Gut möglich zumindest werden die sogenannten Draconier häufig in Verbindung mit Alpha Centauri gebracht. Andererseits besitzen diese Draconier keine materiellen Körper wie wir Menschen und leben in einer ganz anderen Schwingungsfrequenz sodass man sie mit der aktuellen wissenschaftlichen Technologie wahrscheinlich nicht wahrnehmen dürfte.

...zur Antwort
Er hat zu mir gesprochen

Nicht explizit Gott aber die Göttin und mein persönlicher Schöpfer haben sich mir schon mehrfach in Visionen , Situationen und persönlichen Gesprächen offenbart. Mal direkt als Antwort auf Mantras oder Hymnen die ich meinem Schöpfer oder Göttin gesungen habe oder auch mal ganz spontan oder in der Meditation oder Träumen. Meine Göttin hat sich mir auch Mal vor einigen Jahren als Wildschwein gezeigt ( eines ihrer tierischen Begleiter).

...zur Antwort

Für manche Menschen ist die Wissenschaft in der Tat soetwas wie eine Ersatzreligion nur dass nicht an einen allmächtigen Gott sondern an allmächtige und allgültige Wissenschaftliche Gesetze und Formeln geglaubt wird.

...zur Antwort
Ja, es gibt Rassismus gegen weiße

Ich finde es sowieso seltsam wenn Leute behaupten es gäbe nur Rassismus gegen schwarze Menschen. Wenn es wirklich so wäre, dann wäre der Begriff Rassismus falsch, dann müsste es ja Blackismus heißen oder Colorismus . Tut es aber nicht. Natürlich existiert auch ein Rassismus gegenüber Weißen Menschen. Das beginnt schonmal dort wo die Hautfarbe entscheidend ist ob du bestimmte Wörter ohne Konsequenzen verwenden darfst oder nicht. Ein dunkelhäutiger Mensch darf sich über Schwarze lustig machen, wenn das selbe aber ein Weißer sagen würde dann müsste er sich rechtfertigen und entschuldigen. Ein weiterer Punkt in diesem Rassismus ist dass ständig behauptet wird dass es keinen Rassismus gegen Weiße Menschen gibt. Dadurch fühlen sich Opfer von Rassismus dann sehr sehr schlecht wenn sie Rassismus erleben und gleichzeitig gesagt bekommen dass sie das nicht erlebt hätten und dass ihre Wahrnehmung falsch wäre. Das nennt man übrigens Gaslighting.

Wenn Menschen nicht nach ihren individuellen Fähigkeiten und Eigenschaften oder danach, was sie persönlich tun, sondern als Teil einer vermeintlich homogenen Gruppe beurteilt und abgewertet werden, dann ist das Rassismus.

https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/rassismus/was-ist-rassismus/

...zur Antwort

Weil Gott sich selbst als ein Eifersüchtiger Gott bezeichnet und eifersüchtige Persönlichkeiten verhalten sich eben auch häufig irrational.

...zur Antwort

Im Voodoo ist jede sexuelle Orientierung erlaubt und wertgeschätzt. Es gibt sogar eine Loa der Lesbischen Liebe und Sexualität namens Erzulie Dantor.

In der Church of Satan wurde die Ehe für Homosexuelle schon ab einem Zeitpunkt für selbstverständlich erachtet da gab es die Ehe für alle noch nicht einmal in der evangelischen Kirche in Deutschland. Homosexualität ist in der Church of Satan etwas ganz normales.

...zur Antwort

Dass wird die Staatsanwaltschaft sehr ernst nehmen immerhin ist das was er gemacht hat kein Kavaliersdelikt und zählt schon mit zu den schwereren Straftaten . Vor allem wenn er schon vorbestraft ist darf er nicht auf Milde hoffen. Wer Jugendpornografie besitzt, hat mit einer Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren oder mit einer Geldstrafe zu rechnen. Andere Handlungen wie das Herstellen, Verbreiten oder Bewerben von Jugendpornografie werden höher bestraft. Hier steht eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren oder eine Geldstrafe im Raum. Im Falle der Gewerbsmäßigkeit oder bei einer Bandentat droht sogar eine Freiheitsstrafe zwischen drei Monaten und fünf Jahren.

...zur Antwort
Andere Antwort:

Man ist Transphob wenn man Unterschiede zwischen einer Transfrau und einer Frau oder einem Transmann und einem Mann macht. Oder wenn man behauptet eine Transfrau sei keine Frau.

Es ist sehr wohl dein Recht zu entscheiden wen du Datest doch es kommt auf die Motivation drauf an . Wenn du sagen würdest dass du nur auf Frauen stehst und deswegen keine Transfrau daten willst weil diese ja keine Frau sei oder wenn du auf Männer stehst und keinen Transmann daten willst weil dieser ja kein Mann sei , dann wäre das sehr Transphob.

Auch wenn einem eine Person sehr sympathisch ist und es fast zum Date kommen würde und man erfährt dass die Person Transfrau/Transmann ist und nur deswegen kein Date mehr will obwohl man es vorher wollte ist Transphob.

...zur Antwort

Habe es schon paarmal gemacht. Das erste Mal hat nicht geklappt weil eine Teilnehmerin ein Schutzamulett trug. Nach Entfernung des Amuletts funktionierte es problemlos. Es passierten keine negativen Dinge und der Geist war vollkommen freundlich und beantwortete all unsere Fragen.

...zur Antwort

Gar nichts drauf antworten. Wenn die Aussage online ist einfach melden oder gleich der Polizei melden. Wenn eine Person öffentlich rassistische oder Homophobe Aussagen äußert dann sollte dies auch zur Anzeige gebracht werden. Mit Hatern die permanent Homophobes Zeug reden kann man sich selten vernünftig unterhalten und eine Meldung oder Anzeige ist in diesem Fall das was die meisten am meisten abschreckt und davon abhält ständig weiter solches Zeug zu reden.

...zur Antwort
Gut

Sie hat ihre Zeit gehabt und die Chancen ihr Amt so zu nutzen wie sie es für richtig hält. Ihre Zeit ist nun vorbei und es wird Zeit für jemanden neues der dieses Amt ausübt. Dass ist nichts schlechtes sondern der Lauf der Dinge und dass ist etwas was respektiert und akzeptiert werden muss. Irgendwann braucht es eben auch Mal Veränderung und frischen Wind , denn Leben bedeutet Veränderung und bedeutet Fortschritt. Es einfach so weiter zu machen wie bisher käme einem Stillstand gleich .

...zur Antwort

Satanismus ist keine einheitliche Religion sondern es gibt mehrere Strömungen des Satanismus. Die satanische Bibel stammt von der Church of Satan welche dem modernen oder Atheistischen Satanismus folgt und nicht an die Existenz von Satan glaubt sondern ihn eher als Symbol oder Metapher verwenden. Dann gibt es noch die theistischen Satanisten welche an Satan als Gottheit glauben und ihn mithilfe von Mantras, Meditationen , Rituale und Symbole verehren.

Es ist von Satanist zu Satanist unterschiedlich was dieser glaubt da es keinen einheitlichen Satanismus gibt. Satanismus ist etwas sehr individuelles und jeder Satanist findet seinen eigenen individuellen Weg. Satanismus ist auch etwas dass sich durch die Satanisten weiter entwickelt. Es entstehen neue Strömungen, Bewegungen, Ansichten und Meinungen und dadurch ist der Satanismus nichts starres dass jemand für sich pachten könnte. Niemand kann sich damit Brüsten den Satanismus erfunden zu haben und Satanismus benötigt weder Propheten noch irgendwelche Gurus .

...zur Antwort

Deutschland und Italien.

Meine Verwandtschaft von väterlicher Seite sind komplett Deutsch , bei meiner Verwandtschaft von mütterlichen Seite wird es kompliziert weil es hier eine italienische Linie aus Sizilien und eine deutsche Linie gibt , beide vermischen sich in der Familie mütterlicherseits. Mein Ur- Großvater war Ostpreuße damals hat es noch zu Deutschland gehört.

...zur Antwort

Prostituierte sind verpflichtet sich regelmäßig Gesundheitstests zu unterziehen und die Ergebnisse dem Gesundheitsamt vorzulegen. Wenn du in einem seriösen Bordell oder bei einer seriösen Agentur deine Dienstleistung gebucht hast dann solltest du dir keine Sorgen machen müssen. Doch es schadet grundsätzlich nie sich einem HIV Test zu unterziehen das bringt Gewissheit und Sicherheit.

...zur Antwort