Ich glaube das einzige was du brauchst ist, dass du bei Gesprächen deine Meinung abgibst und auch mit anderen diskutieren kannst, d.h. du solltest dich an Gesprächen beteiligen können und nicht nur rumsitzen und schweigen. Bestimmte Eigenschaften wie eine Sportart brauchst du nicht. Am besten du bewirbst dich einfach mal und dann siehst du ja, ob es was für dich wäre oder nicht. Ich kann es dir aber nur wärmstens ans Herz legen, weil es dir so viel gibt und du dieses eine Jahr

1. dir im Leben was bringt

2. du kaum noch Möglichkeit hast im Leben einfach mal so zu einer Gastfamilie für ein Jahr zu gehen.

...zur Antwort

Das ist bei mir ein heißer Kampf zwischen Heidepark und Efteling. Walibib Hallond kann da noch nicht ganz mithalten.

In den Heidepark würde ich fahren, wenn eher näher liegt und du auf jeden Fall auf Thrill setzt, denn den bekommst du im Heidepark. An der Thematisierung gibt es im großen und ganzen nichts zu meckern, könnte aber noch mehr ausgebaut werden und kann auf jeden Fall nicht mit Efteling mithalten.

Efteling ist so ein bisschen der kleinere Europapark. Die Thematisierung stimmt 100% und die Attraktionen bieten für jeden was. In den letzten Jahren wurde zwar mehr auf Thilliger gesetzt, aber ich finde das schadet dem Park nicht und somit kann er sich auch international sehen lassen.

Beide Parks gehören zur Merlin Group, d.h. das Geld fließt am Ende zum Gleichen. ;P Allerdings liegt bei mir Efteling ein Hauch vor dem Heidepark, weil ich mit dem Gesamtkonzept ein bisschen zufriedener bin als im Heidepark. 

Wo's dich jetzt hinzieht musst du selber rausfinden. 

...zur Antwort

Wenn ihr euch liebt kann das gut sein. Mit der Zeit werdet ihr schon merken, ob ihr Sehnsucht nach dem anderen habt.

...zur Antwort

Krimiserien sind wie ein Tatort. Hast du deshalb Angst in Deutschland? Eigentlich nicht. Deshalb mach dir auch keine Angst in USA. Natürlich kann dir was passieren, aber solange du keine krummen Dinge machst, hast du die gleichen Chancen vergewaltigt zu werden, wie in Deutschland. Lass dir dein Jahr wirklich nicht von Angst verderben. Ich glaube auch das du sehr schnell abgelenkt wirst von dieser Angst, sobald du im Ausland bist.

...zur Antwort

Du bist als Austauschschüler in der Schule im Ausland oft der riesen Star und da will halt jeder deine Nummer haben. Ob du jemandem deine Handynummer gibst, liegt bei dir. Du kannst aber zum Beispiel einen Facebook account speziell fürs Ausland anlegen und den ganzen Leuten deinen Namen bei Facebook sagen. An deiner Stelle würde ich erstmal ein bisschen abwarten und schauen, wer sich wirklich als Freund rausstellt und denen dann deine Nummer geben.

...zur Antwort

Es lohnt sich wirklich im September zu fahren, wenn dann alle Schüler wieder in die Schule müssen. Außerdem lohnt sich hier ein Urlaub unter der Woche, weil dann halt wirklich kaum Anstehzeiten vorhanden sind.

...zur Antwort

Also mach dir keinen großen Stress. Das Architekturbüro weiß ja sicherlich, dass du noch in die Schule gehst. Deshalb wirst du in deinem Praktikum einen groben Einblick in die Aufgaben des Architekturbüros bekommen. Vor allem das Schülerpraktikum ist ja dazu da um erste Erfahrungen in einem Beruf zu sammeln. Da sollst du nicht gleich der Profi sein und für die arbeiten. Ich war damals auch sehr aufgeregt vor meinem ersten Tag und war am Schluss voll begeistert von meiner Woche im Büro. Ich hatte ein relativ cooles Architekturbüro und konnte zum Glück recht viel erleben. Was auf dich zu kommt hängt natürlich vom Büro ab. Obwohl ich bei einem Büro war, das hauptsächlich Krankenhäuser plant (ist eigentlich überhaupt nicht meine Rubrik, war ich aber selber Schuld weil ich was überlesen habe) durfte ich ein eigenes Wohnhaus am Computer entwerfen, durfte Pläne schneiden, bei Besprechungen mit rein setzen und sogar auf den Bau. Wie gesagt es hängt sehr stark von den Aufgaben eines Büros ab, was du erlebst, aber wenn du was unbedingt machen willst, kannst du ruhig mal fragen, denn das kostet nichts.

Ich wünsch dir viel Spaß :)

...zur Antwort

Du merkst sehr schnell, ob dich jemand interessiert oder nicht. Zuerst wird natürlich bestimmte Körperregionen gecheckt wie das Gesicht, der Po oder der Busen. Und dann kommt es natürlich auch ein bisschen drauf an wie ist der Mann drauf. Will generell sofort mit jedem ins Bett oder ist es einer der auch gerne erstmal ein paar Mal redet. Ich würde aber sagen, dass dein Körper im Hintergrund schon sehr schnell entscheidet ob er mit einer Person mehr hätte.

...zur Antwort

Ein bisschen werden die immer hängen, benutze jetzt aber auf jeden Fall einen BH, vielleicht bekommt er dann noch ein bisschen Stütze.

...zur Antwort

Du da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Du kannst es auf einem Tisch, in einer Dusche, in einem Auto und sonst wo machen. Aber vielleicht kannst du dir auch eine neue Matratze kaufen, denn ich denke zum Einsteigen und am bequemsten dürfte das Bett sein.

...zur Antwort

Deine Würstchen kannst du mit nehmen. Prinzipiell kannst du eigentlich alles mitnehmen von Brötchen über Gemüse zu Riegeln.

...zur Antwort

Solange sie TÜV geprüft ist, kannst du nicht rausfallen. Wenn du in Deutschland fährst ist sie eigentlich auf jeden Fall TÜV geprüft. Wie sitzt du am besten? Ich glaube das klärt sich von alleine. Vorne kriegst du das meiste ab und die hinteren Ränge gehen etwas leerer aus, was das Wasser angeht. Allerdings siehst du halt vorne mehr und gerade bei guten Wildwasserbahnen lohnt sich das auch, solange das Wetter auch mitspielt.

...zur Antwort

Prinzipiell kannst du natürlich immer eine Bewerbung an jemanden schicken. Ob er dich dann braucht liegt an ihm. Hier lohnt es sich einfach auch mal mit dem Park in Verbindung zu setzten und die Details zu klären. Dazu gehört zum Beispiel auch, ob sie Ferienjober aufnehmen oder ob du die Unterlagen per E-mail oder per Post schicken sollst.

...zur Antwort

Nimm jedes Mal ein neues Kondom, das ist sicherer. Denn nachher kommt doch was raus, wenn dein Penis zwischenzeitlich abschwillt und dann passt dein Kondom nicht mehr exakt und es kommt Sperma raus. Außerdem ist es auch angenehmer.

...zur Antwort