Es ist eher das Anziehen/Verrutschen und wieder zurecht machen, das störend ist.

Auch wenn du mal nen Moment nicht mehr so erregt bist bzw. er nicht mehr komplett hart ist, ist das einfach ein Störfaktor beim Sex mit Kondom...

Außerdem nimmt es irgendwie die Fahrt raus, du bist voll in Stimmung und dann musste dir erstmal richtig unsexy ne Tüte übern Pimmel ziehen xD

Aber wenn man die passenden Kondome gefunden hat, ist das Gefühl nicht immens anders, finde ich.

...zur Antwort

Als hättest du keinen Bock auf mich oder wärst übertrieben schüchtern...

...zur Antwort

Ich denke, es ist umgekehrt, nicht die Träume beeinflussen die Gefühle, sondern die Gefühle die Träume. So ist es erwiesen, dass (unbewusste) Eindrücke des Wachbewusstseins im Schlaf verarbeitet werden, wobei das Bewusstsein sinnbildlich Träume erschafft, die mit diesen Eindrücken korrelieren...

...zur Antwort
Andere Meinung

Die Prämisse „mein Partner kann mir nicht alles geben“ ist falsch. Es kam offensichtlich noch nicht zu einem ehrlichen Austausch und tiefen Kontakt, sodass versucht wird, ein Defizit in der Kommunikation mit dem Partner im Kontakt zu einem Dritten zu kompensieren, wobei das Problem lediglich verlagert und letztlich intensiviert wird.
Denn hier ist das Glück nicht zu finden. Das Glück liegt im echten Austausch zum bestehenden Partner begraben. Man muss sich nur trauen, sich ganz zu öffnen...

...zur Antwort

Der will nur nicht akzeptieren, dass du kein Kind mehr bist...

...zur Antwort

Das ist das Interferenzmuster der unterschiedlichen Schwingungsfrequenzen der Körper.

Der Astralkörper schwingt höher als der physische Körper und so entstehen während der Übergangsphase bzw. Schwingungserhöhung entsprechende Effekte...

...zur Antwort

Nimmst du das Vitamin D zusammen mit Vitamin K2 ein? Das benötigt der Körper, um höhere Mengen an Vitamin D auf einmal aufzunehmen.

Zudem könntest du eine Schwermetallvergiftung (wie fast alle Menschen heutzutage) haben. Diese lässt sich mit Chlorella und Johanniskraut auf ganz natürlichem Wege behandeln.

Wie ernährst du dich? Ausgewogen, vitaminreich? Trinkst du genügend? Hast du ausreichend Bewegung am Tag?

Und zum wichtigsten Punkt: Wie glücklich bist du mit deinem Beruf und in engen zwischenmenschlichen Beziehungen?

Ganz wichtig, „irreversibel“ ist ein Begriff der Schuldmedizin, die im Prinzip keinen Schimmer von der feinstofflichen Realität des Menschen hat und eine Krankheit mit ihren Symptomen gleichstellt und als einen Feind betrachtet. Diese Wahrnehmung gründet auf einem tiefen Missverständnis unserer Natur.

In Wahrheit ist jede Krankheit bereits die Heilung, da auf der körperlichen Ebene seelische Themen „ausgetragen“ werden, sodass diese heilen können.

Ändere deine Lebens -und Sichtweise und du wirst dich wieder gut fühlen und neue Kraft tanken.

Dazu empfehle ich, im Internet nach Bruno Gröning und Gopal Norbert Klein zu suchen. Könnte sein, dass du fündig wirst.

Alles Liebe und viel positive Energie!

...zur Antwort

Letztlich ist Disziplin ein Irrweg, da wahre (intrinsische Motivation) nur aus dem Inneren kommen kann, wenn du es wirklich willst, weil du dich dafür interessierst und es deiner Struktur entspricht.

Wenn wir keinen Sinn in dem sehen, was wir tun, können wir Menschen die entsprechenden Tätigkeiten, Vorhaben etc. nur widerwillig ausführen und dann kommen wir in eine Sackgasse.

Du hast jetzt die Chance zu leben und dich für das zu entscheiden, was DU wirklich TUN WILLST. Du bist hier auf der Erde und hast das mitgebracht was dich ausmacht, was die Menschen bereichert und worüber wir uns alle freuen, wenn du es mit uns teilst.

Das ist das, was dich so motiviert, wenn du damit einmal angefangen hast, dass das Leben nach und nach und immer mehr dafür sorgen wird, dass die Energie in den Fluss kommt und sich die Situationen und Ereignisse in der äußeren Erlebnisrealität fügen werden.

Alles Liebe für dich!

...zur Antwort

Normalerweise kein Problem. Gibt halt Liquids die Coil freundlicher sind, sowie die, die es nicht sind.

Am besten du mischst dir die Liquids selber. Da sparst du dir Geld und kannst das Mischverhältnis von PG zu VG der Base auswählen. Außerdem kannst du das Aroma und Nikotin frei vermischen - ganz auf deinen Geschmack angepasst. 😉

...zur Antwort

Ich find die Idee cool, ich würd mich freuen :)

...zur Antwort

Das ist normal, wenn man mehr Zeit miteinander verbringt. Was das bedeutet? Sympathie, Gefühl von Zugehörigkeit

...zur Antwort

Früher ja, inzwischen ist das kein Thema mehr für mich. Am besten man spricht offen über die Gefühle, Bedürfnisse, Ängste, Gedanken etc. pp. dann kann sich das ganz schnell transformieren...

...zur Antwort

Du bist doch die, die kuscheln ins Spiel gebracht hat - ist doch super wenn‘s kein Problem für ihn ist.

Klingt für mich nach Verlassensangst bei dir (Angst vor Nähe, die eigentlich Angst vor dem Verlassenwerden ist).

...zur Antwort