Ich würde mir für das Handy mobile Daten kaufen und mir dann selbst einen Hotspot geben (findet das Tablet genau so, wie normales WLAN). Das ist die einfachste Lösung, ohne dass du dir etwas neues anschaffen musst

...zur Antwort
Studium: allgemeine Verwaltung

Oft werden die "besten Positionen" stadtintern vergeben. Wenn du da sowieso bleiben willst macht es keinen Sinn BWL zu studieren, da die Abläufe in einem "normalen" Betrieb ganz anders organisiert sind, als bei der Stadt

...zur Antwort

7h grenzt schon fast an eine Handy Sucht. Versuch doch mal ein paar Tage oder am besten 1-2 Wochen auf das Handy zu verzichten.

Mach Sport, triff dich mit Freunden oder sonst was, versuch nur das Handy auch mal wegzulegen, denn 7h ist schon echt heftig

...zur Antwort

Ich selbst habe im Supermarkt gearbeitet, aber die Zeitarbeiter dort mitbekommen. Neben schlechter Bezahlung und miesen Arbeitszeiten (was du ja schon weißt) wurden sie auch richtig schlecht behandelt. Sie haben nicht schaffbare Aufgaben bekommen und dann Lohnabzug erhalten, weil sie ja nicht fertig geworden sind. Außerdem wurdensie vom Supermarkt auch noch dafür beschuldigt geklaut zu haben. Genrell herrschte ein sehr missachtender Tonfall. Eine Mitarbeiterin wurde sogar gefeuert, einzig und allein aus dem Grund, dass sie einen Raum betreten hat, in den sie eigentlich nicht gehen durfte. Das ganze ohne Vorwarnung und ohne Verwarnung mit der Begründung: Es gibt noch genug andere, die den Job mchen wollen

...zur Antwort

Ich hatte das selbe problem während der Live Übertragung auch. Bei mir lags am Gerät, denn auf dem Tablet ging es danach super.

Ich würde mal versuchen, ob du das selbe Problem auch am Computer hast und wenn das da auch auftritt mir einfach ein neues Nutzerkonto machen

...zur Antwort

Da gibt es folgende Probleme:

  1. du siehst anders aus als die anderen
  2. Sportler sind aktuell "Helden". Jeder kennt Ronaldo und Messi und will sich ein Beispiel an  ihnen nehmen
  3. das aktuelle Schönheitsideal ist nun einmal schlank (bei Frauen) und muskulös (bei Männern)
  4. es ist langfristig gesehen einfach nicht gesund übergewichtig zu sein und andere leiden für dich mit/ wollen dir helfen, damit du deinen Körper nicht kaputt machst
...zur Antwort

Naja der zweite Weltkrieg kam ja nicht aus dem nichts. Der Großteil der Generation hat seit 1933 (also 6 Jahre lang) eine Gehirnwäsche bekommen, dass Deutschland über allem steht und alle anderen Völker nur davon profitieren würden, wenn sie von Hitler beherrscht werden würden.

Dann kam noch dazu dass Hitler sehr überzeugend war. Wenn man nicht sowieso schon an ihn als Person und seine Ideale geglaubt hat, haben einen vielleicht die vielen neuen Arbeitsplätze und die neue deutsche Identität zusammen gegen den Rest und den Versailler Vertrag  umgestimmt. Und sonst wurde man gezwungen.

Aber die Frage kann man sonst nicht beantworten und ja auch auf jeden einzelnen Krieg übertragen.

...zur Antwort

Entweder direkt am Geldautomaten oder schon im Voraus in Deutschland bei deiner Bank. Da kannst du das Geld bestellen. Kostet dich zwar auch was, aber lange nicht so viel wie wenn du es erst vor Ort machst.

Wenn deine Freunde aber auch noch nichts abgeholt haben, würde ich mich an eurer Stelle zusammenschließen, so dass ihr euch die Gebühren teilen könnt.

...zur Antwort

Mach dir da nicht zu viele Gedanken drüber und warte erst mal bis die Spange ab ist. Bei mir persönlich hatte ich auch während ich die Zahnspange hatte das Gefühl, dass meine Zähne sich verfärben/verfärbt haben. Kaum war sie dann draußen, hatte ich wieder helle Zähne und alle Verfärbungen waren weg.

...zur Antwort

Wie werde ich Hobbykomiker?

Ich würde gerne (auf Hochzeiten, auf der Straße, auf Geburtstagen, bei kleinen feierlichen Anlässen, bei kleineren Aktionen und ähnlichen) hobbymäßig als Komiker auftreten.

So an 2/3 Auftritte im Monat hab ich da gedacht, es soll nämlich schon bei einem Hobby bleiben aber regelmäßig passieren.

Wie sieht die Rechtslage aus?

Darf ich einfach so mit Leuten einen Termin ausmachen, da hingehen, meine 'Show' aufführen und am Ende Geld dafür nehmen hauptsache ich versteuere das Geld oder muss ich mich irgendwo anmelden?

Wie viel kann ich da als Anfänger für ne halbe Stunde bzw. Stunde nehmen?

Ich dachte da an 50€ bis 150€. Verkauft man sich dann unter Wert wenn man wirklich gut ist oder ist das zu viel? Ich will damit eh nicht reich werden, ich stell lieber je nach Anlass (also da wo man es machen kann) eine Trinkeldkasse dazu.

Wie werde ich erstmal überhaupt bekannt und wie stelle ich es an, dass es bei 2-3 Auftritten bleibt?

Ich möchte es nicht groß aufziehen und schon gar nicht von Anfragen überrrannt werden. Ich dachte daran durch eine Idee von einem Freund Flyer zu verteilen, einfach diese in Geschäften Firmen und Einrichtungen auszulegen.

Wie organisiere ich mich?

Ich dachte daran alle Termine und Absprachen über eine dafür angelegte E-Mail auszumachen und wenn der Gegenüber mit mir persönlich sprechen mag oder ich mit ihm/ihr dann eine Handynummer die nur dafür da ist rauszugeben. Meine Termine schreib ich dann in einen Taschenkalender. Ist das eine gute Idee? Geht es vielleicht einfacher?

LG

...zur Frage

Also mit einer Gage würde ich am Anfang noch nicht rechnen. Dafür muss man dich erst mal "kennen" oder empfehlen. Du wirst wahrscheinlich anfangen müssen, indem du bei Stand up Events mitmachst (viele größere Städte bieten solche Abende immer wieder an, wo du als Newcomer einfach mal die Chance bekommst vor einem Live Pubikum aufzutreten).

Flyer verteilen ist an sich auch eine gute Idee, aber vor allem musst du eine Gelegenheit zum Auftreten finden. Ob es jetzt in der Innenstad ist, oder bei einem Event spielt dabei keine Rolle.

Deine Organisationsidee mit der E-Mail Adresse und Handy Nummer ist super. Du musst halt ausprobieren, ob du damit klar kommst.

...zur Antwort

Jeder bekommt in seiner Erziehung Regeln beigebracht. Ob die Eltern einem dabei erzählen, dass die Religion die Regeln vorschreibt oder sie, ändern an den Regeln nichts. Jeder erzählt seinem Kind, dass es nicht lügen soll, um eine bestimmte Uhrezeit zu Hause sein muss,.. nur die Begründung ist eine andere.

Von daher erübrigt sich die Frage, denn es ändert fast gar nichts

...zur Antwort

Also ich habe mit 16 einen Rollerführerschein (also Klasse Am, 45 km/h) gemacht und es nicht bereut. Ich habe ein bisschen außerhalb gewohnt und hatte dann eine Möglichkeit zu Freunden oder zur Schule zu fahren, ohne meine Eltern fragen zu müssen oder 20 Minuten zum Bus zu laufen.

Wenn du allerdings sonst auch gut vernetzt bist (Bus und Bahn, keine weiten Wege zu Freunden,...) lohnt es sich nicht dafür das Geld zu investieren, da du mit 16,5 schon mit dem Autoführerschein anfangen darfst, wo dann auch ein Rollerführerschein automatisch bei ist.

Von einem Moped würde ich dir grundsätzlich abraten, weil du einfach ein zu großes Hindernis für den Verkehrsfluss darstellst und damit 90% der Straßenteilnehmer nervst

...zur Antwort

Also ob es sowas für alle Religionen gibt weiß ich nicht, allerdings haben die abrahamitischen Religionen (also Islam, Judentum und Christentum) einen gemeinsamen Ursprung. Alle gehen letztendlich auf Abraham zurück, sind monotheistisch (also Glauben an einen Gott) und viele Personen kommen in allen Werken, allerdings in unterschiedlicher Funktion vor (vgl. Jesus, Mohammed,..)

Besonders Christentum und Judentum sind sich da sehr ähnlich. Das alte Testament und die Thora beinhalten nämlich oft die selben Geschichten, sie unterscheiden sich dann jedch im Wesentlichen in der Frage, ob Jesus der Sohn Gottes oder nur ein Prophet ist

...zur Antwort

Ich würde auf keinen Fall eine Jeans anziehen. Ich denke bei so einer Angelegenheit solltest du am besten schon in Anzug gehen (inkl. Schuhe) und wenn du das Gefühl hast overdressed zu sein, das Sakko ausziehen. Die Krawatte würde ich allerdings weglassen, das könnte dich unsicher machen und einengen

...zur Antwort

Weil du die Täter durch das anschauen dieser Bilder unterstützt. Diese können damit nämlich Einnahmen generieren, entweder indem du direkt für die Bilder zahlst, oder indirekt durch Werbung. Alleine aus diesem Zweck wird ja Kinderpornographie von den meisten Menschen gemacht.

Da Kinder noch nicht mündig sind ist jede sexuelle handlung mit Kindern einer Vergewaltigung gleichzusetzen, da Kinder noch nicht dazu befugt sind, ihr Einverständnis zu erklären. Was meinst du, wie das Kind es 10 Jahre später findet, dass jemand Videos oder Bilder von ihm ins Internet gestellt hat?

Da das Wohl des Kindes über dem der sexuellen Befriedigung des Zuschauers steht, ist das ganze auch sehr sinnvoll.

...zur Antwort