Die haben absolut nichts auf emotionaler Ebene zu tun, sondern sind einfach dazu da dass man besseren grip auf dem stick hat, genauer Zielen kann und nicht so schnell schmerzen im Finger bekommt

...zur Antwort

Wie sind deine Temps? Vielleicht könnte es an der Kühlung liegen

...zur Antwort

Generell kann man das nicht sagen. In den ersten seasons war fortnite mehr für die breite Masse ansprechend, denn es gab noch kaum gute Spieler und man konnte auch mithalten wenn man nur ab und zu gezockt hat. Über die Zeit hinweg wurden die Spieler alle besser, was dazu geführt hat dass viele casuals aufgehört haben. Allgemein vom Interface/Grafiken, Live Events etc. ist fortnite aber deutlich besser geworden.

...zur Antwort

Bin jetzt kein richtiger Fachmann auf dem Gebiet, aber die Kombi sieht auf jeden Fall gut aus. Gute Luftkühler gibt es schon ab so 50€, wenn du willst kannst du diese mit RGB Lüftern ausstatten. Vielleicht größere SSD, und beim Gehäuse darauf achten dass es ein ATX Gehäuse ist👍🏻

...zur Antwort
Apex Pro TKL

Habe selbst die Apex Pro TKL, bin komplett zufrieden, gute Verarbeitung, viele Brleuchtungsmodi, Display etc. Einfach perfekt

...zur Antwort

Der einzige Unterschied ist, dass man den X übertakten kann. Willst du das nicht, reicht der normale aus. Die Wasserkühlung reicht denke ich, wenn du nicht übertakten willst.

...zur Antwort

Also ich bin Semi Pro, deshalb habe ich paar Tipps für dich:

- Die ersten drei Runden auf jeden Fall W Keyen, denn am Anfang kommt man noch mit schlechten Spielern in die Runden, was man auf jeden Fall ausnutzen sollte

- die Runden danach wenns geht alle auf Endgame spielen, also nicht Hotdroppen, nicht in Fights gehen die sich vermeiden lassen, nur Gegner pushen die low, out of zone oder ohne Mats sind

- immer im Hinterkopf behalten, dass du auch ganz am Ende noch in die Warteschlange kannst, plane aber mindestens 5 min ein

- am besten auf Placement spielen (Zonen) Erste bis dritte immer in die Mitte gehen, dann bekommst du fast safe immer die nächste Zone. Vierte Zone an den Rand, die nächste wird die 50/50 zone, also bist du drin wenn du Glück hast, danach einfach nur noch weiter rotieren, denn die restlichen Zonen sind komplett zufall

- wenn genug Zeit ist, bei erster bis Dritter zone nach Möglichkeit zur dead side rotieren (die Seite, die am nächsten am Map Rand ist, denn dort sind die wenigsten Spieler)

- genug Mats farmen (alles cap)

- 2 heal slots (am besten flopper und minis/saufpacks)

- 1 mobility item (crash pads, im Idealfall Shockwave launcher oder grappler)

- AR und Tac

- Mats sparen, sie sind während moving zones ausschlaggebend wie lange du überlebst

Hoffe ich konnte dir helfen, wenn du noch Fragen hast schreib gerne

...zur Antwort

Du kannst die Sensitivität im Spiel an sich ändern, hier kannst du zwischen 0 und 100% variieren.

...zur Antwort

Der hype war nur ganz am Anfang da, als das Spiel komplett neu war, alle schlecht darin waren und die breite Masse spaß haben konnte. Mittlerweile hat es eine fanbase wie jedes andere Spiel auch, aber es spielt halt nicht mehr selbst der uropa und die Katze von jedem.

...zur Antwort

Kauf es einfach nicht. Solche Seiten sind fast immer Scammer, selbst wenn sie viele follower haben. Follower kann man sich ganz einfach und schnell holen, das hat mittlerweile keine Aussagekraft mehr.

...zur Antwort