Beides nur auf Windows möglich. Allerdings gibt es verschiedenste Möglichkeiten Windows auf einem Mac zu installieren. Das solltest du dir aber selber ergoogeln können, bzw. gibt es auch hier schon einige Fragen dazu, wie es genau funktioniert.

GTA San Andreas steht meines Wissens nach Digital gar nicht mehr zum Verkauf, da es mit dem Release der Definitive Edition (die San Andreas beinhaltet) aus den Stores entfernt wurde.

...zur Antwort

Klar, du kannst die Amiibo Karte von dem Bewohner kaufen und ihn dann direkt auf deinen Zeltplatz einladen.

Das musst du an drei verschiedenen Tagen machen und ihm immer den Gegenstand den er möchte bringen (er sagt dir welchen) und dann möchte er auf deine Insel ziehen.

Es muss auch kein Platz frei sein, du kannst auswählen wer dann für den Platz gehen soll.

Edit: Sorry, ich war gedanklich bei New Horizon. In New Leaf gehts aber auch:

Seit dem "Welcome amiibo"-Update gibt es die Möglichkeit, Nachbarn mithilfe von amiibo einziehen zu lassen. Buhu kann pro Tag einen Nachbarn in deine Stadt einladen, welchen du dann dazu überreden kannst, in deine Stadt zu ziehen. Wenn bereits zehn Nachbarn in deiner Stadt wohnen, kannst du entscheiden, welcher Nachbar ausziehen soll, um für den neuen Nachbarn Platz zu machen. Der gewählte Nachbar hat dann unmittelbar danach seine Umzugskartons gepackt.

https://animalcrossingwiki.de/acnl/nachbarn/einzug

...zur Antwort

Nach der Logik wäre dein Gutefrage Username „GTAFRANKLIN“ ja auch verboten.

Ich habe gelesen es sollte nicht erlaubt sein

Deswegen hilft es häufig einfach mal kurz nachzudenken.

Wenn irgendwas an der ganzen Sache nicht erlaubt wäre, wäre es einen Künstlernamen einfach 1zu1 zu kopieren. Allerdings geht es hier um ein Videospiel und nicht um einen Firmennamen in Real Life.

...zur Antwort

Battlefield V hat noch am meisten aktive Spieler. Selbst Battlefield 1 hat aktuell noch doppelt so viele wie 2042. Das sagt schon einiges aus.

Ich würde auf keinen Fall 2042 empfehlen, da im Gegensatz zu z.B. Cyberpunk, das Spiel nicht versucht wird zu retten. Es wurde nach dem entsetzlichen Release und ein paar Patches aufgegeben und es wird sich bereits auf den nächsten Teil fokussiert.

...zur Antwort

Also die Skins sind alle nichts besonderes. Höchstens der Anniversary Skin, soweit ich weiß kann man den gar nicht mehr bekommen.
Aber da gibt es halt auch tausende Angebote dazu, da den zu dem Zeitpunkt halt jeder der gespielt hat bekommen hat.

Dazu ist er fast Lvl 30, also könnte als Smurf Account verkauft werden, die gibts meistens für <5€.

Noch dazu ist es EUNE, was den Preis nochmal deutlich senken wird - geringere Nachfrage.

Ich würde mich den bereits genannten 10€ anschließen, denke aber ehrlich gesagt nicht, dass der in nächster Zeit weg gehen wird. Probieren kann mans ja.

...zur Antwort

Die Konsolen sind technischen gleich auf, bis auf:

  • Die Pico hat eine bessere Auflösung (nur am PC merklich)
  • Die Quest hat eine deutlich größere Auswahl an Spielen im Store und auch einige Exklusivtitel (z.B. bald GTA San Andreas VR)

Also im Endeffekt ist mein Rat immer: Spielst du hauptsächlich am PC - Pico 4; spielst du hauptsächlich Standalone - Quest 2.

Sprich bei dir die Pico. Kosten praktisch das gleiche, die Spiele im Oculus Store sind dir egal und bessere Auflösung. Spricht alles dafür.

...zur Antwort

Nach deiner Logik könnte ich jeden den ich nicht mag so ein Bild schicken und die würden dann alle gesperrt werden. Macht nicht viel Sinn, oder?

...zur Antwort

Wenn du alle Kombinationen einreichen möchtest, zahlst du logischerweise mehr Geld für die Scheine, als du im Endeffekt gewinnen kannst.

100.000 Scheine reichen natürlich bei weitem nicht aus, da es deutlich mehr Kombinationen gibt.

...zur Antwort

Noch nie so hart Kopfschmerzen beim lesen bekommen. Deine Deutschlehrer tun mir echt leid.

Ich schätze mal du wirst noch die Disk Version installiert haben. Für die brauchst du natürlich die CD.

Also das Spiel löschen und dann die digitale Version die du gekauft hast installieren. Einfach bissl selber nachdenken.

...zur Antwort

Wenn du sie ohne PC benutzen willst, gar nichts.

Es kann sein, dass man die Oculus App aufs Smartphone installieren muss um sich anzumelden, da bin ich mir nicht sicher. Aber nichts außergewöhnliches.

Willst du sie am PC benutzen brauchst du das Oculus Link Kabel (oder ein gleichwertiges USB C Kabel). Es geht zwar auch per Airlink (läuft übers WLAN), aber trotz Router im gleichen Raum, LAN Verbindung am PC und einer 1000mbit Leitung, ist es mir nicht möglich so ordentlich zu spielen. Kann aber auch ein Einzelfall sein.

...zur Antwort

Ein hoher Schwerpunkt lag früher auf dem Pokémon tauschen. So ist es nicht möglich gewesen, mit einer Edition alle Pokémon zu fangen. D.h. du hast dich vorher mit deinen Freunden abgesprochen, wer welche Edition kauft. Und das Prinzip zieht sich halt bis heute so durch.

Jetzt nur noch eine Version zu veröffentlichen, würde sich wahrscheinlich finanziell nicht lohnen. Ich schätze es gibt genug Fanboys die beide Versionen kaufen und den extrem geringen Aufwand um ein Vielfaches wieder in die Kassen einspielen.

...zur Antwort

Die Headsets sind quasi identisch. Die Pico 4 hat zwar eine bessere Auflösung, allerdings profitierst du von dieser merklich nur am PC. Die Quest 2 hat dagegen einige Exklusivtitel und eine viel größere Auswahl im Oculus Store.

Benutzt du das Headset nur / hauptsächlich am PC, rate ich zu Pico. Wenn du sie auch regelmäßig im Standalone Modus benutzt, eher zur Quest.

Meta arbeitet btw. gerade an GTA San Andreas VR, welches laut aktuellem Stand exklusiv für die Quest 2 erscheinen wird. War für mich schon Kaufargument genug.

...zur Antwort

Das ist der Preis für 12 Monate Playstation Plus. Es ist also naheliegend, dass es damals zum online Spielen gekauft wurde und es sich jetzt verlängert hat. Ein Blick in den Transaktionsverlauf auf dem Account wird Klarheit schaffen.

Hilversum NL ist eine Stadt in Niederlande. Playstation hat dort einen Sitz.

Falls diese Transaktion wirklich jemand fremdes getätigt hat, könnt ihr den Kauf evtl. noch stornieren. Mit dem Support auseinander setzen schadet auch nicht und natürlich asap das Passwort ändern.

Aber wie gesagt, vielleicht ist es auch einfach nur das vergessene PS+ Abo.

...zur Antwort