Minimal ist es anders aber nimmt sich im grunde nichts.. Aber ernsthaft kannst dauerhaft die gleiche Sorte nicht trinken

...zur Antwort

Nein es ist eine Empfehlung..

...zur Antwort

Laut Ärzten hält eine depr Episode bei mir zwischen 2 bis 6 Wochen an.. Symptome.. viele... von wie gelähmt bis völlig überdreht unruhig

...zur Antwort

Kommt immer auf die Art der sonde an.. bei manchen wird man konstant ernährt also immer kleinste Mengen dauerhaft

Andere bekommt man stundenweise..

...zur Antwort

puh Denkmalschutz ist sehr kostspielig und sehr schwierig.. nicht zu empfehlen . Du hast zig Auflagen wenn du etwas ändern möchtest..

Das heißt du musst ein Bauvorhaben Antrag stellen und Pläne machen lassen ... prüfen lassen.. Firmen anfragen.. Geld aufnehmen von der Bank... etc pp

...zur Antwort

Meine Freundin erwartet, dass ich für alle Kosten von Ihr aufkomme?

Hallo Gemeinde,

da ich meinen Sinnen und Gefühlen nicht mehr vertraue, möchte ich von Euch eure Meinung zu dem Thema wissen.

Für meine (ex) Freundin ist es selbstverständlich, dass ich als Mann für sie aufkommen muss. Zudem hat sie einen Sohn, für den sie von ihrem Ex Unterhalt bekommt und zudem noch das Kindergeld. Sie selbst arbeitet zur Zeit als Teilzeitkraft und macht eine Fortbildung um die eigene Seele zu befriedigen.

Ich habe versucht sie in vieler Hinsicht zu unterstützen. Hab auf ihr Wunsch ihr einen Diamantring gekauft, zahle ihre Fortbildung und des öfteren ihren Einkauf. Ich habe Sie mehrmals zum Urlaub eingeladen.

Trotzdem stellt sie mich immer als Geizig hin, wenn ich mal sage, dass ich mir das eine oder andere aktuell nicht leisten kann.

Nun ist es so, dass sie mit ihrem Sohn zu mir ziehen sollte. Neulich kam die Diskussion auf, dass ich die Wohnung komplett neu renovieren soll. Ich habe ihr versucht zu erklären, dass das aber nicht notwendig sei und das dadurch unnötige Kosten entstehen würden. Das führte zu einer erweiterten Diskussion.

Ich erwarte nicht mal, dass sie sich an den Nebenkosten für die Wohnung beteiligt, sagte aber zu Ihr, dass wir wenigstens einen gemeinsamen Topf machen könnten, wo jeder im Monat einen kleinen Betrag einzahlt und mit dem Geld die Haushaltskosten, wie der Wocheneinkauf, gedeckt werden kann.

Sie ist daraufhin sehr laut geworden und hat mich angeschrien, dass ich nur um ein paar Euro mehr im Monat zu sparen, nicht das Geld von ihr holen kann.

Ich hatte echt keine Worte mehr. Anschließend sagte Sie zu mir, dass wenn ich mir keine Frau leisten kann, dann soll ich auch keine Beziehung eingehen und ist gegangen.

Seit dem Tag haben wir keinen Kontakt mehr und sie postet immer provokative Post gegen mich.

Die Frage an Euch ist, wer sich hier falsch verhält. Denke ich falsch, oder ist ihr Verhalten falsch?

...zur Frage

Der Anfang reicht mir schon.. mach Schluss mit der nutzt dich nur aus ... sowas Geld geiles will doch niemand

...zur Antwort

Kann er adoptieren

...zur Antwort