du darfst generell soviele Nebenjobs haben wie du möchtest, allerdings müssen die in deiner Lohnsteuerkarte eingetragen sein.

Du hast dann bloß keinen Anspruch auf BAföG mehr.

...zur Antwort

Wie vermeidliche Kränkung/"Beleidigung" wieder gut machen?

Hallo zusammen!

Gestern Abend hatten mein Verlobter und ich telefoniert und sprachen über Wohnung, Hochzeit etc. Da schoss mir auf einmal aus dem Mund "lieber lebe ich 1 Jahr wie ein Zigeuner, als dass ich auf die Flitterwochen verzichte".
Der Spruch war unüberlegt und dämlich. Aber ich meinte es nicht böse, ich meinte damit eigentlich nur, dass ich mich mit dem zufrieden gebe was da ist - ob alt oder neu - und die Geldgeschenke lieber für die Flitterwochen nutzen wollen würde.
Er hat es aber als Beleidigung aufgenommen und sich verletzt gefühlt, da er es so aufgenommen hat, dass ich gesagt habe, dass er in einer "Zigeunerwohnung" hausen würde.^^
Er hat mich das nicht erklären lassen, akzeptiert keine Entschuldigung. Er brüllte und meinte, obwohl ich studiere sei ich die Dumme von uns beiden und würde das Leben nicht ernst nehmen, da ich mich ja lieber "von Mama und Papa kaufen lasse"...
Auch sagte er, dass wegen dieser Beleidigung nicht nur seine Freunde sondern auch seine Familie, ihn von der Heirat mit mir abraten würden... Ich wusste dass seine Freunde was gegen mich haben!
Heute wollte ich nach meiner Prüfung zu ihm hin, aber jetzt darf ich nicht. Er will mich nicht sehen und drohte mir falls ich trotzdem kommen würde.
Trotz mehrfacher Entschuldigung habe ich nichts mehr von ihm gehört.
Mir geht es deswegen echt schlecht. Ich wollte ihn wirklich nicht verletzen und beleidigen!!
Was soll ich jetzt tun?

...zur Frage

Ich weiß das man durch Liebe alleine echt viel ertragen kann.. hast du mal mit deiner Familie und deinen Freunden darüber gesprochen?

Ich finde das dein Verlobter unglaublich über reagiert.. die Tatsache, dass er dir nicht mal zuhört wenn du dich entschuldigen möchtest, stellt ihn in ein wirklich schlechtes Licht.

Ist dieser Wutanfall eine Ausnahme oder passiert so etwas häufiger? Wenn das häufiger vorkommt würde ich an deiner Stelle tatsächlich überlegen ob du das ein Leben lang erträgst...

...zur Antwort

Ich zahle für meine Zahnreinigung auch 100 Euro. Ich bin aber bei einer sehr sehr guten Zahnhygienikerin und bezahle das gerne. Es gibt auch günstigere, da sind meine Erfahrungen aber schlecht. Besser wäre öfter wie 1mal im jahr, ich gehe aber auch nur 1-2mal im jahr hin.

Was die Füllung betrifft.. das kommt ganz drauf an was für eine Füllung das ist. Also meine Goldfüllung war wesentlich teurer xD Für eine Kunststofffüllung hingegen ist das allerdings recht viel.

Und nein idr. zahlt die Krankenkasse nur bis zum 18. Lebensjahr glaube ich Zahnreinigungen und Füllungen erst recht nicht. Ich habe eine Versicherung abgeschlossen für sowas, da bekommt man dann ein wenig. Aber das hält sich auch in grenzen.

...zur Antwort

Hör auf so zu denken. Sei lieber froh das du jemanden hast der dir helfen kann neue dinge zu lernen.

Ich hatte auch mal so einen freund und ich habe es geliebt ihm zuzuhören wenn er mir Dinge über Politik und Geschichte erzählt hat. Ich habe mein Allgemeinwissen durch ihn sichtlich vergrößert. Er wusste, dass ich ein paar komplexe hatte deshalb und mich immer geschämt habe ein Wissensquiz zu spielen o.ä.

Hauptsache ist du erzählst ihm davon, Männer lieben es der Herr und Master zu sein. Sei doch froh - so gibst du ihm das Zepter und er fühlt sich Wissend und Mächtig und du lässt dir ganz in ruhe etwas beibringen.

Was meinste erst wie stolz der mann ist, wenn du ihn bekochst mit etwas was er dir beigebracht hat?!

...zur Antwort

Hört sich ganz danach an als würden die Symptome von deiner Angst Krank zu werden kommen.

Du solltest darüber nachdenken zu einem Psychologen zu gehen, der kann dir sagen wie du die Angst überwältigst dauernd daran denken zu müssen einen Tumor zu haben.

...zur Antwort

Ich denke Feuerzeuge und Taschenmesser darfst du nicht in Mengen mitnehmen, außerdem Kugelschreiber usw bringt denen sicher nichts.

Was sie am ehesten brauchen ist Geld, Essen und Klamotten!

...zur Antwort

sammel ganz viele alte Klamotten von familie freunden / bekannten oder Nachbarn. Natürlich nur heile Klamotten. Das hat ne Freundin auch gemacht, die nach Indien gefahren ist.

...zur Antwort