Zuallererst muss die verlorene Flüssigkeit ersetzt werden. Das geschieht am einfachsten durch viel trinken, z.B. Wasser, Tee o.ä. (Nur wenn der Blutverlust über den einer normalen Wunde hinausgeht, sind Blutkonserven erforderlich) Es schadet nicht, wenn dem Getränk etwas Kochsalz zugefügt wird. Die fehlenden Stoffe wie Blutkörperchen ergänzt der Körper nach und nach von selbst, die übrigen Stoffe wie Vitamine oder Eisen ect. ebenfalls!

...zur Antwort

Das Abheben funktioniert bei Direktbanken ebenso problemlos wie bei der Sparkasse, allerdings wirst Du an manchen Automaten Gebühren bezahlen müssen, so dass es zweckdienlich ist, sich genau zu erkundigen, an welchen Automaten Gebühren bezahlt werden müssen und an welchen Du Dich gebührenfrei bedienen kannst. Und wenn Du schon an einem gebührenpflichtigen Automaten abheben musst, dann möglichst eine große Summe, so dass sich die Gebühren relativieren. Mit Abstand am meisten kostenlose Automaten hat die Sparkasse. Vielleicht macht es auch Sinn, mit der Sparkasse erst mal über die Kontoführungsgebühren zu verhandeln, denn um die geht es ja vermutlich? Sonst bräuchtest Du ja nicht zu wechseln...

...zur Antwort

Ganz einfach: Wir Deutschen und ein großer Rest der Welt liest von links nach rechts! Deshalb: Nur Dein erstes Smiley symbolisiert die Fröhlichkeit, - von links nach rechts gelesen - weil das Smiley Augen und Mund darstellt; Das zweite - von links nach rechts gelesen - stellt die Stirn bzw. die obere Kopfrundung dar und die Augen. Das wirkt nicht gerade fröhlich!

...zur Antwort
  1. Wenn ein Burger - der ja aus Hackfleisch gemacht ist - zu lange warm gehalten wird, findet dort eine sehr schnelle Vermehrung von Keimen statt.
  2. Wenn ein Burger nicht nur warm gehalten wird, sondern heiß gehalten würde, hätten zwar die Keime keine Chance, aber der Burger selbst wäre nach kurzer Zeit total überbruzzelt! Und wer ist schon gerne Kohle?
...zur Antwort

Die Grippeimpfung ist wichtig - aber im Grunde nur für Menschen ab ca. 60 Jahren, oder für Menschen, deren Abwehr stark geschwächt ist, oder für Menschen mit einem Immundefekt o. ä. Für junge und gesunde Menschen ist sie total überflüssig. Achte lieber auf eine ausgewogene Ernährung und eine (rechtzeitig im Sommer) vernünftige Abhärtung mit Sauna oder Kneipp und treibe mäßig, aber regelmäßig Sport, dat jenücht!

...zur Antwort

Bei einer Black-light-show wird - wie der Name schon sagt - sogenanntes "Schwarzlicht" verwendet. Das sind spezielle Lampen, die nur UV-Licht ausstrahlen, dadurch bleibt der Raum dunkel, aber das UV-Licht macht alles, was hell oder weiß ist, sichtbar. Also z.B. bei einer Tanzgruppe weiße Handschuhe oder weiße Stulpen an den Hand- und Fußgelenken - je nach dem, welcher Effekt erzielt werden soll. Alles andere bleibt nur schemenhaft sichtbar!

...zur Antwort

Kniebeugen zählen schon lange nicht mehr zu den empfehlenswerten Übungen, da die Abnutzung im Verhältnis zum Trainingseffekt viel zu hoch ist. Empfehlenswert ist folgende Übung: such Dir eine Wand, lehne Dich mit dem Rücken dagegen und gleite so lange abwärts, bis die Oberschenkel waagerecht sind, achte darauf, dass zugleich die Unterschenkel senkrecht stehen, und in dieser Stellung bleibst Du, so lange Du kannst! Der Rücken bleibt von oben bis unten an der Wand, die Hände/Arme kannst Du ebenfalls abwärts zeigend an die Wand anlegen. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Es ist wie immer das Verhältnis von Angebot und Nachfrage! Wenn also viele Menschen eine bestimmte Aktie haben wollen, steigt der Preis. Wenn aber viele verkaufen wollen, sinkt der Preis! Außerdem muss man bedenken, dass an der Börse jedem Käufer auch ein Verkäufer gegenüber stehen muss, umgekehrt genauso, sonst kommt kein Handel zustande.

...zur Antwort

Natürlich bekommst Du Kredit, Voraussetzung ist, wenn Du einen Bürgen hast, dass der Bürge kreditwürdig ist - nicht Du. Aber Deine Bürgen sollten auch bedenken, dass sie auf jeden Fall mit der Zahlung dran sind, wenn es mit Dir nicht funktioniert! Eigentlich sollte man im Leben jeden warnen, privat für einen anderen zu bürgen. Es ist natürlich auch eine Frage der Summe! Wenn Deine Bürgen im Verhältnis zu Deiner Schuldenhöhe relativ reich sind, dann ist es jedenfalls sehr honorig, für Dich zu bürgen.

...zur Antwort

Falls Deine Haut gerötet ist, beruhigt AfterSun die Haut ein wenig. Aber Du schreibst von "Bräune", das ist okay. Ein Sonnenbrand nach 20 min. wäre auch ungewöhnlich, da müsstest Du schon sehr blasse Haut und rote Haare haben, nur dann ist das möglich. Ansonsten ist die Eigenschutzzeit der Haut schon 20 min. lang. Bräune einfach die nächsten paar mal ohne Träger oder wenn möglich ganz ohne, dann bist Du überall braun und die Streifen sind weg - wahrscheinlich schon nach 2-3 Sonnenbädern à 20 min.! Wenn Du grundsätzlich nur 20 Minuten an der Sonne sein willst, lohnt sich kein Sonnenschutz.

...zur Antwort

Geld ins Mäppchen, warten, bis Wechselgeld zurückkommt, Trinkgeld ins oder unters Mäppchen legen und gehen. Wenn Du das Geld passend hast, warten bis Mäppchen abgeholt wird, stimmt so sagen und gehen! Die Mäppchenmethode finde ich eigentlich sehr sehr gut! Wenn direkt kasseirt wird, empfinde ich es wie ein Almosen, wenn ich bei Rechnungsbetrag 28,75 Dreißig Euro gebe und sage: Stimmt so! So wird es meist gemacht! Viel besser finde ich, man lässt sich genau herausgeben und nimmt dann ein 2-Euro-Stück oder wie viel man eben geben will und sagt: Das ist für Sie!

...zur Antwort

Die Frage ist, wie groß ist das Hotel? Je größer, desto besser wäre die Chance, dass sich Personen unbemerkt erst einmal ins Haus schmuggeln, je persönlicher das Haus geführt ist, desto schlechter sind Deine Karten. Und zweitens ist dann die Frage, wie gut das Haus gebaut ist oder wie neu es ist. Sind die Zimmerwände dick genug, schluckt die Tür zum Flur die Geräusche genügend? Meines Erachtens müssten die Leute in Deinem Zimmer sehr ruhig sein, um nich aufzufallen. Bedenke, die meisten Hotels haben eine ständig besetzte Rezeption...

...zur Antwort

Sprich zuerst mit Deinem Klassenleiter (Lehrer)! Falls der Dir nicht empfiehlt, eine Klasse zu überspringen, empfehle ich Dir, selbst für Deine Auslastung zu sorgen. Die Volkshochschule ist da eine prima Adresse, lerne eine zusätzliche Sprache, mach nebenbei eine Abendschule, mach ein Praktikum für Deinen späteren Beruf, lerne Schachspielen oder eine neue Sportart, oder letzten Endes kannst Du vielleicht auch Leistungkurse an Deinem Gymnasium belegen. Ich weiß nur eines sicher: Ein Psychiater ist die komplett falsche Adresse! Und die dümmste Idee ist sicher auch nicht, erst mal wirklich nach Einsen zu streben...

...zur Antwort

Da hast Du natürlich vollkommen recht! Prima, dass Du die Dose herausgeholt hast. Perfekt entsorgt werden solche Dinge über das "Schadstoffmobil", das in gewissen Abständen immer wieder in jeder Stadt auftaucht. Falls Dir das nicht bekannt ist (wird immer rechtzeitig in der Presse bekanntgegeben!), frage bei Deinem Wertstoffhof nach. Falls Du in einem Bundesland lebst, das keine Wertstoffhöfe kennt, ist auf jeden jeden Fall die richtige Antwort beim Landratsamt zu bekommen! Viel Erfolg! --- Aber wichtig wäre in meinen Augen auch, den Verursacher zur Rede zu stellen oder vom Hausmeister zur Rede stellen zu lassen, das ist eine Sauerei!

...zur Antwort

Da gibt's nur eins: Probefahren und bei der Probefahrt schnurstracks den nächsten Nissanhändler aufsuchen und den um seine Meinung fragen! Leider schreibst Du nicht, ob Diesel oder Benziner. Beim Diesel kann man es riskieren, beim Benziner hängt es auch davon ab, wieviele Kilometer Du in dem einen Jahr abzuspulen gedenkst. Beim Nissanhändler kannst Du sagen, dass Du ja dann Kunde wirst bei ihm, so wird er Dir nichts berechnen. Falls in Deiner Nähe kein Nissanhändler ist, geh zu einer Werkstätte Deines Vertrauens oder zu einer "Freien Werkstätte" - also nicht markengebunden! Notfalls zahlst Du für's Durchschauen lieber eine Kleinigkeit.

...zur Antwort

Gelbe Nägel sind sehr sehr wahrscheinlich ein Anzeichen für Nagelpilz! Pass auf, dass Du Dich nicht ansteckst! Es gibt einen Nagelpilzlack dagegen, der Wirkstoff heißt "Ciclopirox". Es gibt auch andere Lacke z.B. mit dem Wirkstoff "Amorolfinhydrochlorid". Schick ihn am besten zum Hautarzt. Und die Lacke haben nur einen Wert, wenn sie lang genug, sorgfältig genug und regelmäßig genug angewendet werden.

...zur Antwort

Ja, ein Flugangstseminar bringt sehr viel! Aber Gegenfrage: Wie ist es bei Dir beim Busfahren? Wenn Du das ohne Probleme verträgst, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Dir das Fliegen zumindest in puncto "enge Räume" nichts ausmacht. Das Gefühl beim Start: da ist zunächst die tolle Beschleunigung wie in einem Sportwagen, so lange das Flugzeug noch am Boden ist. Sobald es abhebt, könnte Dir vorübergehend leicht mulmig werden, auch wenn das Flugzeug beim langsamen Fliegen Kurven dreht. Aber bist Du mal oben und auch oberhalb der Wolkenzone, ist das Fliegen kein Problem mehr, das geht dann ganz ruhig. Es sei denn, Du gelangst in eine Schlechtwetterzone, aber die wird - wenn möglich - umflogen.

Solltest Du wirklich erbrechen müssen, so ist das halb so schlimm, vor Dir in der Sitztasche am Rücksitz Deines Vordermannes ist garantiert eine Spucktüte - und die Stewardessen sind auch sehr nett und hilfreich! Am besten ist, Du lutscht ein Bonbon oder kaust einen Kaugummi, und lenke Dich ab, sprich mit dem Nachbarn oder schau aus dem Fenster, das ist faszinierend, wie schnell die Welt kleiner wird...

...zur Antwort

Mit Sicherheit gelingt das, entscheidend ist, wie der Täter bewaffnet ist: Hat er nur Hieb-, Stich- oder Schusswaffen, hat er keine Chance, wenn sich mehrere oder alle einig sind. Hat er einen Explosionskörper bei - Bombe, Handgranate oder ähnliches - würde ich lieber nichts unternehmen, sonst fliegen alle in die Luft, es gibt viele Verletzte oder sogar die Außenhülle des Flugzeuges wird entsprechend beschädigt, wodurch wahrscheinlich alle Passagiere sterben.

...zur Antwort

Du hast völlig richtig gehandelt, wobei ich davon ausgehe, dass Du keine einzige TAN eingegeben hast. Wenn ja, dann sofort in der Anmeldung dreimal hintereinander eine völlig falsche Zugangsnummer eingeben, dann ist Dein Konto sofort gesperrt. Entsperren kannst Du das dann nur persönlich bei Deiner Bank. Wenn jetzt Dein Konto nicht mehr zugänglich ist, wendest Du Dich auch gleich am nächsten Tag bei Deiner Geschäftsstelle. Und lass mal den Virenscanner über Deinen Computer...

...zur Antwort

Die günstigste Variante ist meines Wissens das Festnetz! Aber natürlich nur über eine Callbycall-Nummer, die Du im Internet bei "Stiftung Warentest" in der Rubrik "Auslandstelefonate" und dann unter Tunesien herausfinden kannst. Die Stiftung Warentest veröffentlich dort regelmäßig die Billignummern, das kostet dann z.B. nach Afrika nur 1-2 Cent /minute.

...zur Antwort

Man unterscheidet zweierlei "Schlaganfälle". 1. Schlaganfall durch Platzen eines Gefäßes im Gehirn, das austretende Blut schädigt das entsprechende Gehirnareal. 2. Gehirninfarkt nennt man auch Schlaganfall, dabei verstopft zum Beispiel ein Blutpropfen ein Blutgefäß, das daran hängende Gehirnareal wird nicht mehr versorgt. Die Auswirkungen auf unser Gehirn sind praktisch identisch. Vorbeugen? Kein Bluthochdruck, richtig ernähren, ausreichend bewegen, und vor allem - genug trinken (Wasser, verdünnte Fruchtsäfte ect.)

...zur Antwort

Auf keinen Fall! Er muss die Ruhezeiten einhalten, die Du auf dem Rathaus in Deiner Gemeinde erfragen kannst; oder bei der Polizei. In meiner Gemeinde ist z.B. schon das Rasenmähen nur bis maximal 20.00 Uhr möglich und sonntags schon gleich gar nicht! Und vielen Gemeinden gibt es auch Mittagsruhezeiten, zumindest für privat erzeugten Lärm.

...zur Antwort

Wahrscheinlich hat jemand von der Familie sich mit seinem Passwort eingeloggt. Der Computer merkt ja nicht, wer sich mit dem jeweiligen Passwort meldet.

...zur Antwort

Wegen der 45 GB Musik wird der PC nicht langsamer. Also - wenn Du auf den gesamten Festplattenspeicherplatz nicht unbedingt angewiesen bist, kannst Du locker die Musik übertragen. Eine Externe halte ich nur für nötig, wenn Dir die Musik so wertvoll ist, dass Du einen Verlust auf gar keinen Fall riskieren willst. Nur dann würde ich sie auf dem Laptop und auf der Externen speichern.

...zur Antwort

Jeder Mensch kann seinen Darm an bestimmte Zeiten gewöhnen, aber vielleicht kommt das bei Dir vom Stress in der Schule. Du kannst mal versuchen - wenn Du früh genug aufstehst - sofort in der Frühe auf nüchternen Magen ein Glas lauwarmes Wasser zu trinken. Das sollte dann innerhalb der nächsten 45 min. zum Stuhlgang führen, also noch vor der Schule. Es wäre unwahrscheinlich, dass Du dann vormittags nochmals musst!

...zur Antwort

Pferdesalbe bewirkt allenfalls eine verbesserte Durchblutung und damit gegen die Nachwehen eines starken Krampfes wie z.B. eine tastbare Verkrampfung in der Muskulatur. Vielmehr solltest Du überlegen, woher der Krampf kommt: Hast Du Dich überanstrengt, dann solltest Du ein Aufbautraining beginnen. Fehlen Dir Stoffe im Blut, wie z.B. Magnesium, dann solltest Du mal eine Woche lang das einnehmen. Hast Du den Krampf nach starkem Schwitzen, fehlen Dir möglicherweise Mineralien, die Du am besten mit Apfelschorle ausgleichen kannst. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Natürlich eliminiert AntiVir auch bereits vorhandene Viren. Aber was heißt besorgen? Avira AntiVir kannst Du kostenlos Downloaden, sofern Du Dich mit dem Grundprogramm begnügst; und das reicht völlig!

...zur Antwort

Weil Griechenland eben auch den Euro hat. Und wenn ein Mitgliedsland pleite macht, sinkt sofort der Kurs des Euro gegenüber den anderen Währungen. Außerdem sinkt das Ansehen des Euro, das heißt, wenn sich dann ein Euroland irgendwo auf der Welt Geld leihen möchte, sind die Konditionen deutlich schlechter, das heißt, dieses Land muss dann wegen der gesunkenen Bonität höhere Zinsen bezahlen. Aber "in den Abgrund reissen" ist sicher zu krass ausgedrückt, dafür ist Griechenland zu klein...

...zur Antwort

Weiß nicht genau, was Du mit "teil sperren" meinst. Falls Du meinst, nur für bestimmte Funktionen sperren - das geht meiner Meinung nach nicht. Aber generell sperren lassen kann man jede SIM-Karte, auch Prepaid, jeweils bei Deinem Anbieter.

...zur Antwort

Wenn der Schleimbeutel nur durch eine Überanstrengung gereizt bzw. entzündet ist, dann nach meiner Erfahrung (beruflich) am besten "Eis am Stiel". Das geht so: Leeren Joghurtbecher mit Wasser füllen, Suppenlöffel hineinstecken, das Ganze einfrieren. Dann aus Eisschrank entnehmen und den Becher kurz unter dem Wasserhahn überspülen, bis er sich vom Eisklotz abziehen lässt. Nun den kalten Löffelstiel mit trockenem Tuch umhüllen, damit die Hand nicht kalt wird, und so den am Stiel gehaltenen Eisklotz mit sanftem Druck ca. 5-10 Minuten über die schmerzenden Stellen führen. Danach den Eisrest samt Löffel wieder in den Becher geben, fehlendes Wasser auffüllen und wieder einfrieren. Mehrmals täglich wiederholen!! Ärztliche Abklärung im Zweifelsfall empfohlen!

...zur Antwort

Der Lusttropfen oder auch Sehnsuchtstropfen hat die die Aufgabe, die Harnröhre vom sauren Milieu des Harnes zu reinigen, damit den nachfolgenden Spermien nicht geschadet wird. Leider können dabei sehr wohl auch schon Spermien mitkommen... Die Pille danach gibt es tatsächlich nur auf Rezept.

...zur Antwort

Natürlich, das ist ein völlig normaler Vorgang! Die Menses kann nach Krankheit, Medikamenteneinnahme, Stress usw. jederzeit einmal völlig ausbleiben, das ist nichts Ungewöhnliches. Wenn Du wieder gesund bist, wird sie sich wieder einstellen! Aber Vorsicht: Schwanger kannst Du in nächster Zeit dennoch werden!

...zur Antwort

Grundsätzlich kann jedes Glas durch heißes Wasser springen. Der Unterschied besteht darin, dass: 1. die dünnen Gläser in der Regel aus hochwertigerem Glas sind und sich aufgrund der Dünnwandigkeit ohnehin besser dehnen können. 2. dickes Glas meist aus minderwertigem Glas besteht und aufgrund der Dickwandigkeit weniger nachgiebig - also starrer - und damit weniger anpassungsfähig ist. Deshalb die Unterschiede!

...zur Antwort
  1. muss ich Dir sagen - 29, weiblich, 57 kg, 170 cm groß - , dass Dein Gewicht ohnehin schon im absoluten Optimalbereich liegt, weiteres Abnehmen also nicht erforderlich ist aus gesundheitlichen Gründen!
  2. 130 Puls ist zu hoch, wenn es um die Reduzierung von Fettdepots geht, aber wo sind die bei Dir? Die optimale Fettverbrennung findet bei Dir bei 115-120 Puls statt, bei höheren Pulsen trainierst Du die Muskulatur, die dann zunimmt = evtl. höheres Gewicht!
  3. Die Trainingsdauer hängt davon ab, wie gut Du schon trainiert bist. Wenn nicht, beginne mit 20 min. täglich und steigere täglich um 1-2 Minuten, das ist am gesündesten. Wenn Du schon gut trainiert sein solltest, kannst Du locker 45-60 Minuten trainieren, auch länger. Entscheidend ist, was am nächsten Tag passiert: Zeigt sich heftiger Muskelkater, war es auf jeden Falll zuviel.
  4. Falls Du irgendwelche Problemzonen hast, wäre es bei Deinem Größen-/Gewichtsverhältnis besser, speziell diese zu trainieren, als insgesamt abzunehmen. Bedenke, dass Du dann auch im Gesicht abnimmst.
...zur Antwort

Da Dein Arzt Dir Blut abgenommen hat, um die Krankheit nachzuweisen, handelt es sich mit Sicherheit um die Arten "psittaci" oder "pneumoniae". Das sind Chlamydienerkrankungen, die die oberen Luftwege betreffen, weshalb auch Deine Lymphknoten am Hals geschwollen sind! Deshalb hat diese Art der Chlamydieninfektion auch gar nichts mit Geschlechtsverkehr zu tun, sondern viel mehr z. B. mit der Infektion über Vogelkot (Wellensittich), wobei die Bakterien eingeatmet werden können unter Umständen beim Käfigsaubermachen! Hättest Du eine Infektionsart, die man sich durch Geschlechtsverkehr holt, hätte Dein Arzt Dir das nur nachweisen können anhand eines Abstriches. In jedem Fall ist eine Behandlung mit Antibiotika - nach Rücksprache mit dem Arzt - zu empfehlen. Gute Besserung!

...zur Antwort

Nun mal ganz sachlich: Die Impfung schützt natürlich, aber eben nur gegen Schweinegrippe! Fakt ist, dass an der ganz normalen Grippe jedes Jahr 30.000 Menschen sterben (in Deutschland!). Dieses Ausmaß hat die Schweinegrippe noch nicht mal abgekratzt! Momentan ist der Verlauf der Schweinegrippe eher milde. Eine Impfung empfiehlt sich im Moment nur für Schwächliche, Vorgeschädigte oder ähnliche Gruppen. Sollte das Virus allerdings mutieren, d.h. also sich die Verlaufsform deutlich verschlimmern, kann man sich immer noch impfen lassen. Also die Sache beobachten und sich in Acht nehmen = Kranke meiden, nicht annießen/anhusten lassen, häufig die Hände waschen und nur mit sauberen Händen auf die Schleimhäute fassen (Mund, Augen, Nase)!

...zur Antwort