ich arbeite im sicherheitsdienst und dort ist es auch sehr oft so das es nicht erwünscht ist eine person, welche für das wohl der leute verantwortlich ist, sitzen zu sehen. hat etwas mit aufmerksamkeit und auftreten zu tun... ich mein, ich würde mich auch ungern auf jemanden verlassen, der in der ecke rumlümmelt. als bezug zu deiner arbeit verweise ich auf den kommentar von flashburn, es erscheint mir zumindest recht plausibel, ausserdem sind arbeitskräfte die haltung bewahren können ein gewisses prestigeobjekt für den arbeitgeber, da wird dann auch nciht zwischen vollzeitkraft oder praktikant unterschieden.

mfg Gaius

...zur Antwort

entscheidungen und konsequenzen. machen könnt ihr was ihr wollt, aber dann rechnet damit das der lehrer seinen job verlieren wird. ich denke mal es geht unter anderem auch darum das dann die lehrkraft keine unverfälschten noten mehr geben kann, etc..

...zur Antwort

jap bepanthen ist immer gut..aber grundsätzlich scheint ja deine haut auf den lippen stark irritiert zu sein, vielleicht zupfst du zu viel mit den zähnen dran rum? :)

...zur Antwort

man kann die augenfarbe (auch unbewusst) verändern durch emtionale zustäne. auch durch bestimme lichteinflüsse können veränderungen auftreten.

...zur Antwort

das stimmt wohl das man in träumen bestimmte geschehnisse verarbeitet die einen im moment beschäftigen, aber abgesehen von schlaflosigkeit wüsste ich keine spätfolgen die daraus resultieren können. an das problem heranzugehen in der absicht es zu lösen könnte dir helfen indem deine träume ruhiger werden und irgendwann sich auflösen.

...zur Antwort