Weil es die Jungfernfahrt war,so extrem reiche ertranken und man durch die Fehler in Zukunft vorbeugen wollte.

...zur Antwort

So etwas idiotisches,Menschen ertrinken und du glaubst,die Hilfsboote und Hilfsorganisationen stecken dahinter?

Ist es dir nicht möglich,dich in Ärzte,Feuerwehren oder Polizisten reinzudenken.Oder in die Millionen freiwilligen Rettern von Mensch und Tier?

...zur Antwort

Wer liebt und lebt als Christ ?Wäre es so,gäbe es diese Frage nicht.

Aus Nächstenliebe

Gott teilte nicht nur,sondern forderte auf,zum Teilen.Wer bitte schön ist in Deutschland ein Christ?

...zur Antwort

Gibt es die Möglichkeit,den Pass in einer Botschaft zu bekommen?Seit wann ist Palästina,asiatisch?

...zur Antwort

Was soll daran schwierig sein? 

Es liegt nur an uns.Sie wollen sich integrieren.

Wenn man ablehnt,weder neugierig oder weltoffen ist,oder nur Angst  und Wut gegenüber Geflohen entgegenbringt.Hat der Neubürger keine Chance. Er läuft vor die Mauer.Er wird gezwungen isoliert zu leben.

In unsere Gemeinde gibt es keine Mauer,dadurch sind sie vollintegriert.Ob sie nun ins Schwimmbad, Theater,Kino oder Partys gehen,sie unterscheiden sich nicht von uns.Sie sprechen nach 2 Jahren alle deutsch,gehen zur Schule und arbeiten.sie hassen Salafisten und hassen es,dass sich Trojaner einschleichen können.Sie sind froh,dass sie als Mosleme ,nicht durch die Sittenwächter,zum beten gezwungen werden.Manche machen es,aber weils sie es wollen.Fast alle berichten mir,dass sie nach Deutschland gekommen sind,weil sie ihre Religion ausleben möchten,ohne das Nachbarn,Imane und Polizei sie kontrollieren.Auch finden sie es gut,dass man erst heiratet,nachdem man Jahre mit der Freundin zusammen lebt.Sie sind in ein freies Land gezogen,weil sie die Demokratie lieben und leben und Frauen verehren.Aber die Möglichkeit haben,sie selber kennen zu lernen.Sie heiraten freiwillig in Syrien,aber nur wenn sie die Braut auch ein Jahr versorgen können.Bei der Verlobung müssen sie dem Brautvater eine Summe bezahlen und die Braut mit Goldschmuck beschenken.Wenn sie sich nicht verlieben,ist die Braut und Bräutigam in Zugzwang.Kein Geld ,keine Braut.Deshalb wollen sie auch in kein moslimisches Land.Die Zwänge mit der Religion,ist keine Freiheit.Was Frauen angeht sind sie offen,höflich und niemals aufdringlich.Sie alle haben sich anfangs gewundert,dass Frauen ,Freunde sein können,ohne das eine Beziehung gewollt ist.Doch jetzt unterscheidet sie nichts mehr von uns.Sie haben gelernt,dass Frauen ungezwungen mit dem männlichen Geschlecht umgehen und Beziehungen nicht im Vordergrund stehen.Ich denke sogar,dass das Mädchen den ersten Schritt machen muss,weil sie durch die Medien,wie gelämt sind.Sie wollen sich dadurch von alle schwarzen Schafe abgrenzen.Sie schämen sich zu tiefst,wenn sie hören,wie sich manche Flüchtlinge benehmen.

Es liegt nur an uns,ob wir zulassen,dass sie eine Chance auf Integration bekommen.

...zur Antwort

Du auf jeden Fall.Ein arabisches Kind muss den Koran mit 5 Jahren lesen können.Sie lachen über unser easy Alphabet und sprechen bei uns nach 2 Jahren fließend deutsch.Sie haben,das Abi ,die Uni schneller hinter sich gebracht,als du hetzen kannst.Erst informieren,kennenlernen und aus dem Sessel raus,um etwas gegen deine Unwissenheit zu tun.

...zur Antwort

Syrer sind sehr weißhäutig.Die Sonne geht erst um 6.00 auf und früh unter.In der Mittagszeit arbeiten sie nicht.Dafür bis 21.00Also viel weniger Sonnenstunden am Tag wie bei uns,wenn sie bei uns mal scheint.

Viele haben blaue Augen,aber dunkle Haare.Es gibt viele mit braunen helleren Haaren,auch blonde.Sie haben keine langen Gesichter,keine Hakennasen.Ich erkenne sie sofort und wenn ich sie begrüße und frage,aus welchem Land sie kommen,bin ich jedesmal richtig.Hauptmerkmal ist die sehr weiße Haut.

...zur Antwort

Natürlich,ich heirate den Mann ,den ich liebe und nicht den Syrer.

Aber ob deutsch oder syrisch die Anforderungen müssen gleich sein.

Weltoffen,häuslich,niemals eifersüchtig und selbständig sollte er sein.Er sollte mich immer ziehen lassen,wenn ich dienstlich oder privat unterwegs bin.Frauen werden sehr verehrt und beschützt von Moslems,aber manche wollen die Zeit mit der Freundin mit niemanden teilen und schon fängt das Problem an.

...zur Antwort

Du solltest schauen wieviel Rohprotein auf der Tüte steht,ohne Getreide.38%ist gut.Das ist der Fleischanteil.Mein Hund 47 cm und ein sehr sportlicher Aussie braucht eine Tüte vom Fressnapf 17.- euro im Monat. Nassfutter ist das minderwertigste Futter was es gibt.1-3% Rohprotein.80%Wasser,Aldifutter wurde mit sehr gut ausgezeichnet,dann sind das 4,50.Die meisten Leute füttern teuer und ungesund.Ständig Leckerchen die die Zähne zerstören.Für jedes neue Kommande bis es sitzt,aber doch nicht für alte sitzende Kommandos.Nur" hier "solltest du immer belohnen.

...zur Antwort

Haltung Bordeauxdogge Frage?

Hallo, wir haben seit einen guten Jahr unsere Bordeauxdogge. Der Hund lebte die erste Zeit bei uns drinnen, zwecks Erziehung und als Welpen wollten wir Ihn nicht in der Kälte lassen. Wo es wärmer wurde, so ab April haben wir ihn immer mal paar Stunden draußen gelassen und seit Juni schläft er draußen.. Da es ja nicht kalt sind.

Wir haben uns vor dem Kauf gut informiert und bei dem Kauf haben wir unsere Fragen auch an den Züchter rausgelassen... Dieser hatte seine Hunde auch permanent draußen. Sommer wie Winter.. sie waren öfters auch mal im Zwinger, schon alleine wenn sie einen Wurf hatten..da der Rüde dann öfters mal stresste.

Naja nun zu meiner eigentlichen Frage.. Unser Hund hat eine Hütte draußen, bald wollen wir auch noch wie eine offene Zwingeranlage (wo die Hütte dann mit rein kommt) machen wo wir ihn nochmal verstärkten Witterungsschutz bieten möchten..

Einige meinten jetzt aber zu uns dass Bordeauxdoggen nicht für die Haltung draußen geeignet sind und diese draußen "kaputt" gehen.. Sie sind Wohnungshunde und nicht mal im Sommer für die Draußenhaltung geeignet.

Was ich mir aber nicht zwingend vorstellen kann. deswegen wollte ich mal hier nachfragen. Vielleicht hat jemand diese Rasse oder kennt sich ein wenig aus? ich möchte ja nur das beste für unseren hund. Aber wenn wir arbeiten sind möchte ich ihn ungern den ganzen Tag in der Wohnung lassen, zumal er dann nur ärger macht.

Wäre dankbar über hilfreiche antworten. Dumme kommentare werden hier nicht gebraucht!

Lg Rilia

...zur Frage

Habe Mitleid und gebe ihn,in liebevolle Hände

...zur Antwort

Ich weiß nicht woher dein Hund und du wissen,dass 4 Stunden um sind,aber ein Hundesitter kann euch Abhilfe verschaffen.

...zur Antwort

Tut mir leid,ich halte es für eine Trollfrage.Um eine Ausbildung zu absolvieren,hat er sehr vieles geschafft.Integrationskurs,Ausbildungsplatzfindung und jetzt willst du mir erzählen,wo er sein eigenes Geld verdient und kein Hartz4 bezieht,er meckert und beschimpft die Lehrer?

Er hat es sehr weit in der kurzen Zeit geschafft,ich glaube nicht,dass er jetzt alles kaputt macht.

...zur Antwort

Sie zshlen es selber.Sport sendet Glücksgefühle aus.Davon können sie nicht genug  gebrauchen.Sie besuchen 6 Stunden am Tag den Integrationskurs.Nach 2 Jahren können sie so gut deutsch,dass sie gute Stellen annehmen können,oder studieren.Ich finde die Frage als  Hetze und das von einem Ausländer.Mir ist aufgefallen,das ihr neidischer seid,als mancher Deutscher.

...zur Antwort

Wenn sie Syrer sind und ihren Status bekommen ,müssen sie einen Intgrationskurs besuchen.Der geht 1,5 Jahre.Sie dürfen sich dann eine Wohnung suchen,müssen innerhalb der 3 Jahre einen Job und Integration vorweisen,danach dürfen sie dauerhaft bleiben.Würden sie zurückkehren,dann können sie durch die fehlenden Steuerabgaben,ihre Vorleistungen nicht zurückzahlen und Merkels Rechnung geht nicht auf.Ein Flüchtling kann sich nur mit deutscher Hilfe integrieren.Das sollte jedem logisch klar sein.

...zur Antwort

Komisch das deine Mutter so denkt.Wenn dein Syrer auch Moslem ist,wißt  ihr doch genau,dass die Regeln im Koran für alle Moslems gleich sind.

...zur Antwort

1.braucht er dich nicht für den Pass.2.sind sie absolut gottesfürchtig. 

3.darf er nur Sex mit dir haben,wenn er heiratet.

Respekt gut erzogen.

Allerdings würde ich immer erst4 Jahre auf Probe wohnen,bis ich heiraten würde.

...zur Antwort

Welpe pinkelt ins Haus?

Wir haben seit ca. 3 bis 4 wochen einen jungen golden-retriever welpen. Die züchterin meinte wir müssen alle 2 stunden mit ihr rausgehen, wir haben einen großen garten indem sie mit meinem hund spielen und toben kann. Zu beginn sind wir alle 2 stunden mit ihr draußen gewesen, aber das hat nicht viel gebracht, also sind wir irgendwann jede stunde mit ihr rausgegangen, draußen macht sie allerdings nur eher selten ihr geschäft. Wir gehen mit ihr raus, manchmal auch etwas länger, aber dann kommen wir wieder rein und prompt setzt sie sich hin und pinkelt. Ihre häufchen setzt sie seltener in die wohnung, das macht sie eher draußen. Wenn sie pinkelt sagen wir einmal bestimmt "nein!" Und machen es weg ohne sie weiter zu beachten. Dann gehen wir nochmal mit ihr raus. Dann setzt sie entweder ihr häufchen oder sie spielt nur und frisst blätter. Für gewöhnlich gehen wir immer sofort nach dem schlafen und nach dem fressen mit ihr raus, und sonst noch wenn sie uns unruhig erscheint und dann halt noch zwischendurch jede stunde, aber grundsätzlich gehen wir immer in den garten, dort spielt und tobt sie und erst wenn wir wieder rein gehen macht sie ihr geschäft. Wir wissen nicht mehr so richtig weiter. Meistens passe ich auf die kleine auf, kann sie allerdings nicht hochheben wenn ich sie beim pinkeln erwische, da ich aufgrund meiner schwangerschaft nichts schweres tragen darf und sie inzwischen locker 8 kilo auf die waage bringt. Kann jemand mir vielleicht einen tipp geben wie wir sie stubenrein bekommen? Meine schwiegermutter geht mit ihr inzwischen auch alle paar tage zur hundeschule wo sie sich mit anderen welpen austoben darf. Das richtige lernen kommt erst später. Eine zeit lang haben wir auch ihre pipi aufgewischt und die tücher in den garten gelegt und sie immer zu dieser stelle gebracht damit sie dort pinkelt, aber leider hulft alles nichts... nächster stopp den wir vorhaben ist es den tierarzt zu fragen was wor falsch machen.

...zur Frage

Mein Hund fand das der Garten zum Haus gehörte.Waren wir im Haus wußte er,das wird nichts mehr mit Gassi.Und pinkelte in ihrer Not.

Also ging ich zum Geschäft nicht in den Garten nur außerhalb des Grundstücks.Und jede halbe Stunde.Nachts war sie sofort trocken und schlief durch.Das klappte dann auch sofort.

...zur Antwort

Kratzt dir doch mal eine große Fläche Haut ab und mache Betaisadonna drauf.Der Schmerz ist so unerträglich,das ein Hund bei der Fläche die Decke hoch geht.Mein Hund hatte 3.

2x Antibiotika und Salbe.War nach 2 Tagen verheilt.2x verschiedeneTierärzte.Dann hatten sie zu und ich musste wieder zu einem anderen.Niemals eine Salbe und jeden Tag die Kruste entfernen.Sagte er. Sein Tipp:Qälerei.Nach 14 Tagen machte ich endlich die Salbe drauf.Nach 2 Tage war der Spuk vorbei.Es war Kortison drin.Aber nach 3 Tage brauchte ich sie nicht mehr.

...zur Antwort

Wer sagt das?Ich kenne überwiegend aufgeschlossene,ausgegliche und sehr ruhige besonnene Moslems.So bald dicke Luft ist,möchte sie dem Konflickt weichen.Sind schon etwas feige...aber alles andere als temperamentvoll. 

...zur Antwort