Kopf hoch, davon geht die Welt auch nicht unter. Erkläre es deinen Eltern ganz ruhig und sachlich, entschuldige dich und sage, dass es nicht mehr vorkommt. Sie sind bestimmt keine Unmenschen und haben garantiert auch mal in ihrem Leben verschlafen. Nobody is perfect :-) Viel Glück

...zur Antwort

hm schreib ihm doch nen brief oder ne email und frage ihn, warum er sich so benimmt, das muss doch einen speziellen Grund haben.

...zur Antwort

Hallo. Also bei mir in der Einrichtung arbeite ich teilweise auch mit behinderten Menschen. Nun, hier ist sehr viel Empathie, Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt. Nimm den Menschen so wie er ist. Behandele ihn ganz normal, also ohne große Bevorzugung und versuche, den Menschen auch zu fordern mit kleinen Spielen und Aufgaben etc. Aber niemals ungeduldig oder ruppig mit ihnen umgehen. Wünsche dir viel Erfolg. LG, Galinda

...zur Antwort

Also ich würde dann so schnell wie möglich schauen, dass ich in das Lokal komme, wo ich mit meinem Date verabredet bin, renne da ganz schnell zur Toilette, ziehe mein Oberteil aus, gehe mit Wasser und Seife drüber und halte das Oberteil ganz schnell unter den Händetrockner.

...zur Antwort