Ignorieren, verzeihen... Überhaupt verzeihen.. :S

8 Antworten

So wie es aussieht, bist Du ihr auch nicht gleichgültig, und deshalb will sie Dich mit Ignorieren auf Distanz halten. Denn nur ein kitzekleiner Verdacht, dass sie Kontakt zu einen Schüler hat, der über das normale Mass zw. Lehrer/Schüler hinausgeht, kostet sie ihren Job. Und nicht nur das, sondern sie wird auch kaum noch eine Schule finden, die sie anstellen möchte. Deine einzige Chance wäre, dass Du Dich um sie bemühst, wenn Du die Schule abgeschlossen hast. Dann bist Du nicht mehr ihr Schüler und ihr könnt tun und lassen was ihr wollt. LG Silvie

Danke für die schnelle Antwort. Das Ende des Textes trifft nur leider nicht auf mich zu..

0

sie hat wahrschl. angst um ihren ruf, also vermeidet sie dir aufmerksamkeit zu geben, damit niemand denkt sie würde deine liebe erwieder und auch damit du nicht denkst sie würde dich liebe und anscheinend bist du ja auch noch in sie verliebt sonst würdest du dir nicht solche gedanken machen, also akzeptiere es, es ist eine reife und pädagogisch richtige lösung von ihr

Du musst Dich mal in Deine Lehrerin hineindenken! Sie darf Dich einfach nicht bevorzugen oder Dich sogar mögen! Vielleicht hat Sie ja schon einen Rüffel bekommen von der Schulbehörde und steht unter Beobachtung??? Vielleicht liegt es auch an Dir, dass sie mit Dir nicht mehr ungezwungen umgehen kann! Versuche, Dich normal zu benehmen, wenn Dir das gelingt, wird sie auch mit Dir wieder normal umgehen können.

Ich gehe ihr ja aus dem Weg und alles.. Aber in der Schule läuft man sich manchmal gezwungenermaßen über den Weg. Und sie kann eigentlich keinen Ärger bekommen haben weil ja nichts passiert ist und auch niemals interessiert war oder den Anschein gemacht hat. Sie wird auch niemals Interesse haben und ich weiß dass all das was ich mir erträume niemals Wirklichkeit wird - aber das ist mir im Gegensatz dazu, dass sie sich natürlich unwohl fühlt wieder zweitrangig.. :S

0
@ILY12

Ich denke, sie fühlt sich unwohl, weil sie natürlich spürt, dass es bei Dir mehr ist. Tut mir leid, das zu sagen: genau das ist ihr vermutlich sehr unangenehm, und deshalb wird sie alles vermeiden, was Dich in Deinen Gefühlen bestärken könnte. Geh ihr nicht krampfhaft aus dem Weg, sondern benimm Dich ganz normal, dann wird sich alles normalisieren. Wenn Du Dich allerdings nicht normal ihr gegenüber benehmen kannst, nur dann geh ihr besser aus dem Weg!

0
@Herbert48

Ok du hat recht, danke ich werde mir auf jeden Fall Gedanken dazu machen!

0

Wie kann ich das "Ich bereue deine Geburt" und "Womit hab ich dich verdient meiner Mutter verzeihen?

Sie sagte es vor etwa einem Monat und seitdem hasse ich sie total ohne dass ich es will. Hat jemand für mich einen Tipp wie ich das vergessen könnte?

...zur Frage

Wie soll ich mich verhalten wenn ich weiß das sich jemand umbringen möchte?

Hallo,
Eine Freundin von mir möchte sich umbringen,sie hat es heute schon mehrmals versucht es aber nicht geschafft,ich kann bloß nicht zu ihr da sie weit weg wohnt und ich kenne niemanden aus ihrem Umfeld.

Ich weiß gerade nicht was ich tun soll,ich schreibe gerade nur die ganze Zeit da sie sich vor einen Zug werfen will

Ich will nicht die Polizei Rufen da ich nicht weiß wo sie ist (Bundesland) und ja auch wenn das komisch klingt das ist so

Und wie ich mit dem Gefühl was ich gerade habe (Unsicherheit) umgehen soll,ich kann an nichts anderes mehr denken

...zur Frage

Interessiert es sie, wenn ein Schüler Suizid begeht?

Ist es den Mitschülern und vor allem Lehrern egal wenn sich ein Schüler das Leben genommen hat? Klar kann man das nicht ganz verallgemeinern aber so generell was denkt ihr? Oder wird der Tod einfach ignoriert und man tut, als ob nichts gewesen wäre?

...zur Frage

Er eifersüchtig und ignoriert mich. Was tun?

Er ist eifersüchtig das ich gestern mit einem normalen Freund ausgegangen bin, weil er mit seinen Kumpels auch verabredet war. Die Verabschiedung war komisch. Er ist nicht wie vereinbart die Nacht zu mir gekommen. Hab ihn daraufhin die Nacht geschrieben, er mir eben ob es mir gut geht. Dann haben wir uns gestritten und ich meinte das ich sein Verhalten nicht verzeihen werde, Tschüss. Er schrieb das ich ihm das gar nicht verzeihen muss, bei dem was ich gestern alles abgezogen hätte, Bye. Seitdem ignoriert er mich! Was soll ich tun? :(

...zur Frage

Sind wir nur noch aus Gewohnheit zusammen..?

Hallo, hm im Moment bin ich sehr traurig und durcheinander, also nimmt mir bitte nicht übel falls ich nicht immer auf Punkt oder Komma achte, und es könnte länger werden.

Also ich bin 17/W mein freund ist gleich alt, wir sind 3 Jahre zusammen, ja wir sind früh zusammen gekommen, aber auch zusammen "groß" geworden. Vor unserer Bz waren wir gute Freunde, und auch in unserer Bz kann ich ihm alles erzählen und er genauso mir.

Nun ja..es ist klar das man sich nach 3 Jahren nicht mehr so liebt, man sieht auch die Negativen Seiten des Partners/Beziehung, und ehrlich gesagt versuche Ich bis jetzt noch oft das Negative zu Ignorieren, aber ich merke immer mehr das es nicht geht..

Wenn wir streiten werde ich sehr schnell Emotional, er hingegen bleibt stur und ignoriert es wenn ich Weine, manchmal bin Ich auch nicht super nett und sage sowas wie a aber er ist nicht besser, manchmal sagen wir Sachen die sind echt nicht mehr schön. Ich habe immer angst ihn zu verlieren und bin total eifersüchtig und ich merke selber das es nicht mehr normal ist z.b wenn wir einen film schauen und da eine hübsche Frau ist denke ich mir "hm bestimmt findet er sie toll.." oder wir haben mal Musik gehört und in dem Musikvideo kamen halt irgendwelche Frauen vor und dann hat er dieses komische pfeif Geräusch gemacht, was mich irgendwie total wütend gemacht hat, klar finde ich auch andere Typen hübsch. Wie gesagt ich weiß das meine Eifersucht nicht normal ist, aber ich Arbeite daran!.

Also jetzt zum "Wichtigen" ich mache viel für die Bz, melde mich wenn er es nicht tut- er kann mich auch einfach eine Woche ignorieren, ich bringe ihm ab und zu was mit auch wenn es z.b nur Gummibärchen sind , ich küsse ihn/sage ich liebe dich (von ihm kommt sowas nur och selten), kümmere mich darum das wir uns überhaupt sehen ich habe auch mal gesagt wenn wir uns 3 Wochen nicht sehen wäre es dir egal dann sagt er "es wäre mir nicht egal,aber was soll man dann machen" toll...also alles geht von mir aus.

Ich habe letzte Woche vorgeschlagen nur Freunde Zu sein, er meinte er will aber eine Bz mit mir, darauf hin sagte ich dass er dann auch andere treffen könnte er meinte er will das nicht, dann sagte er "ich bin die letzte Person der du das glaubst aber du würdest mir fehlen", ich sagte irgendwie würde ich eine Freundschaft besser finden, dann sagte er okay und drehte sich um und hat nichts mehr gesagt...ich bin dann zu ihm rüber gerutscht und habe den arm um ich gelegt er meinte dann "als freunde macht man sowas nicht..", Ich liebe ihn auch wenn es nur noch bisschen ist und er ist mir verdammt wichtig!, wir haben geredet und ich meinte wir können es nochmal versuchen wenn er mir auch zeigt das er mich liebt er meint er macht es, hm bin mal gespannt...

Würde mal gerne eure Meinung usw hören...manchmal ist es gut wenn eine außenstehende Person ihre Meinung sagt, ich habe manchmal das Gefühl ich und er sind nur freunde oder so...

...zur Frage

Erst ist er total süß & dann ignoriert er mich...warum?

Es gibt einen Jungen mit dem ich sehr gut befreundet bin....bis vor 6 Wochen haben wir unter der Woche fast jeden Tag was mit einander unternommen & er hat mich jeden Tag angeschrieben. Er war immer total süß, hat mir geschrieben, dass er mich vermisst, dass ich süß wäre. Wenn wir zusammen in die Stadt gegangen sind hat er auch ab und zu nach meiner Hand gegriffen aus i.welchen Gründen und war immer um mich besorgt. Wenn er einen schlechten Tag hatte und gegenüber allen schlecht drauf war, war er zu mir stets nett und süß. Als dann mit der Schule die Skifreizeit (eine Woche) anstand, wo er mitgefahren ist, hat er mir auch gesagt, dass er nicht weiß wie er es durchhalten soll, mich eine Woche nicht zu sehen. Am 1. Schultag nach der Skifreizeit hat er mich ignoriert und auch die Tage danach, ich habe natürlich das Gespräch gesucht, er war total kurz angebunden und meinte, dass er nicht weiß was er sagen soll & so weiter. Als meine Freundin ihm sagte, dass ich auch wegen ihm schon geweint habe, war er für kurze Zeit wieder total normal und dann hat er mich wieder ignoriert...auch ein Freund von uns beiden hat ihn nach 4 Wochen darauf angesprochen...daraufhin hat er sich bei mir entschuldigt und gesagt er will sich ändern. Ich habe es ihm geglaubt & es war ein Fehler...er ist immer noch so komisch....

Hat einer von euch vllt eine Idee, wie ich sein Verhalten deuten soll/kann?

Danke im Voraus:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?