Wutt?

Soll er daheim bleiben und nichts tun, weil du heute nicht kannst? Versteh ich grad nicht so ganz

...zur Antwort

Ich reg mich egtl grundsätzlich selten auf, es nützt nix. Wenn ich mich mal ärger, dann meist über mich selber, wenn ich in der Arbeit o.ä. nen schusseligen Fehler gemacht habe.

Ansonsten, wenn was schief läuft oder mich jemand wütend konfrontiert, hab ich mir angewöhnt, ruhig und sachlich zu bleiben und ggf. die Menschen zu ignorieren bis sie sich beruhigt haben.

...zur Antwort
Ja

Also, mit 12-13 find ich es natürlich auch noch argh früh. Ab 14 denke ich, kann man sich damit beschäftigen, inwiefern man das vorher tut und wie gut die Eltern während der Erziehung mit dem Thema umgehen, ist da leider extrem unterschiedlich. Rückwirkend betrachtet, ich bin jetzt 30, hatte ich mein erstes mal mit 15, meine Freundin war 14 und ich kann im Nachgang daran absolut nichts verwerfliches feststellen. Wir waren natürlich aufgeklärt, was Verhütung usw anging, alles andere ist "Learning by doing"-wie man so schön sagt.

...zur Antwort

Das mit der Inflation macht nicht wirklich Sinn...Einzelne Länder würden die Währung immer wieder nach unten ziehen, man würde das Problem nur auf mehrere Schultern verteilen und dadurch massiv durch eigene Misswirtschaft in die Belange anderer (Unschuldiger Länder) eingreifen

...zur Antwort

Also, auf die Art höre ich es zum ersten mal, ich habe allerdings einen 99er Corolla, da zählt der Tacho gar nicht weiter ;)

...zur Antwort

na du machs Zell A1 und gibst dort die km ein

dann nimmst du Zelle B1 und gibst dort die zeit ein.

in Zelle C1 schreibst du dann =A1/B1

...zur Antwort

Und was ist deine Frage?

Unabhängig davon, ists ja sehr überschaubar, Zähne zusammen beißen und gut.

...zur Antwort

Also, rein von Größe zu Gewicht, sehe ich da keinen Anlass zuzunehmen. Die meisten Frauen die ich kenne, die so um die 1,60 groß sind, sind ab 60Kilo meist gar nicht mehr schlank

...zur Antwort

Du scheinst größere Probleme, als den Alkohol zu haben

...zur Antwort