das Ebde bereits weist. Und glaub mir eines, so ein Abschied ist nicht leid. Also tu es jetzt sofort und du kannst dein Herz wieder schneller für jemand anderen Öffnen. Tu dir das nicht an das du noch 5 Monate bei ihm bleibst, du wärst sehr sehr unglücklich.

...zur Antwort

Interessante Frage

...zur Antwort

Letztes mal hab ich einen Freund gefragt warum er den Ramadan macht und für was das er eigentlich ist.

Seine Antwort: Keine Ahnung, ist halt Religion.

Hallo?! Warum mach ich etwas, und weis nicht mal warum?!

Ich finde das jeder Mensch seine Religion leben soll, und finde es schön wenn jemand eine Religion hat. Ich bin ohne Religion.

Aber warum machen Menschen etwas nur weil es alle anderen machen? Entweder mache ich das aus purer Überzeugungskraft oder ich lass es. Egal welche Religion.

...zur Antwort

Viele Menschen treffen Entscheidungen, gute und schlechte. Und viele fangen nach einer gewissen Zeit an, sich selbst zu reflektieren. Habe ich meine Entscheidungen richtig getroffen? Was waren hier oder dort die Gründe das ich so oder so reagiert habe. Usw.

Und dann will man der Person die man vll. Verletzt hat oder gemerkt hat das man damals falsch reagiert hat und will sich entschuldigen, oder mitteilen.

Ich hab mich auch nach 7 Jahren bei meiner Ex Entschuldigt das bei unserer Trennung damals nich nur sie schuld war, obwohl sie mich für einen anderen verlassen hat. Ich habe jedoch reflektiert und bemerkt das ich eigentlich viele Fehler gemacht habe, womit sie nicht umgehen konnte und somit eine Alternative suchte. Und ich bin ihr nicht mehr böse, weil ich weiß das ich warscheinlich damals das selbe in ihrer lage getan hätte.
Sie hat sich sehr gefreut das ich ihr das geschrieben habe, weil sie immer ein Schlechtes Gewissen dadurch hatte.

Es muss nicht immer ein hintergedanke sein wenn man einer Ex schreibt.
Alles Gute

...zur Antwort

Jeder Mensch auch du solltest deine Existens Wertschätzen. Warum? Weil wenn du, wie du selber schreibst lieber nicht Existent wärst, du jetzt nicht deine eigenen Gedanken und Lebenswegen gehen könntest. Weil wenn du nichts bist kannst du auch nichts denken oder dergleichen. Der Mensch ist ein Wunder und wenn man aus diesem Wunder nichts daraus macht, ist man selber schuld. Ich würde mich jedoch mal selbst hinterfragen warum ich mein Leben so furchbar finde, und würde es dann dementsprechend ändern, weil ich womöglich nur dieses eine wundervolle Leben habe. Das du deine Eltern nicht dankbar bist oder deine Vorfahren nicht Ehrst, ist Einstellungssache und Vergangenheitsbewältigung. Meine Eltern haben z.b. auch sehr viele fehler gemacht, und mein Leben war wirklich sehr sehr lange ein extrem steiniger leidvoller weg. Aber ich würde keinen einzigen Tag davon nicht erlebt haben wollen, weil es genau den Menschen aus mir machte der ich heute bin. Man muss im Leben für sich selbst Entscheiden welche Menschen man im weiteren Lebensweg mitnehmen will oder von wem man sich am besten abkapselt. Ich sag immer Menschen kommen und Menschen gehen, manche bleiben ein ganzes Leben, und mache sind nur für bestimmte Lebenszyklen da.

Fang an dein Leben Lebenswert zu machen und dich selbst zu Lieben.

Wünsch dir alles Gute

...zur Antwort

Willkommen als Erwachsener! So sieht jede längere Partnerschaft aus, wenn dus nicht aushälst bleib alleine, und ganz guter Tipp, werde Ruhiger.

...zur Antwort

Also ich bin fast 30, aber was du da alles aufzählst davon hab ich keinn blassen schimmer was das alles sein soll, egal.

Die Jugend von heute wird anders erzogen wie wir damals, das ist die ganze Hexerei. Heuzutage bekommen Kinder alles was sie wollen, damals hatten die Eltern kein geld dafür, heuzutage schon.

Klar ist die Jugend von heute viel früher als wir unterwegs oder wo wir noch mit 15j im Wald ein versteck bauten, sind sie schon fleißig am weggehen. Das ist die Zeit, sie war anders und ist jetzt anders.

Man kann viel schlechtes über sie Meinen, aber ich finde die heutige Jugend keinesfalls dumm. Im gegenteil sie sind viel Weiter, haben eine höhere Bildung und verstehen viel schneller die Wichtigen dinge. Da werden sicher wieder einige sagen, ja aber können ja die Kindeit nicht genießen. Ich glaube sie tun es, ich bin mir sicher das es nur eine frage der Zeit ist. Unsere Jugend war schön und lang. Ihre ist auch schön aber eher kurz. Weil sie einfach mit dem Kopf in unserer Gesellschaft um einiges Weiter sind als wir es damals waren.

...zur Antwort

Habe das selbe Problem nur mit meiner Freundin, es gibt Menschen die mit wenig sex auskommen, sie brauchen nicht viel Sex. Dann gibt es aber auch solche Menschen wie wir die oft und gerne sex haben wollen. Ich musste mich damals entscheiden ob ich sue verlasse oder bei ihr bleibe. Ich blieb bei ihr, weil ich sie sehr sehr liebe, und zu mir sagte das es viel mehr wichtigere dinge im Leben gibt als sex. Ich mach es halt öfter selber. Und manxhmal gibts öfzer sex und machmal wieder weniger. Sie hat sogar schon einige sachen Probiert das ihre Libido wieder angeregt wird, jedoch mit eher weniger Erfolg. Es liegt an dir ob du damit so leben kannst oder nicht. Sexuell muss ich mich zwar sehr zurückhalten auch was den Akt selbst betrifft, haben aber ansonnsten eine wirklich liebevolle vertrauensvolle Beziehung. Sex ist wichtig, aber nicht alles.

Falls du noch fragen hast schreib mir einfach eine PN

Alles Gute

...zur Antwort