Natürlich vertuscht die NASA einige "Dinge".

Z.B. wenn riesige Objekte vor der Sonne auftauchen, werden seit über 20 Jahren die Bilder retuschiert. Schau dir mal paar Videos mit Dieter Broers an.

...zur Antwort

Du bist vermutlich medial begabt und kannst etwas mehr wahrnehmen als Andere. Diese Fähigkeit tritt in den letzten Jahren bei Menschen immer öfters auf. Die Schwierigkeit ist, diese Fähigkeit bewußt an und abzuschalten. Wenn du viel Zeit hast, höre hier mal rein- kannst auch herunterladen. Das ist besser weil man auch mal unterbrechen kann. Die ersten 5min kannst überspringen. https://cropfm.at/archive/show/wendezeit2

Da ist noch eine Sendung: "Ein Bein in der Anderswelt"

Du kannst die "Hexe" auch mal anmailen. Sie ist nicht irgendwie abgehoben, verlangt kein Geld und gibt dir vielleicht paar hilfreichere Tipps, als die restlichen Antworten hier. Fast vergessen- sie hat ähnliche Fähigkeiten wie du.

...zur Antwort

Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten?

Hallo zusammen...

Ich durfte gerade leider feststellen, dass ich nicht für die Polizei geeignet bin (meine Sehstärke ist zu stark und lasern ist mir zu teuer). Nun, ich habe als ich in der....moment.....7.Klasse war, da habe ich ein Praktikum bei einer Tierärztin gemacht. Ich durfte schon einiges machen (Tiere füttern, Patienten aufrufen und das OP-Werkzeug sauber machen). Die Tierärztin war begeistert von meiner Fleißigkeit und ich bekam auch sehr viel Lob von ihr. Sie hatte mir auch vorgeschlagen, eine Ausbildung bei ihr anzufangen, wo ich jedoch sagte:,,Ich überlege mir das noch." Dann fing ich an über die Polizei nachzudenken...ich wollte unbedingt Polizistin werden...wobei meine Mutter jedoch meinte:,,Celine (so heiße ich) du musst auch wegen deinen Augen gucken. Eine Laserung ist sehr teuer." Ich sagte nur zu ihr:,,Ich schaffe das schon." Nun zweifle ich selber dran und da ich Tiere über alles liebe (habe selber einen Kater und einen Hund), habe ich beschlossen eine Ausbildung zur Tiermedizinischen Fachangestellten zu machen. Ich habe bereits mit meinem ehemaligen Klassenlehrer (von der 10.Klasse) gesprochen, da er die Tierärztin kennt (also da wo ich das Praktikum gemacht habe). Ich meinte zu ihm:,,Herr X (Datenschutz!!) ich würde auf jeden Fall alles nachholen, wenn das dieses Jahr (was ich aber nicht glaube...was denkt ihr?) noch klappen könnte!" Er nickte nur und meinte dann:,,Keine Sorge wir kriegen das schon hin. Musst nur etwas warten."

Okay jetzt habe so einiges erzählt...aber mir liegt noch etwas auf dem Herzen...

Wisst ihr...ich habe ja die Schule gewechselt, weil ich an meiner alten Schule vergiftet worden bin...ich dachte: Okay du kommst auf eine neue Schule und dann ist alles gut. Naja...so war es aber nicht. Dort sind welche aus meiner Grundschule (die mich eh hassen, weil ich mit meinen Noten angegeben habe...). Auch dort fing das Mobbing an, die 5.Klässler werden auf mich gehetzt, es werden dumme Sprüche gebracht und ich hocke jede Pause alleine auf dem Schulhof. Deswegen habe ich beschlossen, die Ausbildung anzutreten.

Naja...das Abitur wäre dann eh vergessen...und ich hätte es auf einer Abendschule eventuell nachgemacht. Kostet die Abendschule was? Wenn ja, wie viel? Ich brauche unbedingt mal ehrliche Meinungen von euch...mein Leben spielt gerade echt verrückt...

Danke schonmal im Vorraus für eure Antworten

Ganz liebe Grüße

Eure Celine

...zur Frage

Die Fragen kann ich nicht beantworten, möchte dich aber vor dem Studium als Tierärztin warnen. Du magst Tiere und bist vermutlich auch medial begabt. Denke daran das zum Beruf eines TA auch ein Praktikum im Schlachthof gehört. Das Tierleid dort wird dir sehr zusetzen.

...zur Antwort

Es ist zu vermuten das besonders der Volumentabak schädlicher ist als Feintabak und normale Zigaretten. Raucher mit schmalem Geldbeutel greifen meistens zum Volumentabak- weil billiger. So kann man den "Wohlstandsmüll" etwas schneller beseitigen.

...zur Antwort

Das kommt darauf an ob die Tierquälerei " kulturell bedingt" ist, dann passiert garnichts.

Nur falls ich jemanden auf frischer Tat ertappe, teilt der Täter das Schicksal des Tieres.

...zur Antwort

Solche Berichte und Videos gibt es schon länger, und nicht zu knapp. Ursachen kann das viele haben, eine Antwort wäre reine Spekulation. Auf jeden Fall wissen unsere Wissenschaftler noch lange nicht alles.

https://m.youtube.com/watch?v=Sj4taAyqTk0

...zur Antwort

Am besten wirkt Recozit Wespenspray. Da gibts eine Ausführung die sprüht 3- 5 Meter weit. Danach hat man Ruhe, aber vor Anwendung müssen natürlich die Pferde raus.

...zur Antwort

Das werden wir erst wissen, wenn unser Körper verstorben ist.

Es gibt jedoch Berichte von Pflegern, das Menschen nach Schlaganfällen, Alzheimer u.Ä. im Endstadium kurz vor ihrem Tod noch mal geistig völlig klar werden, Jeden Bekannten erkennen und in einem Fall sogar noch das Testament gemacht hat. Das ist medizinisch unmöglich, aber Tatsache.

Wie sich das bei anderen seelischen Krankheiten verhält, weis ich nicht.

...zur Antwort

Vor Jahen kam eine Serie an kurzen Filmen wo paar Geschichten wahr waren und paar erfunden- kam glaub auf RTL2. Ich komme jetzt nicht drauf wie die Sendungen hießen.

Da war ein Clip dabei wo ein Mädchen ihre tote Katze sah und fütterte, ihre Eltern sahen Die nicht. Eine Psychologin wollte beweisen das die Katze nur Einbildung ist und machte Fotos von der Tochter mit ihrer unsichtbaren Katze. Der Schock kam, als die Bilder entwickelt wurden. Auf allen Bildern war die Katze zu sehen. Fast vergessen, das wurde bestätigt, ist also wahr!

...zur Antwort

Weil es keine Geister gibt, ist es wissenschaftlich erwiesen das es keine Geister gibt...

Mal im Ernst, schau hier mal rein, brauchst aber etwas Zeit dazu. Verstorbene und Begrabene die wieder vor der Türe stehen, Geisterstimmen....

https://m.youtube.com/channel/UCfNhXWv-q8sZABAwIDeXyYw/videos

...zur Antwort
Soll nicht verboten werden

Möglicherweise kommt das noch, wenn wir in paar Jahren chinesische Verhältnisse haben (Sozialpunktesystem, Bargeldabschaffung). Es ist jedoch schon genug verboten. Auch wenn wir in der Ex-DDR eingesperrt waren, hatten wir doch mehr Freiheiten. Stell dir z.B. vor die Fließband Arbeiter würden heute während der Arbeit rauchen- undenkbar, früher normal.

...zur Antwort

Das wird wohl der Wunsch nach einem selbstbestimmten, unabhängigen Leben sein. Leider ist das auf dieser Welt nicht möglich. Egal ob es die Truppen des Königs, "gemäßigte Rebellen" oder dämokratische Regierungen sind, Alle werden versuchen Kontrolle über deine Arbeitskraft, deinen Besitz oder deine Familie zu bekommen- auch gewaltsam. Hauptsache es bringt Denen Geld und Macht.

Leider sieht die Zukunft mit der geplanten "Kuhrona-Diktatur" sehr düster aus. Das schlimme daran ist, das viele Menschen das noch als Freiheit bezeichnen.

...zur Antwort