Ich würde sagen die Mehrheit lässt Luft trocknen. Grundsätzlich wird man da auch nicht krank. Vorausgesetzt, du gehst nicht mit nassen Haaren ins kalte. Zuhause ist das kein Problem und im Sommer wenn du draußen bist, auch nicht. Föhnen ist, genau wie Glätteisen o.ä schädlich fürs Haar, durch die Wärme. Nutze ein Schutzspray gegen Hitze, das hilft wenigstens n Bissen.

...zur Antwort

Finde es nicht fragwürdig Jungfrau zu sein, finde es fragwürdig sich von einer Religion sein Leben vorschreiben zu lassen

...zur Antwort

Kann man nicht verallgemeinern. Jeder steht auf was anderes, aber es gibt mit Sicherheit blonde Jungs die auf schwarzhaarige stehen oder denen die Haarfarbe ihres Partners egal ist.

...zur Antwort

Vielleicht wollte sie auch dass du ihr deine Jacke anbietest. Muss aber ehrlich sagen, für mich klingt es, als wollte sie immer mehr und mehr Nähe, mehr Zuneigung, und das geht schon in Richtung Pärchen. In dem Fall hast du wahrscheinlich doch richtig reagiert um ihr Zu zeigen: da geht nicht mehr als Freundschaft.

...zur Antwort

Über Nacht durch einen Traum verliebt. Ist das möglich?

Ich habe ein ziemlich schräges Erlebnis... bin seit 3 Jahren mit einem Mann zusammen, wir leben und wohnen zusammen. Da er immer Nachtschicht arbeitet bin ich hin und wieder zu einer Bar in der Nachbarschaft gegangen- mein Lebensgefährte wusste davon bescheid und hat auch nie was dagegen. In der Bar ist jeden Tag ein Stammgast, ich habe schon mehrmals mit ihm geredet, fand ihn ganz nett, aber hatte noch NIE einen Gedanken daran "mehr" mit ihm zu haben. Eigentlich eher das Gegenteil, da er eine etwas eigenartige Lebensgewohnheit hat, die einem sehr schnell anstrengend wird. Aber ok, wir waren ja nur Bekannte, und um das nochmals zu unterstreichen, ich hatte niemals irgendeinen Gedanken daran ihn näher kennenlernen zu wollen.

Bis ich eines morgens plötzlich aufwachte und mich an meinen Traum erinnerte. Ich habe von diesem Mann geträumt, wir haben im Traum uns sehr gut verstanden, haben "Herumgealbert", gelacht, waren zeitweise auch nur zu zweit, am Ende hat er mich nach Hause begleitet und mich geküsst. Und dann war es passiert, ich hab mich doch tatsächlich in diesen Mann real verliebt. Er geht mir nicht mehr aus dem Kopf, ich habe ein Kribbeln im Bauch wie ein Teenager und habe das starke Verlangen in seiner Nähe zu sein und bei ihm zu sein. Nach dem Traum habe ich mich mehrere Tage beobachtet und hoffte dass es am nächsten Tag vorbei sein würde, da es ja nur ein Traum war. Aber dem war nicht so. Also suchte ich unauffällig immer wieder (über 3 Abende) die Bar auf, lief "zufällig" auf dem Weg zur Bank vorbei, in der Hoffnung ihn zu sehen. Und dann stand er auch draußen. Wir haben uns unterhalten, aber irgendwie auf einer anderen "Ebene" als zuvor, viel vertrauter, viel näher. Die nächsten 2 Abende verspürte ich wieder das Verlangen ihn sehen zu wollen, und sehr viele, erschreckend viele, Momente und Situationen aus meinem Traum sind tatsächlich genau so vorgefallen (das Herumalbern, das Lachen, etc..). Ich dachte das ist jetzt nicht möglich.... warum? Habe ich mich wirklich über Nacht ernsthaft verliebt? Sollte ich mehr zulassen?

Über ernsthafte Antworten wär ich euch SEHR dankbar! Ich beantworte auch gerne Fragen, die zu eurer Hilfe beitragen würden. Hauptsache ich bekomme endlich Klarheit.....

Ich muss noch anmerken: Ich weiß dass dieser Mann schon seit längerem an mir interessiert ist. Aber er weiß dass ich in einer Beziehung bin und hätte mich auch nie "angebaggert" oder mich verführt.

(Sorry für den längeren Text...)

...zur Frage

Ja scheinbar willst du das ganze ja. Sonst würdest du dich ja wehren, aber du genießt scheinbar das Gefühl, willst dich mit ihm treffen.

Liebst du deinen Mann wirklich? Dann hättest du diese Gefühle bei dem andern nicht. Du würdest diese Gefühle auch gar nicht wollen.

Klingt für mich unfair. Dein Mann vertraut dir. Und dann sowas. Halte dir mal die negativen Seiten von dem andern vor die Augen. Mach dir klar dass es mit ihm nicht ginge. Und wenn du dir das nicht klar machen willst.. Mach mit deinem Freund Schluss.

...zur Antwort

Meine Freundin erzählt Geheimnisse weiter, was nun?

Meine Freundin hat zufällig etwas sehr persönliches von mir gefunden und das war mit furchtbar unangenehm... sie hat mir versprochen es niemandem zu erzählen , hat dabei aber trotzdem. ( Ich muss dazu sagen, das würden es noch andere erfahren, ich wahrscheinlich geärgert oder ausgelacht oder gemieden werden.)

Meine Freundin und ich sind seit 2 1/2 Jahren Befreundet , aber in der Zeit hatten wir einen sehr heftigen Streit der dazu führte, das wir ein 3/4 Jahr nicht miteinander sprachen, dieser Streit ging hauptsächlich darum , das wir eine dritte Person zu uns holen wollten (nennen wir diese Person mal “P”), aber ich Angst hatte hinten herunterzufallen. (Was dann auch geschah). Nachdem die zwei mich ausschlossen hatten fing meine Freundin an mich zu ärgern...Als diese beiden sich dann nun stritten und ihre Freundschaft schließlich auch beendeten kam meine “ Freundin” wieder zurück zu mir und ich muss dazu sagen das es auch sehr Naiv von mir war das zu zulassen

Meine Freundin und ich sprachen uns lange aus um alle Missverständnisse uns Ärgernisse unserer letzten Freundschaft zu beenden und neu zu starten ( d.h wir vertrauten uns jedes Geheiminis an und versprachen uns es niemals jemanden zu erzählen).

Seit dem war unsere Freundschaft ganz normal , also wie jede andere auch. Bis sich mir schließlich auffiel das ihre alte Freundin P und sie sich langsam wieder näher kamen und sie mich wieder stehen ließ. Diese Freundschaft zwischen den beiden hielt, aber nicht lange und zerbrach kurz darauf ....

Seit den behandelt sie mich wie Dreck d.h sie lacht über mich , lacht über wie schlecht meine Witze anscheinend wären , ist sehr beleidigend, macht mich bei anderen immer schlecht und schleicht sich an meine Freundinnen heran um sie mir im Falle eines erneuten Streits wegzunehmen.

Als sie dann an dem Abend zu mir kam legte sie sich auf mein Bett und fand etwas ... sie versprach mir es niemaden zu erzählen und ich glaubte ihr.

Sie erzählte es jemandem und dieser sprach mich drauf an, er sagte mir das er es niemandem erzählen würde

Schon länger will ich aus dieser Freundschaft herraus, aber ich weiß würde ich es tun würde sie alle Geheimnisse meiner Klasse erzählen und die machen sich jetzt schon Alle lustig über meinen Namen ....

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll um aus dieser Freundschaft rauskommen soll ...

(p.s. Entschuldigung für den ganzen Text )



...zur Frage

Ich würd sie einfach zur Rede stellen. Du redest ganz ernsthaft mit ihr, und sagst ihr, dass sie zuliebe eurer alten Zeit nicht sowas tun sollte. Sag ihr dass sie das nicht auch nicht wollen würde, dass du ihr vertraut hast, und gehofft hast es würde sich was ändern, aber du hast dich getäuscht. Das wäre die Möglichkeit wenn man wirklich noch an das Gute im Menschen glaubt.

Ob sie das wirklich ernst nimmt und dich versteht? Kann man so nicht sagen.

aber du musst sie loswerden. Was ist das für eine Freundin der du nicht mal was erzählen kannst? Dazu gibt es sogar einen umgangssprachlich höchst anspruchsvollen Begriff (nicht): hinterfotzig.

Scheiss auf sie.

...zur Antwort

Ich bin keine Muslimin und generell nicht religiös. Und entschuldige, aber ich finde es dämlich sich das Leben von einer Religion einschränken zu lassen und danach zu leben. Meiner Meinung nach kann man nichts dümmeres tun. Stell dir vor, nach dem Tod kommt nicht das was du dir erhoffst, und du hast dein ganzes Leben damit verschwendet nach realtitätsfernen Normen zu leben.

Meiner Meinung nach völlig falsch. Genieß dein Leben. Und wenn du mit einem Mann schlafen willst, der nur dein Freund ist und nicht dein Mann, wen juckts? Und wenn du mit einem Mann schlafen willst, der nicht dein Freund ist, wen juckts? Und wenn du mit tausenden schlafen willst, wen juckts?

das ist dein Leben. Bestimm es selbst. Du musst nicht danach leben, du musst nichtmal daran glauben. Niemand zwingt dich.

Wir sind hier in Deutschland und es kann jeder machen was er will, sofern er niemanden verletzt, und jemand der dir schreibt, dass du warten musst, dem rate ich ab, in einem religionsfreien, demokratischen Land wie Deutschland zu wohnen. Diese Person sollte schnellstens nach Pakistan, Saudi Arabien, Syrien etc.auswandern.

Wenn sich also was richtig anfühlt, tu es. Egal ob Ehe oder nicht.

...zur Antwort

Du solltest lernen selbstbewusster zu werden.

...zur Antwort

Das wage ich zu bezweifeln.

...zur Antwort

Komisch. Sie will dir scheinbar keine Hoffnungen machen. Dementsprechend würde ich dir raten, Triff dich wenn du mit einer Freundschaft einverstanden wärst, eine Beziehung scheint momentan nicht in die Tüte zu kommen.

...zur Antwort

Was hat denn das für einen Sinn, verheiratet zu sein wenn eh ständig die Chance besteht dass sie sich in einen anderen verliebt, was sehr wahrscheinlich ist, denn sie vögelt ja die ganze Zeit mit denen. Da könnt ihr alle ja auch eine offene Beziehung haben, ist ja das gleiche, bloß ohne Papierkram. Und so eine Beziehung ist schneller und einfacher zu beenden als eine Ehe

...zur Antwort

Dann hast du sie verloren oder wer anders hat sie eingesteckt. Such nochmal überall, versuche die ganze Situation nochmal durch den Kopf gehen zu lassen und überleg wo sie noch rausgefallen sein könnten.

Nächste mal in eine Tasche mit Reißverschluss

...zur Antwort