Ich benutze die schon Jahre. Die Marke meines Vertrauens. Durch die vielen Größen wird die Gefahr eines Platzens oder Abrutschen deutlich minimiert. Sie sind dünner als manch andere. Da hast du Recht. Bei mir sind aber noch keine Unfälle passiert. Ferner kosten sie da, wo ich sie kaufe 10€ für 10 Stk

...zur Antwort

Wir haben unser Mama letztens einen Tag mit uns ( ihren Söhnen) geschenkt. Papa blieb daheim. Haben sie in Düsseldorf in einem gehobenem Café zum Frühstück eingeladen, ihr dann dort einen Shoppinggutschein ausgehändigt. Dann hat sie sämtliche Läden abgeklappert. Wir haben beraten und die Taschen getragen. Danach haben wir mit ihr eine Schifffahrt auf dem Rhein gemacht und auf diesem haben wir ihr noch einen Gutschein für eine Massage geschenkt. Abends sind wir dann nach Hause Gefahren und sie war Super happy, dass sie mal wieder einen Tag mit ihren Kindern verbringen durfte. Man sieht sich ja nicht mehr jede Woche wie damals, als ich noch zu Hause wohnte

...zur Antwort

Naja, ich bin Mitte 20 und einige schätzen mich auf 18 wenn ich abends ausgehe. Auf der Arbeit fragen mich viele Patienten, wie alt ich denn sei. Ich habe aber meinen Beruf damals 3 Jahre gelernt und jetzt 3 weitere Jahre um. Da präsentiert man sich ganz sicher und selbstbewusst und die Patienten merken, dass ich Ahnung habe und kommen somit gerne zu mir wenn sie Fragen haben bzw. haben keine Angst, wenn ich mit einer Spritze ankomme. Es kommt immer drauf an, wie man sich nach außen gibt

...zur Antwort

Bin Mitte 20 und stehe auch auf Frauen zwischen 30 und 40. Zugegeben ist es nicht leicht aber du findest bestimmt bald eine. Der Trend geht im Übrigen wieder dahin, dass Frauen sich jüngere Männer wünschen.

...zur Antwort

Naja, was glaubst du, wieviele Männer ins Erotikkino gehen, sich auf Geschäftsreisen mit jungen Boys amüsieren, heimlich Escortservice in Anspruch nehmen oder sich gleichgeschlechtliche Partner im Internet suchen.Sei es für erotische Massagen, Sex usw.. Mehr als man wahrscheinlich vermuten würde. Ist ja auch alles erlaubt und total unbedenklich. Jeder Mensch hat bisexuelle Neigungen. Wenn man allerdings Frau und Kind zu Hause hat, dann geht das allerdings mal garnicht. Auch, wenn dich das jetzt sehr traurig macht oder du enttäuscht bist und deinem Dad nicht mehr in die Augen sehen kannst, kann das so nicht stehen bleiben...Betrügt er deine Mutter?! Wenn du die Sache unter den Tisch fallen lässt, dann wird er weiter machen. Sprichst du Ihn drauf an, dann gäbe es verschiedene Reaktionen. Er würde mit dir schimpfen, warum du an seine Sachen gehst. Er würde alles abstreiten oder es zugeben oder total dicht machen. Du kennst deinen Vater besser. Drauf ansprechen würde ich ihn schon. Wenn du es nicht machst, dann betrügt er ja weiterhin deine Mutter. Und das willst du doch auch nicht. Es sei denn, deine Mum weiß von der Bisexualität deines Vaters und ist eingeweiht und hat auf der Seite auch ein Profil. Was aber wohl eher unwahrscheinlich ist

...zur Antwort

Ich hatte während meiner Schulzeit damals auch nicht wirklich Freunde. Habe zwar Leistungssport gemacht, da ging es mir aber nicht darum, Freunde zu finden, sondern die besten Leistungen zu erbringen. Als ich allerdings ins Berufsleben einstieg, von zu Hause auszog und selbsständiger wurde, hat es " Peng" gemacht. Über die Arbeit habe ich neue Freunde gefunden. Seitdem ich ins Theater, die Oper oder ins klassische Konzert gehe hat sich mein Freundeskreis weiter signifikant vergrößert. Denn dort traf ich Menschen, die meine Interessen teilen und, wie ich , Genussmenschen sind. Einfach mal schön essen gehen, Wellness machen, über politisch wirtschaftliche Themen beim Lunch diskutieren. Ausstellungen besuchen oder gemeinsam ins Schauspielhaus gehen. Früher hatte ich auch Probleme Frauen anzusprechen, heute garnicht mehr. Bin allerdings kein Beziehungsmensch, naja es gibt ja Alternativen. Ferner bin ich schon erschrocken, wie viele junge Frauen sich schlecht benehmen, artikulieren, präsentieren usw. .. Was ich dir damit eigentlich sagen möchte: manchmal braucht man einfach Zeit. Wünsche dir, dass es auch bei dir bald " Peng" macht und das mit dem Selbstmord vergessen wir mal ganz schnell. Vielleicht kann die Telefonseelsorge dir auch weiter helfen. Da hört man dir zu und kann dir Tipps geben. Alles kostenlos und anonym, ist nicht auf der Telefonrechnung zu sehen. Wenn man Probleme hat und niemanden zum Reden hat, dann ist das sicher eine gute Sache. Ergänzend findest du adäquate Hfestellen bei Sozialarbeitern, in der Kirchengemeinde, bei Vertrauenslehrern usw

...zur Antwort

Theater, Schauspielhaus, Opernhaus, Filmstudios, Filmakademien, Fotostudios, Schauspielschulen, TV Produktionsfirmen wären da die passenden Anlaufstellen

...zur Antwort